+
Am Schaftlacher Bahnhof brannten zwei Fahrzeuge aus. (Symbolbild)

50.000 Euro Schaden auf Bahnhofs-Parkplatz 

Mysteriöser Auto-Brand: Kripo bittet um Hilfe 

  • schließen

Der mysteriöse Brand zweier Fahrzeuge am Schaftlacher Bahnhof beschäftigt die Kriminalpolizei. War es Brandstiftung? Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. 

Ein Mercedes ging am Montagabend gegen 21.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Bahnhof Schaftlach in Flammen auf, ein daneben abgestellter VW Golf geriet ebenfalls in Brand. Beide Autos wurden zerstört, der Schaden summiert sich auf 50.000 Euro. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd  mitteilt, hat die Kriminalpolizei Miesbach zur Klärung der Brandursache einen Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts in die Ermittlungen mit eingebunden und bittet darüber hinaus um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Brandfahnder bitten unter der Telefonnummer 08025/299-299 um Hinweise:

Wem sind Personen oder Fahrzeuge unmittelbar vor dem Brandausbruch im Bereich des Parkplatzes am Bahnhof in Schaftlach aufgefallen?

Wem sind Personen oder Fahrzeuge während oder nach Abschluss der Löscharbeiten im Bereich des Parkplatzes am Bahnhof in Schaftlach aufgefallen?

Wer hat im Bereich des Parkplatzes am Bahnhof in Schaftlach verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die in Zusammenhang mit den Pkw-Bränden stehen könnten?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Werden die Tegernsee Open zur Zitterpartie?
Tennisspieler in den Altersklassen 40 plus bis 80 plus schlagen bei der Tegernseer Open auf. Die Finanzierung  des Events wird allerdings immer schwieriger. 
Werden die Tegernsee Open zur Zitterpartie?
Vielversprechender Auftakt: Das sind die 22 Partner des Bergsteigerdorfs
Mit 22 Partnerbetrieben - einer stolzen Zahl - startet die Gemeinde Kreuth ihre Karriere als Bergsteigerdorf. Dabei sind es keineswegs nur Vermieter, die sich unter …
Vielversprechender Auftakt: Das sind die 22 Partner des Bergsteigerdorfs
Golfclub Tegernsee verschenkt sein Vermögen
2016 wurde der Birdie Golf Club Tegernsee aufgelöst. Jetzt wird das  Clubvermögen an unverschuldet in Not geratene Menschen in Rottach-Egern und Tegernsee.
Golfclub Tegernsee verschenkt sein Vermögen
Ruine am Tegernsee: Münchner hinterlässt Trümmerfeld in Rottacher Nobelviertel
Eine Ruine und Schuttberge in teuerster Wohnlage: Am Rottacher Parkweg hat eine Münchner Firma ein Bild der Verwüstung zurückgelassen. 
Ruine am Tegernsee: Münchner hinterlässt Trümmerfeld in Rottacher Nobelviertel

Kommentare