Durchbruch im Fall Maddie McCann? 43-jähriger Deutscher festgenommen

Durchbruch im Fall Maddie McCann? 43-jähriger Deutscher festgenommen
+
Neubau auf dem Lanserhof-Areal am Steinberg: ein Glas-Pavillon für Yoga-Kurse. 

Neue Baustelle auf dem Steinberg

Lanserhof baut Pavillon für Yoga-Fans

  • schließen

Yoga ist der Megatrend im Gesundheitssektor. Deshalb wird der Lanserhof auf dem Steinberg gerade um einen Glas-Pavillon erweitert. Der Bau ging nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit über die Bühne.

Marienstein – Der Lanserhof Tegernsee auf dem Steinberg gehört zu den besten Gesundheitsresorts der Welt. Regelmäßig sahnt er Spitzenplätze bei den alljährlichen World Spa Awards ab – zuletzt gab’s in Dubai die Auszeichnung als „World’s Best Medical Spa“. 

Diesem Anspruch muss der Lanserhof weiter gerecht werden. „Wir müssen permanent darüber nachdenken, wie wir uns weiter entwickeln“, sagt Lanserhof-Geschäftsführer Christian Harisch. „Wir müssen schauen, wo die Trends sind, müssen nachdenken, was wir morgen machen können – im Bereich der Bewegung, in der Medizin, in der Digitalmedizin oder bei der digitalen Vernetzung unter Berücksichtigung des Datenschutzes. Die Medizin“, weiß Harisch, „befindet sich in einem unfassbaren Wandel. Du musst praktisch Tag und Nacht denken und überlegen, damit du an der Spitze bleibst.“ Auf der gesamten Welt, von China bis Amerika, werde das Thema Gesundheit quasi von links nach rechts und wieder zurück gedreht. „Mit einer dramatischen Geschwindigkeit.“ Die Lanserhof-Gäste hätten enorme Ansprüche und würden stets das Neueste erwarten. „Und da müssen wir uns immer wieder neu aufstellen.“

Auch Victoria Beckham ist hier auf Detox-Urlaub

Der Bau eines neuen Pavillons ist das sichtbare Ergebnis dieser Bemühungen. Ohne für große Aufregung in der Öffentlichkeit zu sorgen, wird er gerade errichtet – eingebettet in das begrünte Areal und mit Blick auf den Golfplatz und ins Tegernseer Tal. Zur Erinnerung: Um die grundsätzliche Ansiedlung des Lanserhofs hatte es einst einen Bürgerentscheid gegeben. Seit der Eröffnung 2014 ist der Friede auf dem Steinberg wieder hergestellt – und der Erfolg gibt Harisch Recht.

Schon im November 2017 wurde der Antrag für den Pavillon gestellt. Gleich im Dezember, weiß der Waakirchner Bauamtsleiter Christoph Marcher, sei er im Bauausschuss befürwortet worden. Im Oktober 2018 bekam Harisch Grünes Licht vom Landratsamt.

Nach dem Lanserhof kommt Sylt

Yoga-Pavillon für Lanserhof: Waakirchen begrüßt Aktivitäten

Bürgermeister Sepp Hartl begrüßt die Aktivitäten. „Für uns ist der Lanserhof wichtig geworden, weil er Arbeitsplätze bietet und den Namen Waakirchen weit nach außen trägt.“ Harisch, der erst im November ein Personalhaus in Marienstein mit 25 Wohneinheiten eröffnet hat, betont, dass der Pavillon zwar schon immer als Idee in seinem Kopf gewesen sei, doch erst nachträglich habe man diesen beantragt. Der Bau sei unscheinbar, findet Harisch, und passe gut zum Gesamtbild. Es handle sich um eine „geringfügige Erweiterung“. 250 Quadratmeter nimmt der Pavillon auf dem 21 000 Quadratmeter großen Gesamt-Areal ein. Passend zum Haupt-Bau wurde der Pavillon rundum mit Glas gestaltet und mit einem Flachdach gebaut.

Schon immer hätten an dieser Stelle, die eine Art Außensportfläche gewesen sei, Yoga-Kurse stattgefunden. Nun können die Übungen auch bei schlechtem Wetter von diesem „magischen Ort“ aus, von dem Harisch immer wieder spricht, angeboten werden. Im nächsten Sommer soll das „neue Tool für alles rund ums Thema Yoga“ (Harisch) fertig sein. Dann kommt die nächste Neuerung dran: Von einer Kältekammer zur Schmerztherapie im bestehenden Badehaus spricht Harisch bereits. Über weitere Schritte, um an der Spitze zu bleiben, denkt er nach – täglich.

Alle Infos aus der Region lesen Sie hier

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wanderer (67) stirbt in den Blaubergen - Bergwacht im Dauereinsatz  
Die Bergwacht Rottach-Egern ist dieser Tage im Dauereinsatz. Nach einer Suchaktion Dienstagnacht, kam es am Mittwoch zu drei weiteren schlimmen Vorfällen. 
Wanderer (67) stirbt in den Blaubergen - Bergwacht im Dauereinsatz  
Corona-Krise: Schwieriger Start in die Badesaison am Tegernsee
Badefreuden auf Abstand – das ist nicht leicht umzusetzen. Weil verbindliche Vorgaben noch fehlen, peilen die beiden Warmbäder in Rottach-Egern und Kreuth die Eröffnung …
Corona-Krise: Schwieriger Start in die Badesaison am Tegernsee
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Ermittler holen Akten der Heimaufsicht zur Seniorenresidenz Schliersee ab
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Ermittler holen Akten der Heimaufsicht zur Seniorenresidenz Schliersee ab
Grüne scheitern mit Haushalts-Antrag
Die neue Grünen-Fraktion wollte den Stopp nicht zwingender Maßnahmen. doch der Stadtrat sieht das mehrheitlich anders.
Grüne scheitern mit Haushalts-Antrag

Kommentare