Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft

Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft
+
Ein Rettungshubschrauber hatte den Schwerverletzten ins Krankenhaus gebracht.

Nach Unfall auf B472

Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben - sein Sohn (15) ist außer Lebensgefahr

  • schließen

Der 51-jähriger Motorradfahrer aus Weilheim, der am vergangenen Samstag bei einem Unfall auf der B 472 nahe Altenstadt schwer verletzt worden war, ist in der Nacht auf Mittwoch verstorben. 

Altenstadt - Wie berichtet, passierte der schwere Unfall am Samstagmorgen gegen 9.45 Uhr. Der Weilheimer (51) wollte mit seinem Sohn (15) als Sozius auf seiner BMW die B 472 zwischen Altenstadt und Burggen überqueren. Dabei übersah er einen Audi. Der Audifahrer, ein 51-jähriger Altenstadter, konnte nicht mehr bremsen und erwischte das Bike frontal. Der Weilheimer wurde gegen ein Verkehrszeichen geschleudert, der Sohn landete auf der Straße.

Rettungshubschrauber landet an B472 bei Altenstadt - schwerer Unfall 

Da bei dem Motorrad-Fahrer, der innere Verletzungen und einen Oberschenkelbruch erlitt, Verdacht auf Lebensgefahr bestand, wurden für ihn und seinen ebenfalls schwer an den Beinen verletzten Sohn zwei Rettungshubschrauber angefordert. Zunächst hieß es dann, dass der 51-Jährige außer Lebensgefahr sei. Die Nachricht von seinem Tod kam nun auch für die Polizei in Schongau überraschend. 

Zu dem Zustand des Sohnes konnten die Beamten gestern keine genaueren Angaben machen. Nach dem Unfall hieß es, dass auch er nicht in Lebensgefahr schwebt. Daran hat sich nach Kenntnis der Inspektion in Schongau nichts geändert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Der erste Abschnitt der jährlichen Revisionsarbeiten im Schongauer Freizeitbad Plantsch ist geschafft: Am morgigen Samstag nimmt das Saunaland im Plantsch um 10 Uhr …
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Im Mittelpunkt des 18. „Tag der Fallschirmjäger“ der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt stand die feierliche Kommandoübergabe über den Ausbildungsstützpunkt Luftlande …
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen
Ein „verdächtiger Vorfall“, wie sie es selbst bezeichnet, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Weilheim: Ein Unbekannter hat auf einem Fußballplatz engen körperlichen …
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen

Kommentare