Skurriler Einbruch

Kettensäge aus Scheune gestohlen

  • schließen

Altenstadt/Schwabniederhofen - Hat jemand einen Kraftradfahrer mit Motorsäge gesehen? Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu einem ganz besonders kuriosen Diebstahl machen können.

In der Zeit von Samstagabend bis Montagvormittag ist ein unbekannter Täter in eine Feldscheune im Bereich Schwabniederhofen eingebrochen. Wie die Polizei Schongau berichtet, befindet sich die Scheune auf dem Flurstück Bärenziegel, rund 4 Kilometer nordöstlich von Schwabniederhofen. 

Der Täter hat die Türe eingetreten und aus der Scheune eine Kettensäge, Marke Stihl, sowie eine fünf Meter lange Gerätekette entwendet. Vor der Scheune konnten eine Fußspur sowie Reifenspuren eines motorisierten Zweirades gefunden werden. Vermutlich war der Täter mit einem Mofa oder Kleinkraftrad zum Tatort gefahren.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Schongau unter Telefon 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister-Schelte für eigene Partei
Eine Abschlussbilanz der Sauna-Erweiterung im Plantsch wollte die Schongauer CSU im Stadtrat haben, die gab es am Dienstagabend. Trotz Erfolgsbilanz gab es längere …
Bürgermeister-Schelte für eigene Partei
Bundeswehr-Fallschirmspringer landet in 20-Meter-Buche
Bei einem Fallschirmspringer-Lehrgang am Ausbildungsstützpunkt Luftlande-/Lufttransport in der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt hat ein Teilnehmer beim Landeanflug …
Bundeswehr-Fallschirmspringer landet in 20-Meter-Buche
Erst war es eine Schnapsidee - und jetzt kommt SIE nach Altenstadt
Seit Herbst 2015 sind sie am planen, seit dem vergangenen Freitag am Zeltaufbauen, heute folgte Bühne, Technik und Bar – die Altenstadter Landjugend mobilisiert gerade …
Erst war es eine Schnapsidee - und jetzt kommt SIE nach Altenstadt
Zwei Rathäuser in Peiting
Vor Monaten hat die Gemeinde Peiting das Raiffeisenbank-Gebäude am Rathausplatz gekauft. Nun ist klar, wie die Räumlichkeiten genutzt werden sollen. Kurios: Es soll zwei …
Zwei Rathäuser in Peiting

Kommentare