Fauth: Dummes Zeug

- SPD wirft Landrat Untätigkeit vor

Landkreis - Ralf Kirchner, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, übt wieder einmal massive Kritik an Landrat Gottlieb Fauth. Hintergrund sind die Proteste gegen das künftige Aussiedler-Wohnheim im Ebersberger Stadtteil Moossteffl, deren Hauptursache sei, dass die Anwohner vor vollendete Tatsachen gestellt wurden, so Kirchner. Durch seine Weigerung, die Regierung bei ihrer Suche nach Standorten zu unterstützen, habe Fauth "den Kommunen und den Bürgern jegliche Einflussmöglichkeiten genommen und eine frühzeitige Information verhindert", schreibt Kirchner.

"Aufgabe des Landrats wäre es gewesen, sich, die Gemeinden und die Bevölkerung aktiv in die Suche nach geeigneten Unterkunftsmöglichkeiten einzubringen. Dadurch hätten sich Objekte in einer Größe finden lassen können, die eine Integration der ausländischen Mitbürger erleichtere." Kirchner spricht von einer "Fauth`schen Arbeitsverweigerung", die dazu geführt habe, dass die Regierung auf eigene Faust verhandelt und Fakten geschaffen habe.

"Das ist dummes Zeug, was der Herr Kirchner hier verzapft", reagiert der Landrat. Selbst wenn er der Regierung ein anderes Objekt empfohlen hätte, gebe es dort die gleichen Proteste, "wie sie nun verständlicherweise in Ebersberg stattfinden".

Außerdem könne der Landkreis kaum Einfluss nehmen, so Fauth. Bei der Anmietung des Gasthauses Moosteffl handele es sich schließlich um eine privates Rechtsgeschäft zwischen Hausbesitzer und Regierung. "Wir können nicht hergehen und so etwas verhindern", stellt Fauth klar. Als weiteres Argument für seine passive Haltung bei der Suche führt er an, dass die Regierung das Landratsamt erst vor zwei Jahren gegen dessen Willen angewiesen habe, die Mietverträge bestehender Unterkünfte zu kündigen. "Da vergeht einem natürlich die Lust, jetzt nach neuen Objekten zu suchen." An Kirchner richtet der Landrat den Ratschlag, sich als Kreisrat doch lieber um Kreisangelegenheiten zu kümmern.az

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altenerdings Turnerinnen erobern Schweinfurt
Eine Delegation der SpVgg Altenerding nahm am 32. Bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt teil. Beim Tuju-4-Kampf erzielten Amie Neumann und Anna Bayerschmidt den 11. …
Altenerdings Turnerinnen erobern Schweinfurt
Bogensportler werden zu Wilderern
In Bayern gibt es immer mehr Bogenbegeisterte. In Hörlkofen dürfen nun 30 Schützen statt auf die gewohnten Zielscheiben auf lebensgroße Nachbildungen von Wildtieren …
Bogensportler werden zu Wilderern
Zachenhubers schwerster Kampf
Am morgigen Samstag steigt die erste Gala im bekannten Boxstall Universum im Hamburg. Simon Zachenhuber trifft dort auf den Spanier Erick Lopez. Dieser hat schon bei der …
Zachenhubers schwerster Kampf
41 Ringer als Sandwühler
Unter Sonnenschirmen und Pavillons und bei bestem Strand-Wetter fand der 1. Beach Wrestling Cup Oberbayern in St. Wolfgang statt. Am Freitagabend zuvor waren junge …
41 Ringer als Sandwühler

Kommentare