Martin Stefcak tippt die Landesliga Südost
+
Martin Stefcak tippt die Landesliga Südost

Der 27-jährige Top-Torjäger des FC Töging im Interview

Martin Stefcak: „Wäre schön, wenn ich Torschützenkönig werde“

  • vonFussball Vorort FuPa Oberbayern
    schließen

Martin Stefcak traf in jedem der letzten vier Partien für den FC Töging. Im Interview spricht er über die Ausgeglichenheit der Landesliga Südost.

  • Martin Stefcak ist der Top-Torjäger des FC Töging
  • Der 27-Jährige spielt seine zweite Landesliga-Saison
  • Im Interview redet er über seine persönlichen Ziele, sowie die der Mannschaft

Was für ein Gefühl war es, in der 90. Minute den Siegtreffer gegen Tabellenführer Erlbach zu erzielen?

Als der Ball auf mich zu kam, wusste ich: Den muss ich machen. Kurz davor hatte ich eine gute Chance liegengelassen. Ich war sehr glücklich, dass dieses Tor uns den Sieg verschaffte.

Es war emotional.

Was ist dein Geheimnis, dass es in dieser Saison so gut klappt mit dem Toreschießen?

In der vorherigen Saison hatte ich einige Muskelverletzungen, wegen den ich ein paar Spiele auslassen musste. Momentan fühle ich mich fitter. Wir sind ein eingespieltes Team geworden und die Zusammenarbeit der Spieler wird immer besser.

„Gibt keine unschlagbare Mannschaft“

Ihr seid lediglich fünf Punkte vom Aufstiegsplatz entfernt, da ist doch noch alles möglich, oder?

In unserer Liga ist alles möglich. Jeder kann gegen jeden gewinnen. Ich glaube nicht, dass es in unserer Liga eine Mannschaft gibt, die unschlagbar ist.  

Insgesamt kämpfen aktuell noch zehn Mannschaften um den Aufstieg. Hast du so eine ausgeglichene Liga schon einmal erlebt?

Ja, es ist sehr eng. Die zweite Hälfte der Saison wird sehr interessant.

Du bist Zweiter in der Torjägerliste. Ist es ein Anreiz für dich, Torschützenkönig zu werden?

Es wäre schön, wenn ich Torschützenkönig werde.

Fühlst du dich beim FC Töging wohl oder würdest du bei einem guten Angebot noch einmal wechseln?

Ich fühle mich hier wohl. Wir sind ein gutes Team, aber ein gutes Angebot könnte mich zum Nachdenken bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maxi und Marco Ontiveros - erfolgreiche Brüder aus Penzberg
Sie haben eine verheißungsvolle Tennis-Zukunft vor sich: Die Brüder Maxi und Marco Ontiveros haben auf internationaler Ebene schon Erfolge gefeiert.
Maxi und Marco Ontiveros - erfolgreiche Brüder aus Penzberg
Ligeneinteilung als Rechenaufgabe
Die Qualifikation beim Handball-Nachwuchs ist wegen Corona ausgefallen. Die Ligeneinteilung für die neue Saison ist eher etwas für Mathematiker.
Ligeneinteilung als Rechenaufgabe

Kommentare