+
In Waakirchen bald Geschichte: Die Firma Biolink verlässt das Gewerbegebiet am Brunnenweg und zieht nach Bad Tölz.

Am Umzug ist nicht mehr zu rütteln

Biolink: Grundstücks-Kauf in Bad Tölz perfekt

  • schließen

Die Firma Biolink will Waakirchen verlassen und nach Bad Tölz umsiedeln. An dieser Entscheidung ist endgültig nicht mehr zu rütteln: Nun sind die Grundstücks-Verträge am neuen Standort unter Dach und Fach.

Waakirchen/Bad Tölz – Die Firma Biolink, bisher noch ansässig im Gewerbegebiet am Brunnenweg in Waakirchen, hat ihre Umzugspläne nach Bad Tölz schon vor Längerem bekannt gegeben. Nun bestätigt Geschäftsführer Peter Gämmerler: Biolink habe den Erwerb des städtischen Baugrundstücks südlich der Firma Sitec in Bad Tölz beurkundet. Auch der vorhabenbezogene Bebauungsplan für die Fläche sei bereits in trockenen Tüchern.

„Die Kooperation mit der Stadt Bad Tölz war hervorragend“, betont Gämmerler. Das Areal soll in zwei Teilflächen bebaut werden. Wann das Unternehmen, führender Hersteller von lösemittelfreien Klebebändern, dann endgültig umziehen wird, dazu gab der Geschäftsführer am Freitag noch keine Auskunft.

Bekanntlich hatten die Umzugspläne von Biolink in Waakirchen Bedauern ausgelöst. Um die Firma zu halten, hatte die Gemeinde sogar erfolgreich um eine Erweiterung des Gewerbegebiets und die Herausnahme entsprechender Flächen aus dem Landschaftsschutzgebiet gekämpft. Dennoch sagt Biolink: Die zunehmende Nachfrage nach hochwertigen Klebebändern beschere der Firma seit Jahren ein nachhaltiges Wachstum. „An dem bisherigen Unternehmensstandort in Waakirchen ist die Firma deswegen bereits an die Grenzen gestoßen.“

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet mit Drehleiter Bauarbeiter aus Grube
Die Feuerwehr Rottach-Egern rückte am Montag zu einem besonderen Einsatz aus: Mit ihrer Drehleiter mussten sie einen Bauarbeiter aus einer Grube holen.
Feuerwehr rettet mit Drehleiter Bauarbeiter aus Grube
Diese beiden Kieler suchen einen Platz für die Nacht
Timo und Helge kommen aus Kiel und haben Bayern in den letzten drei Wochen kennen und lieben gelernt - und das ohne einen Cent in der Tasche. In diesem Moment suchen sie …
Diese beiden Kieler suchen einen Platz für die Nacht
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
Früher war er der Grüne, jetzt ist er nur noch der Landrat, sagt Wolfgang Rzehak zur Halbzeit im Amt. Ein Gespräch mit dem Mann, den die CSU am liebsten ungeschehen …
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
Hier geht‘s zur Wander-Doku durch die Tegernseer Bergwelt
Der Film hat ist einige Jahre alt, einige Details sind veraltet, aber die vier Wanderungen durch die frühsommerliche Tegernseer Bergwelt sind trotzdem spannend. Hier …
Hier geht‘s zur Wander-Doku durch die Tegernseer Bergwelt

Kommentare