Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft

Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft

Bewährungsstrafe für Ex-SPD-Landrat Braun

- Augsburg (lby/ap) - Wegen besonders schwerer Untreue hat das Augsburger Landgericht den ehemaligen SPD-Landrat Alfons Braun aus Donauwörth zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt. Zusätzlich verliert der frühere Landtagsabgeordnete seine Pensionsbezüge und muss eine Geldstrafe von rund 65 000 Euro zahlen.<BR>

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der ehemalige Polizeihauptkommissar als Landrat von 1998 bis 2002 in 14 Fällen Gelder zu Lasten des Landkreises Donau-Ries und des Abfallwirtschaftsverbands Nordschwabens veruntreut hat.<P>Wie ein Zeuge aussagte, waren so gut wie alle der von Braun in ungeordneten Stapeln eingereichten rund 1000 Quittungen formal völlig unzureichend. Auf Bewirtungsrechnungen fehlte beispielsweise Zweck und die bewirteten Personen. SPD- und CSU-Kreistagspolitiker hatten dies im Rechnungsprüfungsausschuss mehrfach gerügt - erst eine systmatische Kontrolle des Kommunalen Prüfungsverbandes brachte indes Licht in die Affäre. Vor Gericht legte Braun ein Geständnis ab und verzichtete auf Rechtsmittel. Die veruntreuten 84 000 Euro hat Braun zurückgezahlt.<P><P></P>

Auch interessant

Kommentare