TSV 1860 München zu „Geisterspiel“ verurteilt

TSV 1860 München zu „Geisterspiel“ verurteilt
Der zuckersüße Nachwuchs von Familie Fuchs kuschelt bei Altenstadt. 

Das SN-Leserfoto 

Baby-Füchse beim Sonnenbad

Altenstadt/Wildsteig - Es ist Frühling! Da kann es schon mal vorkommen, dass einem der tierische Nachwuchs direkt vor die Linse läuft. 

Mei, sind die süß! Beim Anblick dieser Baby-Füchse, die Wolfgang Wanner kürzlich auf Altenstadter Flur aufgenommen hat, fällt einem nichts anderes ein als der obige Satz. „Sie kamen immer wieder unter einem Holzstapel hervor und ließen sich die warme Frühlingssonne auf den Pelz scheinen“, schreibt Wanner den Schongauer Nachrichten. 

Diese Mama besorgt ihrem Nachwuchs die nötige Stärkung. 

Im Bild oben ist ein Fuchs mit gleich mehreren Mäusen im Maul auf dem Weg zum Fuchsbau, die jungen Mäuler stopfen – aber nicht in Altenstadt. Die Fuchs-Mutter hat Werner Schubert nahe Ilchberg/Wildsteig fotografiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Rösch-Wohnhäuser nehmen erste Hürde
Drei Wohnhäuser mit zusammen 40 barrierefreien Wohnungen und ein weiteres Gebäude, das sowohl gewerblich,  als auch zu Wohnzwecken genutzt werden könnte, sollen auf dem …
Rösch-Wohnhäuser nehmen erste Hürde
Schwarzbau wird wohl nicht abgerissen - um Fledermäuse zu schützen
Die Fledermäuse lieben den Böbinger Granerweiher. „Das Landratsamt wird es nicht so schön finden, aber ich fürchte, die Fischerhütte wird eine Dauerinstallation …
Schwarzbau wird wohl nicht abgerissen - um Fledermäuse zu schützen
Beherzt in neue Türen eintreten
Ein starker Jahrgang von 174 Schülerinnen und Schülern, von denen 28 eine Eins vor dem Komma hatten, wurde von der Pfaffenwinkel-Realschule am vergangenen Freitag …
Beherzt in neue Türen eintreten

Kommentare