Schongau: Ressortarchiv

EVA setzt dennoch vorerst nur in Schongau auf die Blaue Tonne

EVA setzt dennoch vorerst nur in Schongau auf die Blaue Tonne

In Schongau gibt es die bIaue Tonne bereits, auch für die übrigen Städte und Gemeinden im Landkreis hält sich die EVA die Option offen, auf die bequemere Lösung zur …
EVA setzt dennoch vorerst nur in Schongau auf die Blaue Tonne
„Die Ampeln stehen auf Grün“

„Die Ampeln stehen auf Grün“

Die 231 Schüler, die ihren Abschluss an der Fachoberschule (FOS) und der Berufsoberschule (BOS) in Weilheim gemacht haben, erhielten am Mittwoch in der Stadthalle ihre …
„Die Ampeln stehen auf Grün“
Mit Spaß aktiv gegen Demenz

Mit Spaß aktiv gegen Demenz

Das erste Mal nach der Corona-Pause traf sich der Seniorenbeirat der Stadt Schongau – abstandskonform – zum Thema Demenz.
Mit Spaß aktiv gegen Demenz
Mächtige Akkorde und feinste Filigranarbeit

Mächtige Akkorde und feinste Filigranarbeit

Die zweite Orgelmatinee in der Basilika in Altenstadt ist von Anne Horsch aus München mit einem Werk von Georg Christoph Wagenseil (1715-1777) eröffnet worden.
Mächtige Akkorde und feinste Filigranarbeit
Ameisen machen Funkturm auf dem Schnaidberg den Garaus

Ameisen machen Funkturm auf dem Schnaidberg den Garaus

Was sich Mobilfunkgegner womöglich insgeheim wünschen, haben auf dem Schnaidberg Ameisen beinahe erledigt: Scharenweise hatten sie sich über den hölzernen Richtfunkturm …
Ameisen machen Funkturm auf dem Schnaidberg den Garaus
Historische Abschlussfeier in Rottenbuch

Historische Abschlussfeier in Rottenbuch

„Das ist eine Abschlussfeier historischen Ausmaßes“: So begrüßte Stephan Eblenkamp, Schulleiter der Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege der …
Historische Abschlussfeier in Rottenbuch
Metall statt Holz: Das besondere Haus

Metall statt Holz: Das besondere Haus

In Schwabniederhofen überrascht das Ehepaar Mannseichner mit einem außergewöhnlichen Projekt – Vorwiegend aus Metall.
Metall statt Holz: Das besondere Haus
Neuer Bebauungsplan in Burggen: Erst mit Anwohnern reden

Neuer Bebauungsplan in Burggen: Erst mit Anwohnern reden

Auf der Fläche zwischen St. Anna-Kirche und Hausenriedstraße in Burggen soll gebaut werden. Der Bebauungsplan sieht strenge Festsetzungen vor. Doch bevor die Gemeinde …
Neuer Bebauungsplan in Burggen: Erst mit Anwohnern reden
Doch nicht mehr Wohnraum in der Sandgrube: Peitinger Gemeinderat kippt gerade erst gefassten Beschluss

Doch nicht mehr Wohnraum in der Sandgrube: Peitinger Gemeinderat kippt gerade erst gefassten Beschluss

Das ging schnell: Nur dreineinhalb Monate, nachdem der alte Peitinger Gemeinderat die Außenbereichssatzung für die Sandgrube zugunsten von mehr Wohnraum geändert hat, …
Doch nicht mehr Wohnraum in der Sandgrube: Peitinger Gemeinderat kippt gerade erst gefassten Beschluss
Nicht ohne die Gemeinde

Nicht ohne die Gemeinde

Das Votum war eindeutig: Einstimmig hat der Peitinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dem Erlass einer Vorkaufssatzung für die Gemeinbedarfsfläche auf der …
Nicht ohne die Gemeinde
Kreiskliniken bieten Hygienekonzept mit Wohlfühlfaktor

Kreiskliniken bieten Hygienekonzept mit Wohlfühlfaktor

Hochbetagte und pflegebedürftige Menschen sind besonders gefährdet, wenn sie sich mit Covid-19 infizieren. Deshalb erhalten die Patienten der Akutgeriatrie in den …
Kreiskliniken bieten Hygienekonzept mit Wohlfühlfaktor
Ahornbaum wird Freiluftaltar

Ahornbaum wird Freiluftaltar

Aus einem 150 Jahre alten Ahornbaum hat Wildsteigs Mesner Thomas Klein einen Freiluftaltar gefertigt. „Dieser Baum hat in den 150 Jahren viel erlebt, jetzt lebt er in …
Ahornbaum wird Freiluftaltar
Reh „Vroni“ frisst nach vier Jahren noch Gras aus Menschenhand

Reh „Vroni“ frisst nach vier Jahren noch Gras aus Menschenhand

Vier Jahre ist es her, dass der Böbinger Landwirt Mathias Walser auf der Straße zwischen Peißenberg und Böbing abends ein vermutlich von einem Auto angefahrenes Reh …
Reh „Vroni“ frisst nach vier Jahren noch Gras aus Menschenhand
Mit Abstand in den neuen Lebensabschnitt

Mit Abstand in den neuen Lebensabschnitt

Mit Abstand in den neuen Lebensabschnitt
In den Ferien: Schongauer Wochenmarkt mit Fressbuden und Hüpfburg

In den Ferien: Schongauer Wochenmarkt mit Fressbuden und Hüpfburg

Das Programm ist umfangreich: Straßenmusiker, mehr Fieranten und Aktionen für Kinder sind in den Ferien für den Wochenmarkt auf dem Schongauer Marienplatz geplant. Die …
In den Ferien: Schongauer Wochenmarkt mit Fressbuden und Hüpfburg
Gelebtes Beispiel für Integration mit Fußball

Gelebtes Beispiel für Integration mit Fußball

„Kick it like Schongau“ heißt ein Film-Clip, der im Rahmen des Bildungsprojekts „Mensch.macht.Heimat“ entstanden ist. Er zeigt eindrucksvoll, wie Fußball die Völker …
Gelebtes Beispiel für Integration mit Fußball
Neuntklässler forschen nach: Wehrpass vom Uropa des Lehrers untersucht

Neuntklässler forschen nach: Wehrpass vom Uropa des Lehrers untersucht

Selbst nachgeforscht haben Neuntklässler des Welfen-Gymnasiums Schongau im Geschichtsunterricht. Der Lehrer hatte ihnen den Wehrpass seines Uropas mitgebracht.
Neuntklässler forschen nach: Wehrpass vom Uropa des Lehrers untersucht
Wessobrunner demonstrieren für ihre Bank - die Konkurrenz geht bereits auf Kundenfang

Wessobrunner demonstrieren für ihre Bank - die Konkurrenz geht bereits auf Kundenfang

Wessobrunner demonstrieren für ihre Bank - die Konkurrenz geht bereits auf Kundenfang
Mit unverbrauchter Frische und Lockerheit

Mit unverbrauchter Frische und Lockerheit

Thomas Härtel trug ein T-Shirt mit der Aufschrift „Fanclub,Kind of Black’“, überreicht von den 15 Musikern seiner Band, die am vergangenen Freitagabend einen Auftritt …
Mit unverbrauchter Frische und Lockerheit
Trifthof-Kinocenter in Weilheim öffnet wieder: Die Abstandsregeln sind nicht das größte Problem

Trifthof-Kinocenter in Weilheim öffnet wieder: Die Abstandsregeln sind nicht das größte Problem

Nach fast vier Monaten Pause öffnet das Trifthof-Kinocenter am Samstag wieder, und zwar gleich mit vollem Programm. Die große Frage: Kommen auch die Besucher wieder ins …
Trifthof-Kinocenter in Weilheim öffnet wieder: Die Abstandsregeln sind nicht das größte Problem
Perfekte Werbung für Kliniken und Freibad

Perfekte Werbung für Kliniken und Freibad

Gelungene Werbung in eigener Sache haben am vergangenen Montag das Peitinger Wellenfreibad und die Krankenhaus GmbH gemacht. Corona zum Trotz: Der jährliche …
Perfekte Werbung für Kliniken und Freibad
Nicht nur für Reisende

Nicht nur für Reisende

Nicht nur für Reisende
Neues Feuerwehrfahrzeug für 107 000 Euro

Neues Feuerwehrfahrzeug für 107 000 Euro

Kinsau bekommt ein neues Feuerwehrauto. Die Investition von rund 100.000 Euro wird den Haushalt 2020 jedoch nur zur Hälfte belasten, da die Zusammenstellung des …
Neues Feuerwehrfahrzeug für 107 000 Euro
Tourismus: 21 Millionen Euro Umsatz brechen im Landkreis Weilheim-Schongau weg

Tourismus: 21 Millionen Euro Umsatz brechen im Landkreis Weilheim-Schongau weg

Die Corona-Krise hat den Tourismus im Pfaffenwinkel schwer getroffen. Der Tourismusverband legt erste Zahlen vor. Der Branche brachen allein im März und April circa 21 …
Tourismus: 21 Millionen Euro Umsatz brechen im Landkreis Weilheim-Schongau weg
„Eine Pandemie spielt nach ganz anderen Regeln“

„Eine Pandemie spielt nach ganz anderen Regeln“

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen ging im Kampf gegen Corona Ende März einen neuen Schritt: Man installierte einen ärztlichen Koordinator für alle Krankenhäuser und …
„Eine Pandemie spielt nach ganz anderen Regeln“
Alkohol-Unfall bei Prem: Die Katze war schuld und das Bier hat er später getrunken

Alkohol-Unfall bei Prem: Die Katze war schuld und das Bier hat er später getrunken

Nach einem Alkohol-Unfall hat die Polizei einen 19-jährigen Peitinger im Verdacht – doch der hatte sich eine dumme Ausrede einfallen lassen.
Alkohol-Unfall bei Prem: Die Katze war schuld und das Bier hat er später getrunken
62 Prozent mit qualifizierendem Abschluss

62 Prozent mit qualifizierendem Abschluss

98 Schüler der Schongauer Mittelschule sind nach neun Jahren Schulzeit von Rektor und Klassenlehrern ohne die sonst übliche Feier verabschiedet worden. Von den 98 …
62 Prozent mit qualifizierendem Abschluss
Abschluss der Mittelschule Fuchstal: Zur Deutschprüfung „richtig gepusht“

Abschluss der Mittelschule Fuchstal: Zur Deutschprüfung „richtig gepusht“

65 Schüler wurden an der Mittelschule Fuchstal entlassen. Trotz Corona haben die Jugendlichen gute Noten erreicht, freute sich unter anderem der Schulleiter.
Abschluss der Mittelschule Fuchstal: Zur Deutschprüfung „richtig gepusht“
Ein neuer „Marktplatz“ für Peiting

Ein neuer „Marktplatz“ für Peiting

Es ist ein Novum in der Marktgemeinde: Erstmals haben sich Peitinger Einzelhändler in einem Verein zusammengeschlossen. „Marktplatz Peiting“ heißt der neue …
Ein neuer „Marktplatz“ für Peiting
Persönlichkeit und Können zum Strahlen gebracht

Persönlichkeit und Können zum Strahlen gebracht

42 Absolventen der Rottenbucher Fachakademie für Sozialpädagogik haben den theoretischen Teil ihrer Ausbildung zu staatlich geprüften Erziehern mit Erfolg abgeschlossen. …
Persönlichkeit und Können zum Strahlen gebracht
Schongauer bedrohte Bekannten mit Softairwaffe - jetzt steht das Urteil fest

Schongauer bedrohte Bekannten mit Softairwaffe - jetzt steht das Urteil fest

Ein zur Tatzeit 20-jähriger Schongauer musste sich kürzlich vor dem Weilheimer Amtsgericht verantworten. Er hatte letztes Jahr im Oktober eine Softairwaffe mit sich …
Schongauer bedrohte Bekannten mit Softairwaffe - jetzt steht das Urteil fest
Peitinger Krippen-Anbau wird teurer und später fertig

Peitinger Krippen-Anbau wird teurer und später fertig

Es ist ein wichtiges Projekt für Peiting: Seit dem Frühjahr laufen die Bauarbeiten für die Erweiterung der gemeindlichen Krippe. Doch jetzt gibt es gleich zwei …
Peitinger Krippen-Anbau wird teurer und später fertig
In den Ferien: Kinderbetreuung im Juze

In den Ferien: Kinderbetreuung im Juze

Für Eltern, die ihren Urlaub aufbrauchen mussten, um ihre Kinder während der Corona-Krise daheim zu betreuen, hat das Jugendzentrum Schongau ein Angebot. 
In den Ferien: Kinderbetreuung im Juze
Pfaffenwinkel-Realschule Schongau: Alle 133 Schüler haben bestanden

Pfaffenwinkel-Realschule Schongau: Alle 133 Schüler haben bestanden

Alle 133 Schüler der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau haben den Mittleren Bildungsabschluss geschafft. In kleinem Rahmen bekamen sie ihre Zeugnisse.
Pfaffenwinkel-Realschule Schongau: Alle 133 Schüler haben bestanden
Bei Corona-Demo in Schongau: Kohlgruber Ärztin berichtet von Polizei-Razzia

Bei Corona-Demo in Schongau: Kohlgruber Ärztin berichtet von Polizei-Razzia

Zur bereits 13. Demonstration für Freiheit, Grundrechte und Selbstbestimmung haben am Samstag gut 100 Personen auf dem Schongauer Marienplatz demonstriert. Eine Rednerin …
Bei Corona-Demo in Schongau: Kohlgruber Ärztin berichtet von Polizei-Razzia
Nach Corona-Pause: Langsamer Neustart im Schongauer Plantsch

Nach Corona-Pause: Langsamer Neustart im Schongauer Plantsch

Sommerzeit ist Plantsch-Zeit: Gut, dass sich das beliebte Schongauer Familien- und Freizeitbad am Samstag aus der Corona-Zwangspause zurückgemeldet hat. 
Nach Corona-Pause: Langsamer Neustart im Schongauer Plantsch
Schongauer treffen sich zu „Dinner in weiß“ auf dem Brahmsplatz

Schongauer treffen sich zu „Dinner in weiß“ auf dem Brahmsplatz

Das „Dinner in weiß“ bleibt in Schongau eine Erfolgsgeschichte. Heuer hat Initiator Martin Kayser für einen Sommerabend auf den Brahmsplatz in Schongau-West eingeladen.
Schongauer treffen sich zu „Dinner in weiß“ auf dem Brahmsplatz
An Alfons-Peter-Grundschule endet eine Ära: Beliebte Rektorin geht von Bord

An Alfons-Peter-Grundschule endet eine Ära: Beliebte Rektorin geht von Bord

An der Alfons-Peter-Grundschule in Peiting ist mit Ablauf des Schuljahres eine Ära zu Ende gegangen. Nach 18 Jahren als Rektorin hat sich Erna Lindauer mit einer Feier …
An Alfons-Peter-Grundschule endet eine Ära: Beliebte Rektorin geht von Bord
Absolventen sollen „das Potenzial zum Fliegen nutzen“

Absolventen sollen „das Potenzial zum Fliegen nutzen“

„Eigentlich sollte ein so bedeutendes Ereignis wie der Abschluss der Berufsausbildung groß gefeiert werden“, sagte Oberstudiendirektor Knut Seelos bei der Abschlussfeier …
Absolventen sollen „das Potenzial zum Fliegen nutzen“
Apfeldorf: Blitzer an der Hauptstraße

Apfeldorf: Blitzer an der Hauptstraße

„Achtung, Blitzer“ hieß es neulich an der Hauptstraße in Apfeldorf: Erstmals testete der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland dort eine neue Messstelle und …
Apfeldorf: Blitzer an der Hauptstraße
Kilometerlanger Leitplanken-Ausbau: Gut für Sicherheit oder Verkehrsrisiko?

Kilometerlanger Leitplanken-Ausbau: Gut für Sicherheit oder Verkehrsrisiko?

Einige Tage war kürzlich die B 2 südlich von Weilheim gesperrt. „Dringende Ausbesserungen am Fahrbahnbelag“ waren dort notwendig, hatte das Staatliche Bauamt Weilheim …
Kilometerlanger Leitplanken-Ausbau: Gut für Sicherheit oder Verkehrsrisiko?
Schongau: „Drive-in-Gottesdienst“ im Sonnenuntergang

Schongau: „Drive-in-Gottesdienst“ im Sonnenuntergang

Die Abschlussklasse der Mittelschule Schongau hat ihr Ziel erreicht und soll verabschiedet werden. Aus diesem Grund gab es jetzt einen „Drive-in-Gottesdienst“
Schongau: „Drive-in-Gottesdienst“ im Sonnenuntergang
Kitas und Schulen im Corona-Kampf: Wer zweimal niest, wird heimgeschickt

Kitas und Schulen im Corona-Kampf: Wer zweimal niest, wird heimgeschickt

Kaum sind die lieben Kleinen wieder untergebracht, müssen sie auch mit leichter Erkältung schon wieder zu Hause bleiben. In den Einrichtungen zieht man trotzdem eine …
Kitas und Schulen im Corona-Kampf: Wer zweimal niest, wird heimgeschickt
Zwei Vollsperrungen sorgen für Behinderungen

Zwei Vollsperrungen sorgen für Behinderungen

Autofahrer müssen sich ab kommender Woche im südlichen Altlandkreis Schongau auf Verkehrsbehinderungen einstellen.
Zwei Vollsperrungen sorgen für Behinderungen
Gefahr wegen Asbest auf Kirchendach in Hohenpeißenberg

Gefahr wegen Asbest auf Kirchendach in Hohenpeißenberg

Ein großes Projekt steht dem Pfarrverband Peiting - Hohenpeißenberg bevor: Weil sich das asbesthaltige Dach der Pfarrkirche „Auferstehung des Herrn“ langsam auflöst, …
Gefahr wegen Asbest auf Kirchendach in Hohenpeißenberg
Mittelschule Peiting: Eine Krone zum Abschluss

Mittelschule Peiting: Eine Krone zum Abschluss

64 Absolventen wurden in der Mittelschule Peiting verabschiedet – aufgeteilt auf mehrere Tage. Denn coronabedingt gab es für jede Klasse eine eigeneFeier.
Mittelschule Peiting: Eine Krone zum Abschluss
Umfahrung Hohenpeißenberg: Sperrung jetzt bis Ende August

Umfahrung Hohenpeißenberg: Sperrung jetzt bis Ende August

Autofahrer müssen sich länger in Geduld üben als gedacht. Die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg bleibt einen weiteren Monat lang dicht, weil sich die Sanierung der …
Umfahrung Hohenpeißenberg: Sperrung jetzt bis Ende August
„So können wir nicht zusammenarbeiten“

„So können wir nicht zusammenarbeiten“

Weil Martin Schwarz (SPD) gegen die Verschwiegenheitspflicht eines Stadtrats verstoßen haben soll, ging es in der aktuellen Sitzung rund. Sogar ein Ordnungsgeld stand im …
„So können wir nicht zusammenarbeiten“
Altenstadt: „Ja“ zu Klärschlammtrocknungsanlage

Altenstadt: „Ja“ zu Klärschlammtrocknungsanlage

Dem Neubau einer Halle für die Anlagetechnik einer Klärschlammtrocknungsanlage mit einer Leistung von 49,2 Tonnen pro Tag der Firma Emter hat Altenstadts Gemeinderat …
Altenstadt: „Ja“ zu Klärschlammtrocknungsanlage
Emter: „Bei uns gehen null Emissionen nach draußen“

Emter: „Bei uns gehen null Emissionen nach draußen“

Das Vorhaben der Firma Emter aus Altenstadt steht im Fokus einer breiten Öffentlichkeit, nicht nur in der eigenen Gemeinde.  Was ist geplant? Und wie sieht dies …
Emter: „Bei uns gehen null Emissionen nach draußen“
Im Kreistag: Schongaus Bürgermeister äußert schlimmen Verdacht gegen Müllverbrennungs-Investor

Im Kreistag: Schongaus Bürgermeister äußert schlimmen Verdacht gegen Müllverbrennungs-Investor

Der Kreistag hat sich am Donnerstag ausgiebig mit der geplanten Müllverbrennungsanlage in Altenstadt beschäftigt. In ungewohnter Einigkeit wurden die entsprechenden …
Im Kreistag: Schongaus Bürgermeister äußert schlimmen Verdacht gegen Müllverbrennungs-Investor
Land unter rund um Schongau: Heftiges Unwetter lässt Straßen im Wasser versinken

Land unter rund um Schongau: Heftiges Unwetter lässt Straßen im Wasser versinken

Kurz, aber heftig war das Unwetter, das am Donnerstagnachmittag (23. Juli)  über Teile des Schongauer Lands hereinbrach. Die Wehren hatten jede Menge zu tun.
Land unter rund um Schongau: Heftiges Unwetter lässt Straßen im Wasser versinken
Gab es eine Bedarfserhebung in der Kita? „Die Zeitung hat immer recht“

Gab es eine Bedarfserhebung in der Kita? „Die Zeitung hat immer recht“

Die Berichterstattung der Schongauer Nachrichten über die Sommer-Schließzeit der gemeindlichen Kindergärten in Peiting hat jetzt für ein Nachspiel im Peitinger …
Gab es eine Bedarfserhebung in der Kita? „Die Zeitung hat immer recht“
„Fakten und Druck“ gegen Müllverbrennung

„Fakten und Druck“ gegen Müllverbrennung

Der Widerstand gegen die Ausweitung des Altenstadter Heizkraftwerks in eine Müllverbrennungsanlage wird in Schongau immer massiver. Dies wurde in der Stadtratssitzung …
„Fakten und Druck“ gegen Müllverbrennung
Müllverbrennung in Altenstadt: Auch aus Peiting kommt Kritik

Müllverbrennung in Altenstadt: Auch aus Peiting kommt Kritik

Die geplante Erweiterung des Biomasseheizkraftwerks in Altenstadt hat jetzt auch den Peitinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag beschäftigt.
Müllverbrennung in Altenstadt: Auch aus Peiting kommt Kritik
463 neue iPads für die Schulen im Landkreis: Wer bekommt eines?

463 neue iPads für die Schulen im Landkreis: Wer bekommt eines?

400 000 Euro gab der Landkreis Weilheim-Schongau aus, um Leih-iPads für Schüler anzuschaffen. Nach den Ferien sollen sie ausgegeben werden. 
463 neue iPads für die Schulen im Landkreis: Wer bekommt eines?
Kurioser Fund aus dem Archiv

Kurioser Fund aus dem Archiv

Einen kuriosen Fund beim Stöbern in alten Unterlagen hat Bruno Faller aus Burggen gemacht. Er hat ein altes Plakat entdeckt, bei dem auf ein mit „Europa-Cup“ betiteltes …
Kurioser Fund aus dem Archiv
Altenstadt: Knappes „Ja“ für Erweiterung des Biomasseheizkraftwerks

Altenstadt: Knappes „Ja“ für Erweiterung des Biomasseheizkraftwerks

Das Biomasseheizkraftwerk Altenstadt im Schongauer Westen soll erweitert werden. Statt Altholz wie bisher soll zusätzlich auch sortierter Müll verbrannt werden. …
Altenstadt: Knappes „Ja“ für Erweiterung des Biomasseheizkraftwerks
Zwei Musikerinnen entführten mit glasklaren Stimmen

Zwei Musikerinnen entführten mit glasklaren Stimmen

Lange haben Musikliebhaber warten müssen – umso größer war der Andrang beim ersten Konzert der Musikschule Pfaffenwinkel seit Februar im Klosterhof in Schongau. Und die …
Zwei Musikerinnen entführten mit glasklaren Stimmen
Umweltinitiative schmiedet breite Front gegen Müllverbrennung in Altenstadt

Umweltinitiative schmiedet breite Front gegen Müllverbrennung in Altenstadt

Die Protestwelle gegen die geplante Müllverbrennung in Altenstadt rollt, die Umweltinitiative Pfaffenwinkel schmiedet eine breite Allianz. Schon für 4. August ist in …
Umweltinitiative schmiedet breite Front gegen Müllverbrennung in Altenstadt