1. Startseite
  2. Lokales
  3. Regionen

Relegation: SC Maisach will Patzer ausbügeln - SV Haspelmoor fordert SV Germering

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach der Niederlage gegen die Bezirksligareserve des SC Oberweikertshofen muss der SC Maisach (weiße Trikots) in die Relegation. Heute Abend geht es zuhause gegen den FC Wildsteig/Rottenbuch.
Nach der Niederlage gegen die Bezirksligareserve des SC Oberweikertshofen muss der SC Maisach (weiße Trikots) in die Relegation. Heute Abend geht es zuhause gegen den FC Wildsteig/Rottenbuch. © Peter Weber

Nach seinem Patzer muss der SC Maisach in die Relegation zur Kreisliga. Der SV Haspelmoor kämpft gegen den SV Germering um den Aufstieg in die Kreisklasse.

Fürstenfeldbruck – Am vergangenen Montag hat die Zugspitzgruppe ihre Relegations-Tagung in Pähl abgehalten und die Termine für die Entscheidungsspiele festgelegt. Lediglich für fünf Vereine aus der Kreisliga 2, der Kreisklasse 1 und der A-Klasse 1 verlängert sich die Saison: SC Maisach, Gautinger SC, TSV Pentenried, SV Germering und SV Haspelmoor.

SC Maisach: Nach 1:4-Pleite gegen Oberweikertshofen geht es in der Relegation um den Klassenerhalt

Am spannendsten verlief die Entscheidung am letzten Spieltag in der Kreisliga, wo mit Maisach, Bernbeuren und Mammendorf drei Mannschaften um den einen noch zu vergebenden direkten Platz um den Klassenerhalt kämpften. Den sicherte sich schließlich der SV Mammendorf mit einem 3:2-Auswärtssieg in Altenstadt, nachdem der SVM im direkten Vergleich die punktgleichen Bernbeurener in die Relegation schickte.

Der SC Maisach ging gegen Oberweikertshofens Bezirksliga-Reserve am Ende mit 1:4 unter und muss nun in Hin- und Rückspiel gegen den Kreisklassenzweiten der Gruppe vier, den FC Wildsteig/Rottenbuch, alles geben, um auch in der kommenden Saison in der Kreisliga an den Start gehen zu können. Das Hinspiel findet am heutigen Mittwochabend (Anstoß 18.30 Uhr) im Maisacher Grubenstadion statt, das Rückspiel wird am kommenden Samstag (Anstoß 16 Uhr) in Wildsteig (Landkreis Weilheim-Schongau) ausgetragen.

SV Haspelmoor springt am letzten Spieltag auf den Relegationsplatz - Duell gegen SV Germering

In der A-Klasse 1 verdrängte der SV Haspelmoor am letzten Spieltag mit einem 1:0-Sieg in der letzten Spielminute durch Trainer Jürgen Schamberger über den SV Prittriching II die SpVgg Wildenroth vom Aufstiegs-Relegationsplatz zur Kreisklasse. Der 4:0-Sieg der Wildenrother über Mammendorf II reichte am Ende nicht zur Teilnahme an der Aufstiegs-Relegation. Haspelmoor hatte beim direkten Vergleich der punktgleichen Mannschaften die Nase vorn. Die Schamberger-Elf bestreitet ihr erstes Relegationsspiel heute Abend (Anstoß 18.30 Uhr) beim 13. der Kreisklasse 1, dem SV Germering. Das Rückspiel findet am Samstag (Anstoß 16 Uhr) in Haspelmoor statt. Der Sieger aus beiden Partien steigt in die Kreisklasse auf beziehungsweise verbleibt in dieser.

Weitere Relegationsspiele, die das Geschehen in der A-Klasse 2 und der Kreisklasse 1 tangieren, aber nicht unmittelbar Mannschaften aus dem Landkreis betreffen, sind die Begegnungen zwischen dem Gautinger SC (12. der Kreisklasse 1) und dem TSV Pentenried (2. der A-Klasse 2), die sich am Donnerstagabend zunächst in Gauting (Anstoß 19 Uhr) und im Rückspiel am Pfingstsonntag (Anstoß 15 Uhr) in Pentenried gegenüberstehen. (Dieter Metzler)

Auch interessant

Kommentare