Elektro-Skateboardfahrer
+
Mit einem Elektro-Skateboard ist ein junger Waakirchner schwer gestürzt (Symbolbild).

Unfall in Waakirchen

Sturz mit Elektro-Skateboard: Schüler (12) erleidet schwerste Kopfverletzungen

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Mit einem elektronisch angetriebenen Skateboard ist ein Schüler am Donnerstag in Waakirchen gestürzt. Dabei zog sich der Zwölfjährige schwerste Kopfverletzungen zu. Ein Hubschrauber brachte ihn in die Klinik.

Waakirchen - Der tragische Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 18.50 Uhr im Blumenweg in Waakirchen. Nach Angaben der Polizei befuhr der zwölfjährige Schüler mit seinem Elektro-Skateboard und in Begleitung eines Freundes die Straße.

Lesen Sie hier: 

Zusammenstoß auf B472 fordert zwei Schwerverletzte

Vermutlich aufgrund einer Unebenheit der Fahrbahn stürzte der Junge und fiel auf den Hinterkopf. Dabei zog sich der Schüler aus Waakirchen schwerste Kopfverletzungen zu. Er wurde von der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zur genauen Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Toter Arzt am Tegernsee: 49-Jährige soll ihren Mann getötet und auf seiner Asche masturbiert haben
Toter Arzt am Tegernsee: 49-Jährige soll ihren Mann getötet und auf seiner Asche masturbiert haben
Gmund: Bauarbeiter sägt sich in Hand - Kripo ermittelt
Gmund: Bauarbeiter sägt sich in Hand - Kripo ermittelt
Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Bewegende Lkw-Aktion bei Beerdigung geht viral
Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Bewegende Lkw-Aktion bei Beerdigung geht viral
„Lord & Schlumpfi“: Youtube-Projekt aus dem Landkreis auf dem Sprung zum Kino-Hit
„Lord & Schlumpfi“: Youtube-Projekt aus dem Landkreis auf dem Sprung zum Kino-Hit

Kommentare