Stefan Langmeier Deutscher Meister        der U 15-Junioren lng

Gold und Silber für Tölzer Racquetballer

Bad Tölz - Beim Debüt sogleich zum deutschen Meistertitel – dieses Kunststück ist dem Tölzer Nachwuchs-Racquetballer Stefan Langmeier (12) gelungen.

Doch es kam noch besser für den Tölzer Racquetball-Club. Das Finale der U 15-Junioren war nämlich eine rein Tölzer Angelegenheit, denn Langmeiser stand mit seinem Vereinskameraden Steve Wagner im Glascourt. Das bessere Ende hatte zwar mit 15:7 und 15:1 der etwas routinierter Langmeier für sich, doch Gold und Silber für die Tölzer Junioren war mehr als man sich in dieser starken Konkurrenz erhoffen konnte – zumal die beiden noch in der jüngeren U 13-Kategorie spielberechtigt sind. "Diese Ausbeute kann sich sehen lassen", meinte auch der Tölzer Racquetball-Sportwart Hermann Bachmaier, der die Youngster im Turnier betreute und fügte an: "Beide Burschen haben sehr gut gekämpft, aber Stefan hat meine Vorgaben etwas besser umsetzen können."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dolce Vita am Derbolfinger Platz
Das Eboli gehört endgültig der Vergangenheit an, die Zukunft gehört dem H’ugo’s Grünwald.
Dolce Vita am Derbolfinger Platz
Horror-Unfall auf B 17 bei Peiting: Junger Audifahrer prallt frontal gegen Baum und stirbt
Peiting: Audi-Faher stirbt bei Unfall - B 17 gesperrt
Horror-Unfall auf B 17 bei Peiting: Junger Audifahrer prallt frontal gegen Baum und stirbt
Tragischer Badeunfall in Bernbeuern: Identität der toten Frau ist geklärt
Ihr Körper trieb am Samstag leblos im Haslacher See, für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Wer die ertrunkene Schwimmerin war, wusste die Polizei zunächst nicht. …
Tragischer Badeunfall in Bernbeuern: Identität der toten Frau ist geklärt
„Wir lassen Fasching nicht ausfallen“
„Wir lassen Fasching nicht ausfallen“

Kommentare