Sprecherin bestätigt: Trumps Chefstratege Bannon verlässt das Weiße Haus

Sprecherin bestätigt: Trumps Chefstratege Bannon verlässt das Weiße Haus
+
Die Tölzer Nordspange führt unter einem Kreisverkehr durch: Diese Besonderheit kann man sich durch den 3D-Film besser vorstellen. Das Bild zeigt die Kreuzung der geplanten Umgehungsstraße nördlich von Bad Tölz mit der B 13 (Gebäude links: Firma Sitec), die nach Hartpenning (rechts oben) und Holzkirchen führt.

„Deutlich zunehmender Verkehr für Waakirchen

Dank Tölzer Umfahrung: Bürgerinitiative befürchtet Verkehrskollaps

Waakirchen - Mit tiefen Sorgenfalten hat sich Gerhard Voit von der Bürgerinitiative Verkehr in Waakirchen die Animation der Tölzer Umfahrung angeschaut. Er befürchtet Schlimmes.

Die B472 und damit die Ortsdurchfahrt Waakirchen werden durch die kommende Tölzer Nordumfahrung stärker belastet als bisher bekannt. Da ist sich die Bürgerinitiative "Verkehr in der Gemeinde Waakirchen" (BI) ziemlich sicher. Die stärkere Belastung der B472 ergebe sich aus dem ins Internet gestellten Video des Staatlichen Bauamts Weilheim:

„Diese Animation zeigt aus der Vogelperspektive die künftige Verkehrsführung in der Tölzer Nordumfahrung. Dort erhält die B472 als Ost-West-Achse ungehinderte Durchfahrtmöglichkeiten, was sie für den Verkehr attraktiver macht. 

Dagegen wird die Abzweigung Richtung Holzkirchen eindeutig untergeordnet. Fahrzeuge, die von der B472 auf die B13 wollen, müssen abbremsen, sich in einen Kreisverkehr eingliedern und schließlich in die B13 einbiegen.

Für Waakirchen bedeutet diese Verkehrsführung deutlich zunehmenden Verkehr. Dazu passt die Prognose der Verkehrsbehörden, der Schwerlastverkehr werde sich bis 2030 nahezu verdoppeln.“

Abschließend fordert die BI eine ähnliche Animation vom Straßenbauamt Rosenheim, um eine mögliche Waakirchner Ortsumfahrung darzustellen. So könnten sich die Waakirchner schon mal ein Bild machen.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Zum 15. Mal findet im Oktober das Bergfilm-Festival am Tegernsee statt. Michael Pause (64), bekannt von der BR-Sendung „Bergauf-Bergab“, war von Anfang an mit dabei. Im …
Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Schwere Verletzungen hatten zwei Arbeiter am 21. Juni bei einer Gas-Verpuffung in Bad Wiessee erlitten. Wiessees Bürgermeister Höß weiß, wie es ihnen inzwischen geht.
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit
Er ist munter wie eh und je: Drei Wochen lang hat sich Fritz Wepper nach seinem Zusammenbruch in der Privatklinik Jägerwinkel in Bad Wiessee erholt. Nun ist der …
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Der Münchner ist am Donnerstagmorgen zu den Ruchenköpfen bei Bayrischzell unterwegs. Seine Frau, die zuhause auf ihr gemeinsames Baby aufpasst, schlägt am Abend Alarm - …
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod

Kommentare