Lehrgang in Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt

Bundeswehr-Fallschirmspringer landet in 20-Meter-Buche

  • schließen

Bei einem Fallschirmspringer-Lehrgang am Ausbildungsstützpunkt Luftlande-/Lufttransport in der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt hat ein Teilnehmer beim Landeanflug das Ziel verfehlt und ist im Baum gelandet. 

Altenstadt - Großeinsatz am Mittwochnachmittag im Sachsenrieder Forst: Bei einem Bundeswehr-Lehrgang ist ein Teilnehmer verunglückt. Nach Informationen unserer Zeitung ist ein Fallschirmspringer im Gleitflug in einer 20-Meter-Buche gelandet. Die Rettung gestaltete sich schwierig, schließlich musste die Bergwacht Steingaden-Peiting den Mann aus der misslichen Situation befreien. Über mögliche Verletzungen ist noch nichts bekannt, die Polizei Schongau konnte über den Vorfall bisher nichts sagen.

Rubriklistenbild: © PantherMedia / Marko Beckenbauer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum hat jetzt die Peitinger Büchereimitarbeiterin Agatha Bach gefeiert. Bach ist eine der zwölf teilweise ehrenamtlich arbeitenden …
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Es sollte ein Ausflug in den Schongauer Märchenwald werden, doch der Fahrfehler einer Urlauberin (70) stürzte einen 21-jährigen Peitinger ins Unglück: Beim Wenden auf …
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Musik bestimmt den Veranstaltungskalender an diesem Wochenende im Schongauer Land. Dabei ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Fachbesuch mit Herz
Monika Grütters hat am Mittwoch die Herzen der Rottenbucher im Sturm erobert. Die Kulturministerin aus Berlin war mit ihrem Kollegen Alexander Dobrindt in die …
Fachbesuch mit Herz

Kommentare