+
Tatort: Die Loipenkasse in Waakirchen.

Die Osteuropäer wollten eine Loipenkasse aufbrechen

Bürger ertappen Diebe auf frischer Tat - und stoppen sie

Mit so engagierten Bürgern haben die beiden Männer (47 und 50) wohl nicht gerechnet: Und die Zeugen begnügten sich nicht nur damit, die Polizei zu rufen...

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am Freitag, 27. Januar 2017, nahmen Beamte der Polizeiinspektion Bad Wiessee zwei aus Osteuropa stammende Männer fest, die sich offenbar an einer Geldkasse zu schaffen machten. Aufmerksame Zeugen hatten das verdächtige Verhalten der beiden beobachtet und über die Notrufnummer 110 die Polizei verständigt.

Um 17:09 Uhr nahm die Einsatzzentrale die Information entgegen, dass soeben zwei Männer versuchen, die Langlaufkasse bei der Loipe in Waakirchen aufzubrechen. Zwei Streifenwagenbesatzungen der Wiesseer Polizei eilten zum Tatort und konnten dort zwei Männer im Alter von 47 und 50 Jahren festnehmen. Die beiden Tatverdächtigen wollten zwar in ihrem mitgeführten Pkw wegfahren, waren aber von den couragierten Zeugen daran gehindert worden.

Bei der Durchsuchung der Festgenommenen wurde eine auffällige Menge Münzgeld, diverse Werkzeuge und weitere „selbst hergestellte“ Gegenstände aufgefunden, die zum Entleeren von Automaten- und Geldbehältern präpariert waren.

Die Tatverdächtigen verbrachten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Nacht im Polizeiarrest. Die Schadenshöhe bzw. die Höhe des erbeuteten Geldes steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern noch an, da nicht auszuschließen ist, dass das Duo für weitere Straftaten in Frage kommen könnte.

Die Polizei bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei den aufmerksamen Zeugen, die das Geschehen beobachtet und unverzüglich das Absetzen eines Notrufes an die Polizei über die 110 veranlasst haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorerst ohne Förderung: E-Werk Tegernsee legt los
Eine Förderzusage gibt’s noch nicht. Trotzdem packt das E-Werk Tegernsee jetzt an. Anfang September wird eine Stromtankstelle neben dem Unternehmenssitz stehen. Ein …
Vorerst ohne Förderung: E-Werk Tegernsee legt los
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Eigentlich ist es ein ganz normaler Weg an einem Bach entlang, gut es ist die Weißach, aber abgesehen davon gibt‘s das doch oft im Tal, oder? Warum dieser Weg trotzdem …
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn
Brotzeit, Bier und Blasmusik: Die drei großen Bs unter den bayerischen Traditionen vereint der Tag der Blasmusik. Am Sonntag, 3. September, füllen neun Kapellen den …
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn

Kommentare