+
Christina Jachert-Maier, Redakteurin bei der Tegernseer Zeitung

Kommentar

Warum dann überhaupt dieser Antrag?

  • schließen

Waakirchen - Erst kämpft man für eine Aufnahme in den Verkehrswegeplan, dann wird man aufgenommen - und plötzlich will keiner mehr eine Umfahrung. Warum dann die Mühe? Ein Kommentar von Christina Jachert-Maier.

Wenn ein Antrag bewilligt wird, so wie der auf Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan, ist das für gewöhnlich ein Grund zur Freude. In Waakirchen dagegen scheint niemand eine Ortsumfahrung zu wollen. Zumindest machten sich gestern nicht einmal die Vertreter der Bürgerinitiative oder der Bürgermeister dafür stark. Man wolle einfach nur eine Entlastung vom Verkehr, heißt es. 

Das ist befremdlich. Warum beantragt man die Aufnahme in den Verkehrswegeplan, wenn man keinen Verkehrsweg bauen will – jedenfalls nicht auf eigener Flur? Dass die Waakirchner auf eine Holzkirchner Südspange hoffen, ist dagegen nachvollziehbar. Nur: Dafür hätten sie keinen eigenen Antrag stellen brauchen – und müssten jetzt nicht gegen die Geister kämpfen, die sie gerufen haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Finsterwald-Haltestelle: Bauarbeiten machen Lärm
Die Bauarbeiten an der neuen BOB-Haltestelle in Finsterwald gehen in Kürze weiter. Pendler müssen sich auf Straßensperren und Zugausfälle einstellen, Anwohner auf …
Wegen Finsterwald-Haltestelle: Bauarbeiten machen Lärm
Balkon macht Probleme
In Rottach-Egern war der geplante Balkon-Bau am ehemaligen Café Bolkholders noch problemlos über die Bühne gegangen. In Tegersee ist das anders: Die Stadt stellt …
Balkon macht Probleme
Vom Schifferlbua zum Ballonpiloten
Für sein ungewöhnliches Hobby ist der 15-jährige Lukas aus Bad Wiessee Feuer und Flamme: Seit kurzem besitzt der Schüler seinen eigenen Modellballon. Jahrelang hatte er …
Vom Schifferlbua zum Ballonpiloten
Unbekannter entsorgt illegal Sondermüll 
Asbest darf man nicht einfach so wegwerfen. Die Platten gehören kostenpflichtig auf einer Deponie entsorgt. Ein Unbekannter hat sich das in Rottach gespart. Die Polizei …
Unbekannter entsorgt illegal Sondermüll 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare