16-Jähriger mit getunten Mofa unterwegs

Altenstadt - Der 16-Jährige sauste mit seinem Mofa ziemlich schnell durch Altenstadt. Zu schnell, wie die Polizei fand:

Altenstadt - Ein 16-jähriger Auszubildender aus Schwabsoien brauste am Freitag gegen 21.30 Uhr mit seinem ziemlich schnell durch Altenstadt. Zu schnell fanden die Polizisten, die ihn daraufhin kontrollierten. Hat der 16-Jährige das Gefährt unerlaubt getunt? Dieser Frage wird nun nachgegangen. Das Mofa wurde sichergestellt, damit die Höchstgeschwindigkeit ausgewertet werden kann. Jetzt erwartet den Auszubildenden eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Grund: Er darf mit der vorgelegten Prüfbescheinigung nur ein Mofa bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 25 Kilometern pro Stunde fahren. sak

Auch interessant

Kommentare