1 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
2 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
3 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
4 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
5 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
6 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.
7 von 7
Nur noch ein Wrack war der Opel nach dem Unfall auf der Bundesstraße 318. Er hatte sich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlagen.

Der 18-jährige Fahrer war zu schnell dran

Opel mit drei jungen Männern überschlägt sich

Weil er zu schnell dran war, verursachte ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Samstag einen schweren Unfall auf der B318, Höhe Krottenthal. Sein 19-jähriger Beifahrer musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 7.30 Uhr. Ein 18-Jähriger aus Tegernsee war mit seinem Opel auf der Bundesstraße 318 unterwegs, als er auf Höhe Krottenthal (Gemeindebereich Waakirchen) aufgrund zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. Der Opel überschlug sich.

In dem Wagen befanden sich noch zwei weitere junge Männer aus Tegernsee. Während der 18-jährige Fahrer nur leichte Verletzungen davontrug, wurde sein 19-jähriger Beifahrer aufgrund eines Polytraumas mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Harlaching gebracht. Der ebenfalls 18-jährige Mann auf dem Rücksitz musste mit einer Oberarmfraktur ins Krankenhaus Bad Tölz eingeliefert werden.

An dem Opel entstand Totalschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Die Feuerwehren aus Miesbach, Dürnbach und Schaftlach waren mit etwa 20 Männern im Einsatz. Die Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Zudem mussten die Einsatzkräfte zwei Männer aus dem Pkw befreien.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kreuth
Die schönsten Bilder von der Kreuther Leonhardifahrt 
Es herrschten Bilderbuch-Bedingungen: Bei fast spätsommerlichen Temperaturen und kräftigem Föhnwind feierten die Kreuther Leonhardi.
Die schönsten Bilder von der Kreuther Leonhardifahrt 
Tegernsee
Adelshochzeit am Tegernsee: Herzogin Sophie und Comte Maximilien trauen sich - exklusive Bilder
Was für eine Märchenhochzeit. Tegernsee wurde am Samstag Zeuge einer Traumhochzeit von einer Tochter des herzoglichen Hauses in Bayern. Die Bilder.
Adelshochzeit am Tegernsee: Herzogin Sophie und Comte Maximilien trauen sich - exklusive Bilder