+

Einzeltäter oder Diebesbande? 

Nächtlicher Beutezug

Waakirchen - In Waakirchen und Schaftlach haben Langfinger in der Nacht zum Mittwoch nach unversperrten Fahrzeugen gesucht.

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Diebe in Waakirchen und Schaftlach zugeschlagen. Nach Angaben der Polizei Bad Wiessee zogen der oder die Täter durch die Wohngebiete und suchten dort nach unversperrten Fahrzeugen. Wenn sie ins Fahrzeug-Innere gelangten, durchsuchten sie den Innenraum. Derzeit ist polizeilich bekannt, dass aus zwei Fahrzeugen Geldbörsen gestohlen wurden. In mehreren anderen Autos wurde Kleingeld entwendet. Sachdienliche Informationen nimmt die Polizei Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022 / 98 78 0 entgegen.

Es wurde nach derzeitigen Erkenntnisse nur ein kleiner zweistelliger Eurobetrag geklaut, womöglich haben sich aber noch nicht alle Geschädigten gemeldet. 

Im Zusammenhang mit diesem Vorfall rät die Polizei, auch bei kurzer Abwesenheit das Fahrzeug immer zu versperren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Werden Gänse auch am Tegernsee zum Problemfall?
Am Ammersee und Starnberger See sind Gänse eine echte Plage. Überall hinterlassen sie ihren Kot. Auch am Tegernsee gibt‘s eine Gänse-Schar, die sich gern an Badeplätzen …
Werden Gänse auch am Tegernsee zum Problemfall?
Streit um „Schießscharte“: Stadt bleibt hart
Die Stadt lehnt zwei seltsame und illegal gebaute Lichtschächte ab, das Landratsamt hält sie für genehmigungsfähig. Ein kurioser Fall in Tegernsee.
Streit um „Schießscharte“: Stadt bleibt hart
Das Dahlien-Paradies von Moosrain
Während sich viele Hausbesitzer hinter hohen Einheitshecken verschanzen, setzt Franz Gerstenberger (46) auf blühende Vielfalt: Sein Dahlien-Garten ist die Attraktion in …
Das Dahlien-Paradies von Moosrain
Bundestagswahl im Landkreis - die Lage und alle Stimmen am Tag danach
Landrat Wolfgang Rzehak freut sich über das gute Ergebnis der Grünen und schimpft über die AfD. Unklar ist, warum diese in einigen Gemeinden besonders gut abgeschnitten …
Bundestagswahl im Landkreis - die Lage und alle Stimmen am Tag danach

Kommentare