Wegen Forstarbeiten

Zugang zu Sigrizalm von Wiessee und Marienstein gesperrt

  • schließen

Der alte Forstweg von Bad Wiessee und der ausgebaute Forstweg von Marienstein zur Sigrizalm sind vorübergehend gesperrt. Der Grund: Forstarbeiten. 

Radfahrer und Wanderer aufgepasst: Wer innerhalb der nächsten vier Wochen von Marienstein oder Bad Wiessee aus einen Ausflug auf die Sigrizalm geplant hat, der muss auf eine Alternativroute ausweichen. Denn: Sowohl der alte Almweg von Wiessee als auch der ausgebaute Forstweg von Marienstein sind von heute bis voraussichtlich 16. Juni wegen Forstarbeiten gesperrt. Ausfallen muss der Ausflug aber nicht – der Zugang zur Sigrizalm ist auch über die Schwaigeralm möglich.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant
Seit vier Jahren liegen die Pläne für ein Sporthotel an der Wiesseer Hirschbergstraße in der Schublade. Da werden sie auch bleiben. Der Investor hat ganz andere Pläne...
Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant
Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan
Karten spielen und Schweinsbraten essen? An der Realschule in Gmund am Tegernsee ist das Teil des Unterrichts. Im Wahlfach „Dahoam“ bringt Schulleiter Stefan Ambrosi …
Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan
Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
Er wollte überholen, krachte aber in einen Toyota einer 48-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham. Bei einem Unfall auf der B472 bei Waakirchen hat sich ein 44-jähriger …
Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern
Nachdem die Verhandlungen mit dem Eigentümer zu nichts führten, ergreift die Gemeinde Kreuth nun die Initiative: Sie will sich das Vorkaufsrecht für die alte May-Klinik …
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern

Kommentare