+
In der Nacht auf Dienstag hat es am Tegernsee ordentlich geschneit.

Wie's weitergeht und wo Wintergaudi angesagt ist

Und plötzlich ist wieder Winter am Tegernsee...

  • schließen

Tegernseer Tal - Diesen Wintereinbruch braucht jetzt eigentlich keiner mehr: Am Dienstagmorgen hat es auch im Tegernseer Tal so heftig geschneit, dass Autofahren kein Spaß war. Bleibt  der Winter diesmal wenigstens?

Glücklich waren am Dienstag all jene, die nicht mit dem Auto unterwegs sein mussten. Die Straßen waren noch am Vormittag dick beschneit, es war gefährlich glatt. Laut Polizei Bad Wiessee blieben die erwarteten Unfälle allerdings weitgehend aus. Lediglich ein Autofahrer rutschte am Morgen mit seinem Wagen in Schopfloch zwischen Waakirchen und Bad Tölz in den Graben. Passiert ist glücklicherweise nichts.

Weiterschneien soll es am Tegernsee noch den ganzen Dienstag, allerdings wird es im Laufe des Tages wärmer. Am Mittwoch erwarten Meteorologen dann wieder weniger winterliche Temperaturen. Es soll rund sieben Grad warm werden, aus dem Schnee wird Regen. Am Donnerstag kehrt der Winter dann wohl zurück. Es soll bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt immer wieder schneien. Am Freitag und am Wochenende bleibt es dann voraussichtlich eher trocken, mit maximal drei Grad aber auch winterlich kalt.

Lust auf Winter-Gaudi? Hier gibt's einen Überblick zu Skifahren, Rodeln und Co.:

Oedberglift: Öffnet am Dienstag, 13 Uhr. Aktuelle Infos gibt's hier.

Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee: Alle Lifte sind in Betrieb.

Wallbergbahn: Die Bahn ist in Betrieb, die Rodelbahn geschlossen.

Hirschberglift: Kein Lift in Betrieb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Unfall auf B318: Wiesseer (56) fährt gegen Baum
Auto gegen Baum: Diese Nachricht lässt meist Schlimmes vermuten. Genau so ein Unfall hat sich am Sonntagnachmittag in Bad Wiessee ereignet. 
Unfall auf B318: Wiesseer (56) fährt gegen Baum
Herzogliches Brauhaus für Maximilian ausgezeichnet
Der Gasthof Herzog Maximilian in Gmund gilt der Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) als Lichtblick. Mit dem gleichnamigen Preis zeichnete sie die Herzogliche …
Herzogliches Brauhaus für Maximilian ausgezeichnet

Kommentare