"Aus Jux" auf Frau geschossen

-

Mit einem Luftdruckgewehr haben zwei Jugendliche am Donnerstag Nachmittag aus dem Fenster eines Hauses an der Herzogstandstraße auf eine 34-jährige Passantin geschossen. Die Frau hatte Glück: Das Projektil verfing sich in ihrer Mütze. Sie wurde nur leicht an der Schläfe verletzt. Die Straße wurde für 45 Minuten gesperrt. Die Polizei nahm kurz darauf einen 17-jährigen türkischen Schüler und dessen 19-jährigen italienischen Freund fest. Beide gaben zu, "aus Jux" geschossen zu haben. Das Gewehr samt Munition stellte die Polizei sicher. Die Staatsanwaltschaft beantragte, beide Täter dem Ermittlungsrichter vorzuführen.do

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit mehr Qualität anstatt Quantität zum Ligaerhalt-Michael Kostner
Michael Kostner ist euer Coach des Jahres 2018 in der Bayernliga Süd. Erst letzte Saison wechselte Kostner zum SV Kirchanschöring und konnte mittels einiger …
Mit mehr Qualität anstatt Quantität zum Ligaerhalt-Michael Kostner

Kommentare