+
So sieht das Fahrrad aus, das am Donnerstag aus der Wettersteinstraße in Altenstadt, nahe Bushaltestelle, gestohlen wurde. 

Von 12-jährigem Schüler

Abgesperrtes Kinder-Mountainbike gestohlen

  • schließen

Altenstadt - Zaunlatten abgerissen und Mountainbike gestohlen: Mit roher Gewalt ist ein bislang unbekannter Dieb in Altenstadt zu Werke gegangen.

Wie die Schongauer Polizei berichtet, wurde am Donnerstag an der Bushaltestelle in der Wettersteinstraße in Altenstadt ein schwarzes Kinder-Mountainbike der Marke Scott gestohlen. Das Rad gehört einem zwölfjährigen Schüler, der damit tagtäglich zur Bushaltestelle radelt. Er sicherte das Rad mittels Fahrradschloss an einem Holzzaun. Als er gegen 14 Uhr zurückkam, war sein Bike verschwunden, der Zaun beschädigt. Laut Polizei ist der bislang unbekannte Täter mit roher Gewalt vorgegangen. Um an das Rad zu gelangen, riss er die Zaunlatten ab. Der Restwert des Fahrrads wird auf rund 150 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Schongau unter Telefon 08861/23460 entgegen.

js

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wehmütiger Abschied
Altenstadt – Die EVG ist Pleite, seit gestern läuft in Altenstadt der Ausverkauf. Bereits vor offizieller Öffnungszeit (8 Uhr) stürmten die ersten Schnäppchenjäger das …
Wehmütiger Abschied
EVG: Genossen zahlen in jedem Fall drauf
Altenstadt/Bernbeuren/Lechbruck – Die EVG-Standorte der Region in Bernbeuren und Lechbruck sind bereits leergeräumt, in Altenstadt startet voraussichtlich in der …
EVG: Genossen zahlen in jedem Fall drauf
Anspruchsvolles Programm für 2017
Altenstadt – An Vorhaben wie Hochwasserschutz, Bauvorhaben, Sanierung des Leichenhauses, Gestaltung des Rathaus-Umfeldes und Sanierung von Gemeindestraßen mangelt es der …
Anspruchsvolles Programm für 2017

Kommentare