Anwohner rufen Polizei

Verbotene Nackt-Abiturfeier im Freibad Altenstadt

  • schließen

Wären sie leiser geblieben, hätte die illegale Feier wohl niemand bemerkt. So aber beschwerten sich Anwohner nachts um 2 Uhr über Lärm im Altenstadter Freibad. Die Polizei ertappte rund zehn feiernde Gymnasiasten - zum Teil splitterfasernackt.

Altenstadt - Es kommt immer wieder vor, dass sich nachts unerlaubterweise Badegäste in die örtlichen Freibäder schleichen. Im Altenstadter Fall wusste eine Polizeisprecherin nicht, ob die Jugendlichen über den Zaun geklettert waren oder dort eine Lücke gefunden hatten. Doch Fakt ist: Weil sie zu laut feierten, haben sich in der Nacht zum Donnerstag gegen 2 Uhr Nachbarn bei der Polizei beschwert. Die angerückte Streife musste aberr nicht groß eingreifen, sondern eher schmunzeln: Standen doch rund zehn Jugendliche zwischen 17 und 19 Jahren vor ihnen, „teilweise textilfrei“, wie die Polizeisprecherin schmunzelnd sagt. „Alle waren Gymnasiasten.“ Sie hatten offenbar das Ende der Abiturprüfungen gefeiert, am Freitag gibt es die auch am Schongauer Welfen-Gymnasium die Abitur-Ergebnisse.

Die Jugendlichen, die augenscheinlich nicht betrunken waren, gaben sich trotz der abrupt beendeten Feier erfreulich friedlich. „Es gab keine Probleme oder Widerstand, die waren anständig und sind problemlos gegangen.“ Natürlich nicht, ohne ihre Personalien bei der Polizei angegeben zu haben. Denn so schön die nackige feier auch gewesen sein mag, letztlich handelt es sich um einen Fall von Hausfriedensbruch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Standort fürs Rotter Ärztehaus gefunden
Bekommt Rott ein neues Ärztehaus, und wenn ja, wo soll es hinkommen? Darüber wird in der Lechrain-Gemeinde schon seit einigen Monaten diskutiert.
Neuer Standort fürs Rotter Ärztehaus gefunden
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht
Mit einer Gesamtspannweite von 266 Metern ist sie die größte in Deutschland jemals gebaute Behelfsbrücke. Gemeint ist der provisorische stählerne Brückenschlag in …
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht
Streit um Straßenbeleuchtung an der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17
An der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17 wird eventuell eine Straßenbeleuchtung vorgesehen: Zusätzliche Leerrohre, die man nun gleich miteinbaut, erlauben eine …
Streit um Straßenbeleuchtung an der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17
Authentische und engagierte Lebensleistung von Josef Echtler
Ein Urgestein der Sparkasse geht in Ruhestand: Josef Echtler (61), ist für die Bernbeurer und Burggener Kunden gleichbedeutend mit der Sparkasse vor Ort. Insgesamt 45 …
Authentische und engagierte Lebensleistung von Josef Echtler

Kommentare