+
Wurde grausam gequält: die Stute Dana von Besitzerin Jessica Halbhaus.

Nach grausamen Fall von Tierquälerei 

Polizei ermittelt: Wo ist der Pferdeschänder?

  • schließen

Hauserdörfl  - Wer ist der Pferdeschänder von Hauserdörfl, der eine Stute den Schweif abschnitt? Die Polizei ermittelt seit einer Woche, tappt aber immer noch im Dunkeln.

Der Fall passierte vor einer Woche auf einem Offenstall in Hauserdörfl. Ein  bisher unbekannter Täter verletzte die Stute Dana von Besitzerin Jessica Halbhaus an den Genitalien und schnitt ihr den Schweif ab. Seitdem geht bei Pferdebesitzern die Angst um, der oder die Täter könnten erneut zuschlagen. 

Die Polizei Bad Wiessee tappt völlig im Dunkeln. "Wir haben bisher keine Hinweise bekommen", sagt ein Sprecher der Polizei Bad Wiessee. Die PI bittet daher weiter um Zeugenhinweise und nimmt diese unter der Rufnummer 0 80 22 / 9 87 80 entgegen. 

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Da mag es regnen oder schneien: Die Schaftlacher Eisratzn juckt das bald nicht mehr. In der zweiten Novemberwoche bekommt der Asphaltplatz des Vereins ein Dach, für den …
Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt
Alexander Thamm (43) ist Kandidat für die Kleinpartei „Demokratie in Bewegung“ (DiB). Im Interview spricht er über seine Chancen und die Unterstützung im Tegernseer Tal.
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt
Tegernseer Kunstausstellung: Viel Neues zu entdecken
Neue Künstler, neue Arbeiten und ein geschicktes Händchen beim Hängen der sehr unterschiedlichen Werke: Diese Kombination macht die Tegernseer Kunstausstellung zu einem …
Tegernseer Kunstausstellung: Viel Neues zu entdecken
Festwochenende: Bezirksimkerverein feiert 125-Jähriges 
Moderner Lehrbienenstand,  neues Logo, junge Mitglieder – der Bezirksimkerverein Gmund-Tegernseer Tal ist gewappnet für die Zukunft. Zuvor soll aber die Vergangenheit …
Festwochenende: Bezirksimkerverein feiert 125-Jähriges 

Kommentare