10 000 Raubkopien beschlagnahmt

- VON THOMAS LEICHSENRING Dachau/Fürstenfeldbruck - Rund 10 000 illegal kopierte CD`s und DVD`s hat die Kripo Fürstenfeldbruck jetzt bei einem 31-Jährigen aus dem Landkreis Dachau beschlagnahmt. Über Jahre hinweg hatte der technisch bestens ausgerüstete Mann Filme, Musik-CD`s sowie Computer- und Konsolenspiele übers Internet gezogen. Ob er damit auch gehandelt hat, wird derzeit geprüft. "Die beschlagnahmte Ware füllt zehn große Umzugkartons", so Kriposprecher Michael Haber.<BR>

Unter Leitung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf kämpfen Fachermittler nicht nur in Deutschland gegen die Raubkopiererszene. Jetzt schlug die Polizei zu. 300 Häuser, Wohnungen und Büros wurden durchsucht, darunter die Wohnung des 31-Jährigen sowie ein Haus in Fürstenfeldbruck.

Der Mann aus dem Landkreis versuchte erst gar nicht, sich bei der Vernehmung herauszureden. Er gab unumwunden zu, seit mehreren Jahren über Internet-Tauschbörsen sowie über spezielle Server seine Dateien im Tauschverfahren bezogen zu haben. Einer der Server, zu dem sich der Tatverdächtige Zugang verschafft hatte, trug den bezeichnenden Namen "Klapsmühle". In seiner Wohnung fand die Kriminalpolizei fünf Computer mit einer außergewöhnlich hohen Gesamtspeicherkapazität. Die PCs wurden ebenfalls beschlagnahmt.

Die Computer wird der Mann auch nicht zurückbekommen. "So genannte Tatmittel werden in aller Regel vom Gericht für die Staatskasse eingezogen", teilt Haber mit. Das dürfte für den 31-Jährigen ganz besonders gelten. Mit der Menge an Raubmaterial, das die Polizei bei ihm fand, gehört er selbst in der internationalen Szenen nicht zu den kleinen Fischen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Manuel Amon: „Ich stehe immer richtig“
18 Buden hat er schon gemacht. Jetzt will der Pförringer Manuel Amon seine Mannschaft zum Aufstieg schießen. Wenn möglich, ohne Relegation.
Manuel Amon: „Ich stehe immer richtig“
SCR will Platz vier, nur darum geht’s
Sechs Erfolge in Serie: Der SC Riessersee ist in der Spitzengruppe der Oberliga angekommen. Jetzt soll Platz vier her, um in die Playoffs mit einem Heimspiel zu starten. 
SCR will Platz vier, nur darum geht’s
SCR in der Spitzengruppe angekommen
Überzeugender Auftritt in Memmingen: Der SC Riessersee gewinnt am Memminger Hühnerberg und ist nur noch einen Punkt von Platz vier entfernt.
SCR in der Spitzengruppe angekommen
Ein Sieg des Selbstvertrauens
Der SC Riessersee spielt Eishockey mit Ruhe, Überzeugung und dem Vertrauen in die eigene Stärke. Auch gegen Top-Team Deggendorf. 
Ein Sieg des Selbstvertrauens

Kommentare