+

Am Kammerloher Kreisel in Waakirchen

Auffahrunfall: Vier Pkw beteiligt

Waakirchen - Ein Auto gerammt, vier beschädigt. Dieses Schicksal hat am Sonntagnachmittag in Waakirchen eine 19-jährige Irschenbergerin ereilt. Verletzt wurde niemand. 

Vier Pkw waren am Sonntagnachmittag gegen 15.40 Uhr an einem Auffahrunfall am Kammerloher Kreisel in Waakirchen beteiligt. Eine 19-jährige Irschenbergerin war mit ihrem Mercedes von der Kreuzstraße in Richtung Kreisel unterwegs. Dort rammte sie den SssangYong eines 25-jährigen aus Rottenbuch. Dieser wurde auf die beiden vor ihm stehenden Pkw eines 48-jährigen Münchners und eines 50-Jährigen aus Gaißach geschoben. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8500 Euro. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare