Neue Heimat für Traditionsverein

Haag - Nach 80 Jahren zieht der Haager Traditionsverein, die Graf-Lodron-Schützen, vom ehemaligen Vereinslokal ins Sportheim um.

Eine neue Ära wird in diesem Jahr für die Graf-Lodron-Schützen in Haag eingeläutet: Nachdem der "Alte Wirt" geschlossen wurde, war man nach 80 Jahren Schießbetrieb heimatlos. Jetzt ist es beschlossene Sache: Die Schützen mieten sich im Sportheim ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie im Thriller: Mann (20) von Gerichtsurteil schockiert - dann ergreift er spektakulär die Flucht
Gefängnis? Nein Danke! Um dem zu umgehen, sprang ein 20-Jähriger in Weilheim nach der Urteilsverkündung aus dem Fenster des Gerichtssaals.
Wie im Thriller: Mann (20) von Gerichtsurteil schockiert - dann ergreift er spektakulär die Flucht
Maxmilian Degle: „Bin normalerweise zufrieden mit fünf bis acht Toren“
Die A-Klasse im Bezirk Zugspitze wird im Aufsteigerduell richtig spannend. Für den TSV Finning soll Maximilian Degle mit seinen Toren die Spiele entscheiden.
Maxmilian Degle: „Bin normalerweise zufrieden mit fünf bis acht Toren“
Walter Lang: „Wir sind ganz gut aufgestellt.“
So sehr man die Pause vor dem Winter herbeigesehnt hat: Für wen Fußball mehr ist als ein Hobby, der drängt darauf, dass es wieder losgeht
Walter Lang: „Wir sind ganz gut aufgestellt.“
Ministranten spielen um Cup
Teams aus sechs Dekanaten werden beim Ministranten-Fußballturnier erwartet, das am Samstag, 15. Februar, in der Turnhalle Huglfing ausgetragen wird.
Ministranten spielen um Cup

Kommentare