Mitglieder sollen über Auflösung beraten

Schongau - Der Förderverein der FA Schongau hält eigentlich am 15. Januar nur eine außergewöhnliche Mitgliederversammlung ab. Dabei soll aber über die Auflösung des Vereins entschieden werden.

Seit 1999 sind die Mitglieder des Fördervereins der FA Schongau mit Rat und Tat dabei, die Schongauer Fußballer zu unterstützen bzw. für sie Spenden zu sammeln. Das ist ihnen in vielfacher Weise auch immer wieder gelungen. Die wirtschaftliche Unterstützung der Fußball-Abteilung besteht nach den Worten des Vorsitzenden Klaus Süttinger heute jedoch überwiegend aus der Vermarktung von Werbeflächen. „Der Förderverein selbst hat nur noch die Aufgabe, Spenden und Mitgliedsbeiträge einzunehmen“, heißt es im Schreiben der Vereinsspitze an die Fördervereins-Mitglieder, mit dem zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 15. Januar 2010, eingeladen wird. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Häringhaus. Und angesichts der neuen Situation steht bei dieser Versammlung dann auch ein besonderer Punkt auf der Tagesordnung: „Nach reiflicher Diskussion schlagen wir deshalb vor, den Förderverein aufzulösen“, heißt es in dem Schreiben weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniel Dlugosch über den Aufstieg: „Es wird langsam Zeit!“
Daniel Dlugosch erzielte in der bisherigen Saison 21 Treffer. Im Interview spricht er über die vergangen Jahre und die Rolle ihres Trainers. 
Daniel Dlugosch über den Aufstieg: „Es wird langsam Zeit!“
SpVgg Unterhaching U17: Doppelpack von Mashigo leitet Sieg gegen 1.FC Nürnberg ein
Die U17 der SpVgg Unterhaching hat in ihrem letzten Bundesliga-Heimspiel des Jahres einen 3:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg gefeiert..
SpVgg Unterhaching U17: Doppelpack von Mashigo leitet Sieg gegen 1.FC Nürnberg ein
Viktoria Rebensburg will in Lake Louise den Aufwärtstrend fortsetzen
In den ersten beiden Riesenslaloms des Winters zeigte Viktoria Rebensburg vom SC Kreuth einen Aufwärtstrend. Nun stehen in Lake Louise (Kanada) die ersten Speedrennen an.
Viktoria Rebensburg will in Lake Louise den Aufwärtstrend fortsetzen

Kommentare