+
Süßer Drache wird zum Diebesgut: Der kleine Bub aus Schaftlach sieht seinen Rucksack vielleicht nie wieder.

Schmuck im Wert von 10.000 Euro

So fies: Diebe transportieren Beute in Schulranzen von Bub

Den Rucksack des Erstklässlers aus Schaftlach ziert ein süßer Drache. Der sollte eigentlich auf den Buben Acht geben. Doch die Diebe benutzten ihn für ihre 10.000 Euro schwere Beute.

Schaftlach – Der Einbrecher, der am Freitag im Haus einer Familie in Schaftlach Bargeld und Schmuck im Wert von über 10.000 Euro gestohlen hat, ging auch noch reichlich dreist vor: Um die Beute abzutransportieren, nutzte er den Schulranzen des Sohnes der Familie. Die Schulsachen des Erstklässlers kippte der Dieb vors Haus. 

Der Vater hofft nun, dass der bunte Ranzen mit Drachen-Motiv Zeugen aufgefallen ist oder gefunden wird. Der blaue Ranzen hat ein schwarzes Drachenmotiv und neongelb abgesetzte Seitentaschen mit Reflektoren. Wer sachdienliche Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei (08022 / 98780). Der Einbruch geschah am Freitag zwischen 18.40 und 1 Uhr. 

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben
Das Wirtshaussterben greift um sich. Auch im Landkreis Miesbach. Der Rottacher Josef Bogner (60) vom Voitlhof liebt seinen Beruf - er weiß aber auch um die Probleme der …
Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben
Wie die Gastro-Szene am Tegernsee wirklich ist: Ex-Bräustüberl-Bedienung packt aus
Das Tegernseer Tal ist Gastro-Land. Hotels, Restaurants, Bars und Gäste aus aller Welt. Eine Ex-Bräustüberl-Bedienung erzählt von den Licht- und Schattenseiten des …
Wie die Gastro-Szene am Tegernsee wirklich ist: Ex-Bräustüberl-Bedienung packt aus
Gerüstet für den Waldfest-Start am Tegernsee: Was uns Neues in der Saison erwartet
Am Freitag, 8. Juni, und damit so früh wie nie zuvor, startet in Kreuth die Waldfest-Saison 2018 im Tegernseer Tal. Die Fußballer vom FC Real Kreuth sind für den Ansturm …
Gerüstet für den Waldfest-Start am Tegernsee: Was uns Neues in der Saison erwartet
Paar zu krank, um sich um eigenen Hund zu kümmern - Sie treffen eine schwere Entscheidung
Weil sie beide schwer krank sind, kann sich ein Paar nicht mehr um seinen Schäfermix-Rüden kümmern. Deshalb haben sie sich zu einem schweren Schritt entschieden.
Paar zu krank, um sich um eigenen Hund zu kümmern - Sie treffen eine schwere Entscheidung

Kommentare