+
Es kommentiert Christina Jachert-Maier.

Waakirchens Bürgermeister in Nöten

Kommentar zu Hartls Falsch-Zitat: Jetzt muss alles auf den Tisch

  • schließen

Waakirchens Bürgermeister Sepp Hartl verliest öffentlich - vor seinen Bürgern - ein angebliches Landratsamt-Zitat, um Vorwürfe zum Brunnenweg-Tauschhandel zu entkräften. Versehen oder Absicht? Und was folgt jetzt?

Lüge ist ein hartes Wort. Aber wie nennt man es, wenn ein Bürgermeister seine eigene Stellungnahme als die der Rechtsaufsichtsbehörde verkauft? Im Fall Hartl ist es wohl eher ein unbedachter Moment. Waakirchens Bürgermeister hat sich nicht zum ersten Mal in einer heißblütigen Rede vergaloppiert. Es ist noch kein Beweis, dass sich die Strippenzieher unehrenhaft die Taschen füllen. Aber es kostet das Vertrauen der Bürger. Hartl bleibt jetzt nur noch eines: Alle Details müssen auf den Tisch. Öffentlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm wütet in Rottach-Egern: Feuerwehr im Dauereinsatz
Sturmtief Fabienne hat in Rottach-Egern gewütet. Die Feuerwehr war am späten Sonntagabend im Dauereinsatz. Einen Ortsteil hat es besonders schlimm erwischt.
Sturm wütet in Rottach-Egern: Feuerwehr im Dauereinsatz
Vertretung Hubers: Bad Wiessee übernimmt die vollen Lohnkosten
Seit dem Ausfall von Bürgermeister Peter Höß hält sein Vize Robert Huber die Amtsgeschäfte in Bad Wiessee am Laufen. Doch wie ist das mit seinem Gehalt zu regeln? Der …
Vertretung Hubers: Bad Wiessee übernimmt die vollen Lohnkosten
Eineinhalb Jahre nach der Explosion: BRK nimmt neue Fahrzeuge in Betrieb
Eineinhalb Jahre nach der Explosion im Wiesseer Rettungszentrum konnte das BRK jetzt zwei neue Fahrzeuge in Betrieb nehmen. Einmal mehr wurde deutlich: Die Unterstützung …
Eineinhalb Jahre nach der Explosion: BRK nimmt neue Fahrzeuge in Betrieb
Tegernsee Lauf: Startschuss für Tausende Teilnehmer
Der Tegernsee Lauf ist in vollem Gange. Rund 5000 Teilnehmer haben sich am Sonntagvormittag bei grauem, nass-kaltem Wetter auf die Strecken begeben.
Tegernsee Lauf: Startschuss für Tausende Teilnehmer

Kommentare