+

Einzeltäter oder Diebesbande? 

Nächtlicher Beutezug

Waakirchen - In Waakirchen und Schaftlach haben Langfinger in der Nacht zum Mittwoch nach unversperrten Fahrzeugen gesucht.

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Diebe in Waakirchen und Schaftlach zugeschlagen. Nach Angaben der Polizei Bad Wiessee zogen der oder die Täter durch die Wohngebiete und suchten dort nach unversperrten Fahrzeugen. Wenn sie ins Fahrzeug-Innere gelangten, durchsuchten sie den Innenraum. Derzeit ist polizeilich bekannt, dass aus zwei Fahrzeugen Geldbörsen gestohlen wurden. In mehreren anderen Autos wurde Kleingeld entwendet. Sachdienliche Informationen nimmt die Polizei Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022 / 98 78 0 entgegen.

Es wurde nach derzeitigen Erkenntnisse nur ein kleiner zweistelliger Eurobetrag geklaut, womöglich haben sich aber noch nicht alle Geschädigten gemeldet. 

Im Zusammenhang mit diesem Vorfall rät die Polizei, auch bei kurzer Abwesenheit das Fahrzeug immer zu versperren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gmunder Realschule hat nagelneuen Boulderraum
Während die Gmunder Realschüler ihre Osterferien genossen, wurde im Schulgebäude schwer gewerkelt: In der Turnhalle wurde ein nagelneuer Boulderraum eingerichtet. …
Gmunder Realschule hat nagelneuen Boulderraum
Organisatoren der Miss-Wahl wechseln Location
Am Tegernsee soll es heuer wieder eine Miss-Wahl geben - zum ersten Mal seit 2003. Allerdings findet der Schönheitswettbewerb nicht, wie ursprünglich geplant, auf …
Organisatoren der Miss-Wahl wechseln Location
Das ist die Geschichte der Wallbergstraße
Die Panoramastraße auf den Wallberg in Rottach-Egern gilt als eine der schönsten Bergstraßen Bayerns überhaupt. Vor 80 Jahren wurde sie eröffnet. Seitdem hat sie viele …
Das ist die Geschichte der Wallbergstraße
Seeseiten Magazin
Die "Seeseiten" sind ein Hochglanz-Magazin, das an 20.000 ausgewählte Adressen rund um den Tegernsee geliefert wird. Die "Seeseiten" stellen in aufwändiger Qualität das …
Seeseiten Magazin

Kommentare