+
Die Reifen eines Autos wurden in Waakirchen zerstochen (Symbolbild)

In der Schmid-Balthes-Straße in Waakirchen 

Reifen von Audi zerstochen 

  • schließen

Waakirchen - Ein Unbekannter hat die Reifen eines Audi A 6  zerstochen, der in der Schmid-Balthes-Straße in Waakirchen abgestellt war. 

Die Reifen eines in der Waakirchner Schmid-Balthes-Straße abgestellten Audi 6 wurden zerstochen. Das Auto gehört einem 29-Jährigen aus Bad Wiessee.  Der Schaden beläuft sich auf 750 Euro. Die Tat ereignete sich schon in der Nacht auf den 26. Juli. Die Polizei Bad Wiessee bittet unter 08022/98780 um Hinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Buzi-Maler
Emil Kneiß ist heute fast vergessen. Nur am Tegernsee nicht: Dort ist er der „Buzi-Maler“.
Der Buzi-Maler
Ärger um Kuhglocken: Das sagen Landwirt und „Zuagroaste“
Ein Klassiker: Menschen ziehen aufs Land und beschweren sich dann über die Geräusche dort. Ärger um das Läuten von Kuhglocken gab es in Rottach-Egern. Jetzt melden sich …
Ärger um Kuhglocken: Das sagen Landwirt und „Zuagroaste“
Beim Winter-Seefest gibt‘s nur ein leises Feuerwerk
Das Winter-Seefest in Rottach-Egern muss ohne großes Brillantfeuerwerk auskommen. Aus Rücksicht auf die Vogelwelt hat die Gemeinde das Spektakel abgesagt und setzt …
Beim Winter-Seefest gibt‘s nur ein leises Feuerwerk
Jetzt sind die Filmemacher gefragt
Was bekommt das Publikum bei der 15. Auflage des Bergfilm-Festivals in Tegernsee zu sehen? Die Weichen dafür werden gerade gestellt: Ab sofort können Filmemacher ihre …
Jetzt sind die Filmemacher gefragt

Kommentare