Polizei und Krankenwagen vor Ort

Rollerfahrer (57) von SUV umgemäht

Tegernsee - Gegen Mittag hat es in Tegernsee Süd gekracht. Polizei und Krankenwagen waren vor Ort. Die Unfallursache ist noch unklar.

Aktualisierung, 18.34 Uhr: Bei dem Unfall wurde ein Rollerfahrer (57) aus Fischbachau leicht verletzt ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Bad Wiessee erwischte die Fahrerin eines Range Rovers (54 aus Tegernsee) den Rollerfahrer frontal, als sich dieser an ihr in der Schwaighofstraße Ecke Perronstraße an ihr vorbeischlängeln wollte - und sie gleichzeitig links in die Schwaighofstraße Richtung Rottach-Egern abbiegen wollte. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3000 Euro.

Erstmeldung:

Der Unfall ereignete sich in den Mittagsstunden in der Schwaighofstraße in Tegernsee-Süd Höhe der Hausnummer 77. Nach bisher unbestätigten Angaben vom Unfallort sind ein Pkw SUV und ein Roller kollidiert. Die Polizei ermittelt zur Stunde Unfallursache und Schadenssumme. Von einem schweren Unfall könne man nicht sprechen, so die Polizei Bad Wiessee.

kmm 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
16 Partner, eine Marke: Unter dem Dach „Genießerland Tegernsee“ haben sich Gastronomen und Erzeuger zusammengetan. Was es mit dem Projekt auf sich hat, erklärt Stefanie …
Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Ein Selbstläufer ist das Gmunder Volksfest längst nicht mehr. Schon öfter stand die Veranstaltung auf der Kippe – doch nun ist klar: Auch 2017 wird es das Volksfest …
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Einbruch am helllichten Tag
Am Leeberg in Tegernsee haben sich Einbrecher herumgetrieben: Am Mittwoch schlugen Unbekannte bei einer 75-Jährigen zu – am helllichten Tag. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch am helllichten Tag

Kommentare