+
Eine etwas eigenwillige Animation der Umfahrungsgegner. Wie Strecken wirklich verlaufen können, erfahren die Waakirchner am Montag, 17. Juli.

Gemeinde wünscht sich

Waakirchner Umgehung: Versammlung schon am 17. Juli

  • schließen

Der Termin für die Info-Veranstaltung, auf der das Straßenbauamt die möglichen Trassen für die Waakirchner Umgehung vorstellen wird, hat sich verschoben.

Waakirchen – Waakirchen soll vom Verkehr entlastet werden und eine Umfahrung bekommen, das sieht der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 vor. Bei einer Bürgerversammlung will das Staatliche Bauamt Rosenheim als federführende Behörde jetzt die Bürger über eine mögliche Trasse informieren. 

Wie berichtet, wird das Ergebnis der Raumempfindlichkeitsanalyse vorgestellt. Sie zeigt, wo das Projekt Umfahrung grundsätzlich möglich ist und wo nicht. Eigentlich war diese Bürgerversammlung für Donnerstag, 20. Juli, angesetzt. Wie die Gemeinde Waakirchen jetzt mitteilt, findet die Versammlung bereits am Montag, 17. Juli, statt. „Der Grund sind Terminüberschneidungen“, erklärt Waakirchens Geschäftsleiter Markus Liebl. Am Ort der Versammlung ändert sich allerdings nichts: Sie findet im Pfarrheim Waakirchen statt und beginnt um 19.30 Uhr.  

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Auch im nächsten Jahr wird die Gemeinde Kreuth wieder einen Shuttlebus für die Besucher der Waldfeste des FC Real Kreuth und des Skiclubs Kreuth anbieten. Der Service …
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ein Kunsthandwerkermarkt an der Wiesseer Seepromenade, Musik und Tanz auf der Showbühne, Märchen in der blauen Jurte: Seit Mittwoch, 19. Juli, läuft der große …
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag
Im historischen Ortskern von Waakirchen geht’s rund: Freitag, 21. Juli, ab 18 Uhr und Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr steigt das Dorffest. Hier das Programm der zwei Tage:
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag

Kommentare