Unfall, B318, Kapler Alm, Waakirchen
+
Nicht mehr fahrbereit: die beiden beteiligten Autos nach dem Unfall.

Beim Abbiegen

Unfall bei Kapler Alm: Stau auf B318 bei Waakirchen

Im einsetzenden Gewitter hat sich soeben ein Verkehrsunfall auf der B318 auf Höhe der Kapler Alm ereignet. Es staut sich bis nach Dürnbach zurück.

Waakirchen - Im einsetzenden Gewitter ist es am Freitagabend, 10. Juli, zu einem Verkehrsunfall auf der B 318 im Gemeindebereich Waakirchen gekommen. Wie die Polizei Bad Wiessee auf Nachfrage mitteilt, hat es gegen 18 Uhr auf der Abbiegespur nach Schaftlach nördlich der Kapler Alm gekracht. Zwei Autos seien in den Unfall involviert gewesen, eine Person wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße ist aktuell während der Bergungsarbeiten halbseitig gesperrt, es staut sich in beide Richtungen.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rätselraten um Hotelprojekt
Ein ominöses Immobilien-Inserat, angeblich offene Pachtzahlungen sowie unerfüllte Forderungen der Gemeinde Waakirchen heizen Gerüchte um den Unternehmer Karl-Heinz …
Rätselraten um Hotelprojekt
Wohnbaugesellschaft Waakirchen engagiert Andreas Hagleitner als Angestellten
Wohnbaugesellschaft Waakirchen engagiert Andreas Hagleitner als Angestellten
Hochbetrieb an bayerischen Badeseen - Wasserwacht wütend: „Wenn Eltern ihrer Aufsichtspflicht nachkommen würden...“
Badeseen in Bayern sind ein beliebtes Ziel für Familien. Oft muss jedoch die Wasserwacht ausrücken. Die sieht vor allem in nachlässigen Eltern ein Problem.
Hochbetrieb an bayerischen Badeseen - Wasserwacht wütend: „Wenn Eltern ihrer Aufsichtspflicht nachkommen würden...“
Bahnschranke in Seeglas wieder okay
Spaziergänger in Seeglas müssen aufpassen. Die Bahnschranke ist defekt. Techniker arbeiten an der Panne.
Bahnschranke in Seeglas wieder okay

Kommentare