Florian Bellstedt ist neuer Baseball-Chef der Erding Mallards. Foto: fkn

Baseball: Florian Bellstedt ist neuer Chef der Erding Mallards

Erding - Florian Bellstedt ist neuer Vorsitzender der Erding Mallards. Der bisherige Vize der Baseballer rückte ins erste Glied.

Bei der Jahreshauptversammlung des Baseballvereins Erding Mallards wurde der bisherige 2. Vorsitzende Florian Bellstedt zum Chef gewählt. Er übernimmt den Posten von Wolfgang Rudolph, der nun 3. Vorsitzender und Kassier ist. Zum neuen Vize wählten die Mitglieder Phill Handy.

Bellstedt spielt seit vielen Jahren aktiv Baseball bei den Mallards-Herren 1 und war früher als Jugendtrainer tätig. Handy ist gebürtiger US-Amerikaner und bringt große Baseball-Erfahrung mit. Er ist Headcoach der zweiten Herrenmannschaft, Rudolph sein Co-Trainer.

Der Vorstand zog eine durchwegs positive Bilanz des vergangenen Jahres. Neben guten sportlichen Ergebnissen wurde mit dem ersten Bauabschnitt des Baseballplatzes in Schollbach angefangen. Heuer sollen weitere Abschnitte in Angriff genommen werden mit dem Ziel, ab Mitte der Saison die ersten Landesliga-Heimspiele in Erding austragen zu können. Bisher bestreiten die Baseballer ihre Partien am Sepp-Brenninger-Stadion in Altenerding. (red)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare