Unfallflucht in der Tegernseer Neureuthstraße

Kleinwagen rammt Mauer und fährt davon

Tegernsee - Der Fahrer eines vermutlich dunklen Kleinwagens hat am Mittwoch in der Neureuthstraße in Tegernsee eine Grundstücksmauer gerammt. Anschließend flüchtete er. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch zwischen 15 und 17.30 Uhr: Der Fahrer des Kleinwagens befuhr die Neureuthstraße in Tegernsee in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe der Hausnummer 34 kam der Pkw nach Angaben der Polizei nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Grundstücksmauer. Sowohl der Wagen als auch die Mauer wurden dabei beschädigt.

Da sich der Verursacher vom Unfallort entfernte, ohne seine Personalien zu hinterlassen, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0 zu melden. Der Pkw müsste vorne links eine Beschädigung aufweisen. Der Schaden an der Mauer beträgt vermutlich zwischen 1000 und 2000 Euro.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schaftlacher Heilig-Kreuz-Ritt hat Jubiläum
Der Heilig-Kreuz-Ritt in Schaftlach findet am Sonntag, 30. April, zum 70. Mal statt. Die Geschichte der Wallfahrten zur Schaftlacher Kirche reicht aber sehr viel weiter …
Schaftlacher Heilig-Kreuz-Ritt hat Jubiläum
Gelungene Theater-Premiere der Leonhardstoana
Der Kreuther Trachtenverein Leonhardstoana steht wieder auf der Bühne: Am Samstag feierte er mit „Da kahle Krempling“ Premiere. Ein voller Erfolg!
Gelungene Theater-Premiere der Leonhardstoana
Wissenschaftstage setzen auf neues Konzept
Zum 16. Mal gibt es heuer die Wissenschaftstage am Tegernsee. Um einen größeren Kreis dafür zu gewinnen, haben die Organisatoren am Konzept gefeilt. Sie sagen: Die …
Wissenschaftstage setzen auf neues Konzept
Höß rechnet mit „deutlicher Mehrheit“ fürs Badehaus
Das geplante Badehaus in Bad Wiessee bewegt die Gemüter. Am Donnerstag beschäftigt sich der Gemeinderat erneut mit dem umstrittenen Neubau. Die CSU würde die Pläne am …
Höß rechnet mit „deutlicher Mehrheit“ fürs Badehaus

Kommentare