+
Brandbekämpfung an der Südseite des Heizkraftwerks mit Unterstützung der Drehleiter durch die Schongauer Wehr.

Aktionswoche der Feuerwehren

Heiße Übung am Heizkraftwerk

Altenstadt – Eine weitere Übung der Feuerwehren konnte in der Aktionswoche beobachtet werden. Kreisbrandmeister Johann Deschler aus Altenstadt hat dafür für eine wahrlich heiße Lokalität ein Szenario ausgearbeitet.

Es galt, einen Großeinsatz mit fünf Wehren am Heizkraftwerk Altenstadt durchzuführen und an zwei Objekten gleichzeitig zu üben.

Zur Lage am Einsatzobjekt: Bei der Führung einer Besuchergruppe durch das Heizkraftwerk kommt es im Kesselhaus zu einer Explosion, die nach erster Einschätzung als Dampfaustritt gemeldet wird. Erst bei genauer Beurteilung des Einsatzleiters der Feuerwehr Altenstadt, der die Folgen der Explosion richtig einschätzt, werden die Feuerwehren Schongau, Hohenfurch, Schwabniederhofen und die Werkfeuerwehr von UPM dazu alarmiert.

Bis zum Eintreffen der Wehren breitet sich ein Feuer im Holzlager aus. Diese beiden Schwerpunktbereiche werden in Folge der Übung abgearbeitet.

Eine Herausforderung für die Wehrmänner mit schwerem Atemschutz ist, Schlauchleitungen über die Treppenhäuser nach oben zu legen. Verletzte der Besuchergruppe und zwei Mitarbeiter des Holzlagers werden an einer Sammelstelle erstversorgt und in Krankenhäuser weitertransportiert.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vogelgrippe: Den Bürgermeister entlaust
Der Sturm auf das Rathaus am Rosenmontag durch die Narren des Faschingsclub Hohenfurch hat Tradition. Und man ist gewohnt, dass die Truppe dabei nicht zimperlich umgeht. …
Vogelgrippe: Den Bürgermeister entlaust
Von Putin bis zur Hühnergrippe
Die einen flüchten vor Putin, Trump und Erdogan auf den Mars, die anderen wünschen sich in ihr eigenes Traumland. Große Weltpolitik war ebenso Thema beim Schongauer …
Von Putin bis zur Hühnergrippe
Katze kopfüber in Altöl getaucht
Diese Meldung lässt jeden Tierfreund erschauern: Ein bisher unbekannter Täter hat in Burggen eine Katze fürchterlich gequält.
Katze kopfüber in Altöl getaucht
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her
Alaaf und Helau und ein dreifaches, kräftiges Soien, Soien, Soien. Bei strahlend blauem Himmel zog der mächtige Gaudiwurm mit buntem Themenmix durch das Mühlendorf, …
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her

Kommentare