Rätseln der Meere auf den Grund gegangen

- Neues Buch von Hellmut Hintermeyer

Schongau - Nach "Schiffskatastrophen" und "Die See war ihr Zuhause" ist nun ein drittes Buch von Hellmut Hintermeyer aus Schongau erschienen. Es hat den Titel "Rätselhafte See" und befasst sich mit Untergängen, Aberglaube, Phänomene und Legenden.

"Die See ist voller Geheimnisse", so der Autor, Jahrgang 1918, der zahlreiche maritime Fachartikel verfasst hat und seit vielen Jahren als vorzüglicher Kenner der Seefahrtsgeschichte gilt.

Hintermeyer, der 23 000 Seemeilen in Nord- und Ostsee zurückgelegt hat, geht in seinem neuesten Buch sagenhaften Rätseln der Meere auf den Grund; etwa dem versunkenen Atlantis, dem Bermuda-Dreieck, der verschollenen Brigatine "Mary Celeste" und dem Schulschiff "Kobenhaven", dem Klabautermann ebenso wie dem mysteriösen "Grünen Blitz".

Das Buch (160 Seiten, 70 Abbildungen) ist im Pietsch-Verlag erschienen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spontane Aktion auf der Autobahn: Porsche-Fahrer erklärt irren Einfall - „Ein Kumpel von mir hat ...“
Aktuell kursiert ein kurioses Video im Netz. Es zeigt, wie ein Porsche-Fahrer auf der Autobahn seinen Vordermann anruft und beleidigt.
Spontane Aktion auf der Autobahn: Porsche-Fahrer erklärt irren Einfall - „Ein Kumpel von mir hat ...“
ASV Dachau ringt VfB Hallbergmoos nieder - SE Freising bezwingt Tabellenführer
Die Landesliga Südost ist ausgeglichen wie noch nie – ein Drittel aller Teams befinden sich aktuell im Titelkampf.
ASV Dachau ringt VfB Hallbergmoos nieder - SE Freising bezwingt Tabellenführer
Absteiger FC Pipinsried bleibt das Maß aller Dinge - FC Ismaning mit einem Punkt für die Moral
Der FC Pipinsried bleibt in der Bayernliga Süd das Maß aller Dinge. Am Samstag zeigte die Mannschaft des Trainerduos Fabian Hürzeler/Muriz Salemovic dem formstarken TSV …
Absteiger FC Pipinsried bleibt das Maß aller Dinge - FC Ismaning mit einem Punkt für die Moral

Kommentare