+

Die Polizei sucht einen silbernen VW Touran

Unbekannter brettert über Verkehrsinsel und flüchtet

Obwohl er an der Unfallstelle gleich mehrere Fahrzeugteile verlor, flüchtete ein Unbekannter, nachdem er in Waakirchen eine Verkehrsinsel überfahren hatte. Die Polizei sucht nun nach einem silbernen VW Touran. 

Laut Polizei ereignete sich der Unfall in der Nacht zum Sonntag. Der Unbekannte fuhr mit seinem Pkw auf der B318 von Holzkirchen kommend in Richtung Kreuzstraße, als er auf Höhe der Krottenthaler Alm nach rechts von der Fahrbahn abkam und die dortige Verkehrsinsel und das darauf befindliche Schild überfuhr. Schaden: rund 250 Euro.

Da der Unbekannte an der Unfallstelle mehrere Fahrzeugteile hinterließ, konnte die Polizei einen silbernen VW Touran (Baujahr 2007 bis 2010) als Unfallfahrzeug ermitteln. Der Touran müsste vorne rechts einen deutlichen Schaden aufweisen.

Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zu dem gesuchten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0 zu melden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung
Tag fünf im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre um Jakob Kreidl und Georg Bromme. Es ging weiter um Brommes Beratervertrag. Und das Gericht sorgte mit einer …
Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung
Ohne Schlammschlacht auf den Chefsessel: Wiesseer Gemeinderat regelt Hubers Besoldung öffentlich
Spätestens im Juli 2019 will Bürgermeister Peter Höß ins Amt zurückkehren. Über die Besoldung seines Stellvertreters Robert Huber wurde nun in der öffentlichen …
Ohne Schlammschlacht auf den Chefsessel: Wiesseer Gemeinderat regelt Hubers Besoldung öffentlich
Loipen-Diskussion entfacht im Wiesseer Gemeinderat: „Es brennt lichterloh“
Bei der Diskussion um die Loipen in Bad Wiessee, für die die Landwirte diesen Winter keine Flächen zur Verfügung stellen wollen, ist das letzte Wort noch lange nicht …
Loipen-Diskussion entfacht im Wiesseer Gemeinderat: „Es brennt lichterloh“
Bürger sollen über Ortsmitte entscheiden
Die Planung für die Ortsmitte auf der Zielgeraden stoppen? Diesen Antrag lehnte der Gemeinderat ab. Aber es soll ein Ratsbegehren geben – und eine Abstimmung im Mai 2019.
Bürger sollen über Ortsmitte entscheiden

Kommentare