+
Der Lkw nach dem Unfall.

Die Feuerwehr musste anrücken

Wegen eines Bedienfehlers: Lkw kippt im Waakirchner Brunnenweg um

  • schließen

Im Brunnenweg in Waakirchen ist ein Lkw auf die Seite gekippt. Der Fahrer hatte beim Aufladen eine Bauschuttcontainers einen Fehler gemacht.

Waakirchen - Im Brunnenweg in Waakirchen ist heute ein Lkw auf die Seite gekippt. Wie die Polizei meldet, geschah der Unfall gegen 16 Uhr, als der 62-jährige Fahrer aus Gmund mit dem Kran des Lkw einen Bauschuttcontainer auf die Ladefläche heben wollte. Wegen der engen Straße hatte er die seitlichen Stützen nur auf der Seite des Containers ausgefahren. Als ihm bei dessen Anheben ein Baum in den Weg kam, drehte er Kran und Last aber auf die Seite ohne Stützen. Der Lkw kippte und beschädigte einen Zaun. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr Waakirchen rückte mit 20 Mann an, um auslaufende Flüssigkeiten zu sichern. Die Bergung zog sich bis nach 19 Uhr hin, weil ein zweiter Bergekran gerufen werden musste. Der erste konnte den Lkw nicht heben.

+++

Tegernsee-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Tegernsee-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Tegernsee - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

+++

Mehr aus Tegernsee und Umgebung

Feuerwehrhaus Tegernsee - Konkrete Schritte Richtung Neubau

Das Feuerwehrhaus ist ein Mammut-Projekt für die Stadt, das rund zehn Millionen Euro verschlingt. Jetzt wurden weitere Beschlüsse gefasst, auch der Zeitplan steht.

Marode Häuser: Mieter der Stadt Tegernsee kämpfen um Heizung

1939 wurden die Häuser an der Max-Josef-Straße gebaut, geheizt wird mit Ölöfen. Die Mieter kämpfen um den Einbau einer Zentralheizung, doch die Stadt Tegernsee als Eigentümerin hat andere Pläne.

Landratswahl 2020 in Miesbach: Hier stellen sich alle neun Kandidaten vor

Neun Kandidaten - so viele wie noch nie - kämpfen um den Landrats-Posten. Der Amtsinhaber Wolfgang Rzehak (Grüne) gegen acht Herausforderer. Hier gibt‘s alles Infos zur Wahl und alle Kandidaten stellen sich vor.

Korbinian Kohler übernimmt Café Kreutzkamm in Tegernsee: neues Konzept und neuer Name

Es ist der nächste Coup von Korbinian Kohler: Der umtriebige Unternehmer übernimmt das Café Kreutzkamm. Kohler verpasst dem Haus in Bestlage am See ein neues Konzept und einen neuen Namen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wanderer stirbt in den Blaubergen
Ein Wanderer bricht in den Blaubergen zusammen und muss reanimiert werden. Ein Rettungshubschrauber fliegt ihn anschließend in die Unfallklinik nach Murnau.
Wanderer stirbt in den Blaubergen
Corona-Idee wird zum Sommerhit - Autokino am Tegernsee kommt: Die ersten Termine stehen
Am Tegernsee gibt es bald ein Autokino. Die ersten Termine stehen bereits fest. Location wird die Spielbank in Bad Wiessee sein. Ein Überblick über das Programm.
Corona-Idee wird zum Sommerhit - Autokino am Tegernsee kommt: Die ersten Termine stehen
Wie der Bauhof mit der Müll-Lawine fertig wird
Mit dem Ansturm der Gäste kam auch eine Müll-Lawine an den See. Im interview erklärt der Tegernseer Bauhofleiter Anian Hölzl, wie die Stadt damit fertig wird.
Wie der Bauhof mit der Müll-Lawine fertig wird
Wirtschaftsempfang: SMG sagt Veranstaltung wegen Corona für 2020 ab
Nächstes prominentes Opfer der Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus: Die Standortmarketing-Gesellschaft hat den Wirtschaftsempfang auf 2021 verschoben.
Wirtschaftsempfang: SMG sagt Veranstaltung wegen Corona für 2020 ab

Kommentare