+
Die Reifen eines Autos wurden in Waakirchen zerstochen (Symbolbild)

In der Schmid-Balthes-Straße in Waakirchen 

Reifen von Audi zerstochen 

  • schließen

Waakirchen - Ein Unbekannter hat die Reifen eines Audi A 6  zerstochen, der in der Schmid-Balthes-Straße in Waakirchen abgestellt war. 

Die Reifen eines in der Waakirchner Schmid-Balthes-Straße abgestellten Audi 6 wurden zerstochen. Das Auto gehört einem 29-Jährigen aus Bad Wiessee.  Der Schaden beläuft sich auf 750 Euro. Die Tat ereignete sich schon in der Nacht auf den 26. Juli. Die Polizei Bad Wiessee bittet unter 08022/98780 um Hinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan
Karten spielen und Schweinsbraten essen? An der Realschule in Gmund am Tegernsee ist das Teil des Unterrichts. Im Wahlfach „Dahoam“ bringt Schulleiter Stefan Ambrosi …
Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan
Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
Er wollte überholen, krachte aber in einen Toyota einer 48-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham. Bei einem Unfall auf der B472 bei Waakirchen hat sich ein 44-jähriger …
Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern
Nachdem die Verhandlungen mit dem Eigentümer zu nichts führten, ergreift die Gemeinde Kreuth nun die Initiative: Sie will sich das Vorkaufsrecht für die alte May-Klinik …
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Die Waakirchner Firma Biolink errichtet im Gewerbegebiet Nord bei Föching ein Gebäude für Teile der Fertigung. Auch an den Umzugsplänen nach Tölz hält die Firma …
Biolink baut sicher in Holzkirchen

Kommentare