+
Sportliche hat Tobi Strobl mit seiner Mannschaft gute Chancen auf den Klassenerhalt, allerdings droht bei einem Abstieg der Profis der Gang in die Bayernliga.,

Neue Hoffnung für Pipinsried, Rosenheim und Co.

Wie der FC Ingolstadt den Regionalliga-Abstieg beeinflussen könnte

  • schließen

Des einen Freud ist des anderen Leid: Ausgerechnet der drohende Abstieg des FC Ingolstadt könnte sich als Rettung für mindestens zwei Mannschaften im Tabellenkeller der Regionalliga Bayern entpuppen.

Die Löwen lassen grüßen... Den kleinen Schanzern droht trotz guter Leistungen der Gang in die Bayernliga. Sollte die erste Mannschaft den Weg in die 3. Liga antreten müssen, würde die Reserve ob des erforderlichen Zwei-Klassen-Unterschiedes zwangsabsteigen. Das ist in Paragraph 2 Absatz 3 der BFV-Regionalligaordnung geregelt: „Zweite Mannschaften von Vereinen der 3. Liga [...] sind in der 4. Spielklassenebene nicht teilnahmeberechtigt“.

Wird der FC Ingolstadt also am Ende Zweitliga-Spielzeit den bitteren Gang in die 3. Liga antreten müssen, rutscht die zweite Garde der Schanzer in der Regionalliga Bayern auf den letzten Tabellenplatz. 

Dieses Szenario entpuppt sich als Hoffnungsschimmer für die Teams im Tabellenkeller: Alle Vereine, die vormals hinter dem FCI waren, würden sich somit um eine Platzierung verbessern. Zudem stünde ein direkter Absteiger bereits fest, weshalb nur noch einer der sicheren Abstiegsplätze belegt werden könnte.

Konkret ändert das für die Ausgangslage nichts und zugleich sehr viel. Die Möglichkeit, auf direktem Wege in die Bayernliga durchgereicht zu werden, bleibt weiterhin bestehen. Allerdings betrifft dies im Abstiegsfall des FCI dann nur noch eines der Kellerkinder um den FC Pipinsried, TSV Rosenheim und Co.

Plötzlich bekommt auch der Tabellenplatz 15 eine neue Bedeutung. Im Worst-Case-Szenario für die Schanzer wäre Heimstetten im Moment gerettet, da der FCI II nach unten versetzt wird. 

Eine Meldung, der zufolge die SpVgg Bayreuth einen Rückzug der ersten Mannschaft in Erwägung zieht, stellte sich als Unwahrheit heraus. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Valentin Kees überzeugt international - dann läuft es noch besser
Valentin Kees aus Schwabniederhofen ist im Motocross auf der Überholspur. Zuletzt holte er mehrere vordere Platzierungen.
Valentin Kees überzeugt international - dann läuft es noch besser

Kommentare