+
Waakirchen bekommt schnelles Internet.

Telekom bekommt den Zuschlag 

Vertrag unterzeichnet: Schnelles Internet für Waakirchen

  • schließen

Waakirchen - Auch die Gemeinde Waakirchen bekommt Zugang zum schnellen Internet. Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Netzes erhalten. 

Bis Ende 2017 bekommt Waakirchen Zugang zum schnellen Internet. Wie die Gemeinde mitteilt, hat die Telekom den Zuschlag für den notwendigen Ausbau erhalten. Das Paket beinhaltet Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde für 892 Haushalte im Gemeindegebiet Waakirchen.

„Breitband ist ein wichtiger Standortfaktor“, erklärte Bürgermeister Sepp Hartl (FWG). Besonders für Arbeitnehmer mit Home Office und für Selbstständige sei das schnelle Internet wichtig. Unterdessen versprach Norbert Kreier, Regiomanager der Telekom Deutschland GmbH, das Projekt zügig anzugehen. Die Telekom steige nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Gleichzeitig erfolge die Beauftragung einer Tiefbau-Firma. Sobald alle Kabel verlegt und Multifunktionsgehäuse aufgestellt seien, erfolge der Anschluss ans Netz der Telekom.

In der Regel, so das Unternehmen, vergehe zwischen dem Vertragsabschluss und der Inbetriebnahme der Anschlüsse gerade einmal zwölf Monate.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spielbank-Streit ohne Ende: Neuer Mediationstermin
Es geht um das Geld aus der Spielbank: Unter Vorsitz einer Güterichterin verhandelten die Tal-Bürgermeister am Mittwoch, wer welchen Anteil bekommen soll. Noch ohne …
Spielbank-Streit ohne Ende: Neuer Mediationstermin
Rottach-Egern stoppt ausufernde Bebauung
Rottach-Egern will der derzeitigen Bauwut nicht länger hinterher hecheln, sondern gibt jetzt selbst den Ton an. Für weitere Gebiete wurde die Aufstellung von …
Rottach-Egern stoppt ausufernde Bebauung
Ein zweiter Sommer für Leda & Schwan
Mit der Strandbar Leda & Schwan haben Katharina Reisberger, Maximilian Rampf und Dominikus Eham 2016 einen Volltreffer gelandet. Jetzt ist entschieden: In diesem Sommer …
Ein zweiter Sommer für Leda & Schwan
Wieder ein moderner Stall mehr in Gmund
Gmund - Ein Roboter, der füttert und melkt. Kühe, die nicht mehr auf der Wiese, sondern im Stall herumlaufen. Das ist moderne Landwirtschaft heute. Die Zahl der Ställe …
Wieder ein moderner Stall mehr in Gmund

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare