Schongau: Ressortarchiv

„Schwierigster Weg außerhalb des Hochgebirges“

„Schwierigster Weg außerhalb des Hochgebirges“

Der neue Kohlgrabenweg ist für alle ein Gewinn. Jetzt ist der 1850 Meter lange Weg mit einer Fahrbahnbreite von vier Metern, der rund 40 Hektar erschließt, seiner …
„Schwierigster Weg außerhalb des Hochgebirges“
Kinsau komplett verkehrsberuhigt

Kinsau komplett verkehrsberuhigt

Kinsau wird künftig komplett zum verkehrsberuhigten Dorf: Mit der Herzogstraße bekommt die letzte Gemeindestraße nun eine Tempo 30-Begrenzung.
Kinsau komplett verkehrsberuhigt
Weil sie auf der Straße gingen: Streit endet mit Messerstich

Weil sie auf der Straße gingen: Streit endet mit Messerstich

Ein nächtlicher Streit um eine Nichtigkeit endete in Steingaden blutig: Mit einem Messer wurde ein 27-Jähriger niedergestochen, der Täter - ein 54-jähriger Steingadener …
Weil sie auf der Straße gingen: Streit endet mit Messerstich
Vereidigung in der Mitte der Gesellschaft

Vereidigung in der Mitte der Gesellschaft

Die Bundeswehr soll in die Mitte der Gesellschaft, Schongau hat das am Donnerstagabend eindrucksvoll vorgemacht. Unter den Augen etlicher Bürger leisteten auf dem …
Vereidigung in der Mitte der Gesellschaft
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz

Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz

Unter den Augen etlicher Bürger leisteten auf dem Marienplatz mehr als 200 Soldaten bei der feierlichen Vereidigung ihren Dienstschwur.
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz
40-Jähriger soll Feuer in „Rigi-Rutsch‘n“ gelegt haben

40-Jähriger soll Feuer in „Rigi-Rutsch‘n“ gelegt haben

Die Staatsanwalt hat einen 40-Jährigen angeklagt. Er soll am 11. Februar vergangenen Jahres das Feuer in der „Rigi-Rutsch‘n“ gelegt haben.
40-Jähriger soll Feuer in „Rigi-Rutsch‘n“ gelegt haben
Angebliches Luxus-Lagerhaus: Schongaus CSU wittert Stimmungsmache gegen Kirche

Angebliches Luxus-Lagerhaus: Schongaus CSU wittert Stimmungsmache gegen Kirche

Gleich mehrere Zuschuss-Anträge von Kindergärten sind im Schongauer Stadtrat behandelt worden. Und bei allen gab es Diskussionen. Vor allem über eine angebliche …
Angebliches Luxus-Lagerhaus: Schongaus CSU wittert Stimmungsmache gegen Kirche
Schmuckstück wird weiter verschönert

Schmuckstück wird weiter verschönert

Es ist ein Kleinod, das da oben auf dem Kienberg thront: Die Kapelle St. Michael. Die Katholische Kirchenstiftung Rettenbach möchte den Turm sanieren, es fehlt nur noch …
Schmuckstück wird weiter verschönert
Zehn Jahre Frauenstammtisch in Birkland

Zehn Jahre Frauenstammtisch in Birkland

Genau zehn Jahre ist es her, dass in Birkland die Frauen beschlossen haben, für sich einen Kaffee-Stammtisch einzurichten.
Zehn Jahre Frauenstammtisch in Birkland
Denklingen geht vor Berlin

Denklingen geht vor Berlin

Im Vergleich zu den anderen Newcomern unter den Bürgermeistern im Schongauer Land hat Michael Kießling aus Denklingen eines voraus: Mitten in der Amtsperiode 2014 bis …
Denklingen geht vor Berlin
Martin Linder neuer Feuerwehr-Kommandant in Kinsau

Martin Linder neuer Feuerwehr-Kommandant in Kinsau

Wenn in einer Gemeinderatssitzung jemand Uniform trägt, dreht es sich meist um Personalentscheidungen bei der Freiwilligen Feuerwehr. Denn nach dem Bayerischen …
Martin Linder neuer Feuerwehr-Kommandant in Kinsau
Kinder haben Spaß beim Zähneputzen

Kinder haben Spaß beim Zähneputzen

Die Wurzelzwerge des Peitinger Waldkindergarten haben spannenden Besuch bekommen: Die Dentalhygienikerin Anja Müller von der Zahnarztpraxis Dr. Idalia Keller hat den …
Kinder haben Spaß beim Zähneputzen
Auf die Plätze, fertig, Rock’n’Roll!

Auf die Plätze, fertig, Rock’n’Roll!

Die Vorfreude steigt: Am Samstag, 20. Mai, feiern die Peitinger mit ihren Gästen die 7. Musiknacht. Zehn Gruppen aus der Umgebung und der Region rocken die Bühnen von …
Auf die Plätze, fertig, Rock’n’Roll!
Autofahrer und Fußgänger profitieren

Autofahrer und Fußgänger profitieren

Das Verkehrskonzept für den Bereich des Schulzentrums hat vergangenes Jahr interessante Erkenntnisse gebracht. Eine davon wird jetzt umgesetzt: Eine sogenannte …
Autofahrer und Fußgänger profitieren

Der Geschichtenerzähler und seine Tiere

Peter Formanek ist ein Geschichtenerzähler. Nicht nur mit dem Mund, sondern vor allem mit dem Pinsel. Bis Ende Juni sind seine Werke im Foyer der Raiffeisenbank in …
Der Geschichtenerzähler und seine Tiere
Unterspült: Beliebtem Weg droht Absturz

Unterspült: Beliebtem Weg droht Absturz

Ein massiver Hangrutsch an der Ammer hat für eine Sperrung des bei Spaziergängern und Radlern beliebten Forstwegs zwischen Peißenberg und Peiting gesorgt. Das zuständige …
Unterspült: Beliebtem Weg droht Absturz
23 000 Euro mehr für Kinsauer Pfarrgarten

23 000 Euro mehr für Kinsauer Pfarrgarten

Der Kinsauer Pfarrhof bekommt seinen verdienten Rahmen: Die Arbeiten an den Außenanlagen gehen gut voran. Beim Lichtkonzept und beim Pflaster sorgen Änderungen jedoch …
23 000 Euro mehr für Kinsauer Pfarrgarten
Neue Verkehrsregeln in Peitings Ortsmitte

Neue Verkehrsregeln in Peitings Ortsmitte

Erleichterung nicht nur bei den Geschäftsinhabern: Seit vergangenem Dienstag ist die Peitinger Ortsmitte wieder uneingeschränkt befahrbar. Allerdings ist die geänderte …
Neue Verkehrsregeln in Peitings Ortsmitte
Retter zeigen in Peiting ihr Können

Retter zeigen in Peiting ihr Können

In der Regel kaum beachtet, im Notfall präsent: Hunderte Ehrenamtliche im Landkreis engagieren sich für das Wohl ihrer Mitmenschen. Beim Tag der Helfer am Sonntag, 21. …
Retter zeigen in Peiting ihr Können
Der Stahlhelm darf bleiben

Der Stahlhelm darf bleiben

Nachdem angeordnet wurde, dass alle Bundeswehrstützpunkte nach Nazi-Symbolen durchforstet werden müssen, sind die Verantwortlichen auch in der Kaserne in Altenstadt auf …
Der Stahlhelm darf bleiben
Musikgrüße an die Gottesmutter

Musikgrüße an die Gottesmutter

Dem Marienmonat Mai entsprechend haben der Schongauer Bergsteigerchor und fünf weitere Gesangs– und Instrumentalgruppen in der vollbesetzten Wieskirche ein …
Musikgrüße an die Gottesmutter
Kleine Kunstwerke am Straßenrand

Kleine Kunstwerke am Straßenrand

Die Bahnhofstraße ist zwar seit kurzer Zeit um ein paar Bäume ärmer, aber dafür um ein paar kleine Kunstwerke reicher. Drei junge Künstler aus der Marktgemeinde haben …
Kleine Kunstwerke am Straßenrand
Gesundheit als wirtschaftliche Ressource

Gesundheit als wirtschaftliche Ressource

Welche Vorzüge betriebliches Gesundheitsmanagement hat, erfuhren die Gäste des 2. Frühjahrsempfangs für die Schongauer Wirtschaft am Montagabend im Ballenhaus. Mit dem …
Gesundheit als wirtschaftliche Ressource
Nick Lisson macht’s zum vierten Mal

Nick Lisson macht’s zum vierten Mal

Bei der Kreismitgliederversammlung der Jungen Union Weilheim-Schongau ist Nick Lisson (31) aus Penzberg zum mittlerweile vierten Mal in Folge wieder einstimmig zum …
Nick Lisson macht’s zum vierten Mal
Vermisster Florian L. (18) ist wohl tot

Vermisster Florian L. (18) ist wohl tot

Seit Sonntag wurde ein 18-Jähriger aus Landsberg vermisst. Die letzte Handyortung ergab, dass er sich bei Fuchstal aufgehalten hatte. Jetzt vermutet die Polizei, dass …
Vermisster Florian L. (18) ist wohl tot
Zeichen der Hoffnung in Peiting

Zeichen der Hoffnung in Peiting

Mit einem feierlichen Pontifikalamt und der Marienweihe beging der Pfarrverband Franz Xaver das 100-jährige Jubiläum des Festes Patrona Bavariae. Für den imposanten …
Zeichen der Hoffnung in Peiting
Flächen-Management gegen Ghetto-Bildung

Flächen-Management gegen Ghetto-Bildung

Die Stadt Schongau will auf Antrag der Alternativen Liste (ALS) ein Flächen- und Wohnraum-Management auf die Beine stellen. Die CSU dagegen wittert einen Schachzug gegen …
Flächen-Management gegen Ghetto-Bildung
Kinder sollen Demokratie leben, Schule soll wieder eröffnet werden

Kinder sollen Demokratie leben, Schule soll wieder eröffnet werden

Es boten sich ein kultureller Mix und ein buntes Bild an der – geschlossenen – Sudbury-Schule in Ludenhausen. Die Böllerschützen ließen die Benefizveranstaltung für eine …
Kinder sollen Demokratie leben, Schule soll wieder eröffnet werden
Tödlicher Badeunfall im Ammersee - Obduktionsergebnis liegt vor

Tödlicher Badeunfall im Ammersee - Obduktionsergebnis liegt vor

Ein 55 Jahre alter Mann aus Marktoberdorf ist am Sonntag im Ammersee zu Tode gekommen. Er konnte am Morgen bei Stegen nur noch tot geborgen worden. Die Polizei schließt …
Tödlicher Badeunfall im Ammersee - Obduktionsergebnis liegt vor
Maibaum-Premiere im Kindergarten mit Gesang und Tanz

Maibaum-Premiere im Kindergarten mit Gesang und Tanz

„Wie die Alten sungen, so zwitschern heut’ die Jungen“: So könnte man das altbekannte Sprichwort im Blick auf den Kindergarten Sonnenblick in Hohenfurch verwenden. Das …
Maibaum-Premiere im Kindergarten mit Gesang und Tanz
Zuschuss für Sanierung der Sachsenrieder Orgel

Zuschuss für Sanierung der Sachsenrieder Orgel

Der gute Ton der Kirchenorgel in der Pfarrkirche St. Martin in Sachsenried ist im Laufe der Jahre etwas verloren gegangen. Das soll jetzt mit einer umfangreichen …
Zuschuss für Sanierung der Sachsenrieder Orgel
Leise, feine und sanfte Töne in Schongaus Stadtpfarrkirche

Leise, feine und sanfte Töne in Schongaus Stadtpfarrkirche

Als eine Trutzburg hat sich am vergangenen Sonntagabend Schongaus Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt für die zahlreichen Besucher des zweiten Konzerts der Reihe …
Leise, feine und sanfte Töne in Schongaus Stadtpfarrkirche
T3 wechselt für 4000 Euro den Besitzer

T3 wechselt für 4000 Euro den Besitzer

Pünktlich mit dem ersten Glockenschlag des Mittagsläutens begann die Versteigerung des ausgemusterten VW-Busses der Freiwilligen Feuerwehr Schongau. Der letzte Schlag …
T3 wechselt für 4000 Euro den Besitzer
Elias (10) aus Sachsenried wieder ins Boot geholt

Elias (10) aus Sachsenried wieder ins Boot geholt

Im vergangenen August kehrte das Ludwig²-Musical nach über einem Jahrzehnt mit fulminantem Erfolg an den Originalschauplatz nach Füssen zurück. 30 000 begeisterte …
Elias (10) aus Sachsenried wieder ins Boot geholt
Reichling-Sieg mit Last-Minute-Tor im Spiel der Woche

Reichling-Sieg mit Last-Minute-Tor im Spiel der Woche

Jubel-Schreie auf der einen, hängende Köpfe auf der anderen Seite: Das Spiel der Woche zwischen dem VfL Denklingen II und dem SV Reichling hat alles geboten: Kampf, …
Reichling-Sieg mit Last-Minute-Tor im Spiel der Woche
Rege Bautätigkeit im Dorf

Rege Bautätigkeit im Dorf

Dass in der Schönachgemeinde ein gutes Klima zwischen Bürgern und Rathaus besteht, das zeigte sich ein weiteres Mal bei der jüngsten Bürgerversammlung im Gasthof Negele, …
Rege Bautätigkeit im Dorf
Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld

Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld

Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld
Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld
„Eine schöne Veranstaltung“

„Eine schöne Veranstaltung“

Zahlreiche Besucher lockte das erste Frühlingsfest ins Gewerbegebiet am Lerchenfeld. Sie nutzen die Gelegenheit, die Betriebe und Werkstätten dort zu besichtigen. Auch …
„Eine schöne Veranstaltung“
Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Samstagmittag ein 65-jähriger Motorradfahrer, der am Auerberg unterwegs war. Die Polizei spricht von einem Fahrfehler.
Motorradfahrer schwer verletzt
Ein Macher, der begeistern kann

Ein Macher, der begeistern kann

„Wer nicht sagt, was er will, bekommt auch nicht, was er will“: Das ist ein Motto von Schwabbrucks Bürgermeister Norbert Essich. Er zieht nach drei Jahren eine positive …
Ein Macher, der begeistern kann
Sprayer entschuldigt sich für Schmiererei

Sprayer entschuldigt sich für Schmiererei

Ein Hörfehler mit fatalen Folgen. Seit einigen Monaten treibt ein ominöser Sprayer sein Unwesen in der Marktgemeinde. Jetzt scheint er zumindest Reue zu zeigen.
Sprayer entschuldigt sich für Schmiererei
Ära endet mit einem Sack Kartoffeln

Ära endet mit einem Sack Kartoffeln

Die Bernbeurer haben sich am Freitag von ihrem Bäcker verabschiedet und seine Regale leegeräumt. Satte 60 Prozent Rabatt auf alles hatte ihnen Karl Heiligensetzer am …
Ära endet mit einem Sack Kartoffeln
Gelungene Empfangs-Premiere

Gelungene Empfangs-Premiere

Erstmals hat die CSU-Ortsgruppe Apfeldorf/Kinsau zu einem Frühlingsempfang eingeladen. Zu dem Empfang konnte Apfeldorfs Bürgermeister Georg Epple nicht nur Landrat …
Gelungene Empfangs-Premiere
Goldene Hochzeit im Hause Holl: Schon vor dem Tanzen hat es gefunkt

Goldene Hochzeit im Hause Holl: Schon vor dem Tanzen hat es gefunkt

„Kennengelernt haben wir uns beim Tanz in Rottenbuch, gefunkt hat es aber schon vorher“, verrät Pankratia Holl. Die Peitingerin und ihr Mann Hans(78) feiern an diesem …
Goldene Hochzeit im Hause Holl: Schon vor dem Tanzen hat es gefunkt
Schwerer Unfall bei Böbing: War Reh die Ursache?

Schwerer Unfall bei Böbing: War Reh die Ursache?

Mittelschwer verletzt wurde eine 47-jährige Böbingerin bei einem Unfall am Donnerstagabend. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
Schwerer Unfall bei Böbing: War Reh die Ursache?
Stadt findet schon wieder neuen Ersatz-Parkplatz

Stadt findet schon wieder neuen Ersatz-Parkplatz

Die Stadt Schongau hat mittlerweile eine erstaunliche Fertigkeit entwickelt, rund um die Altstadt zusätzliche Parkplätze zu entdecken. Jetzt kommt wieder einer dazu.
Stadt findet schon wieder neuen Ersatz-Parkplatz
Volles Programm rund um  Muttertag in Schongau und Umgebung

Volles Programm rund um  Muttertag in Schongau und Umgebung

Volles Programm rund um  Muttertag in Schongau und Umgebung
Mehr Unfälle unter Alkoholeinfluss im Bereich der Polizeiinspektion Schongau

Mehr Unfälle unter Alkoholeinfluss im Bereich der Polizeiinspektion Schongau

Wenn es kracht, ist es für alle Beteiligten mehr als unangenehm, oft schmerzhaft und im schlimmsten Fall auch tödlich: Eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle im …
Mehr Unfälle unter Alkoholeinfluss im Bereich der Polizeiinspektion Schongau
Peiting/Herzogsägmühle: Imker im informativen Austausch

Peiting/Herzogsägmühle: Imker im informativen Austausch

Mit dem Projekt „BEEhappy“ wird in Herzogsägmühle erfolgreich für bienenfreundliche Dörfer geworben. Für die Imker des Kreisverbandes Schongau war dies mit ein Anlass, …
Peiting/Herzogsägmühle: Imker im informativen Austausch
Ein Fest fürs Auge im Steingadener Wernerhaus

Ein Fest fürs Auge im Steingadener Wernerhaus

Keramik, Holzskulpturen, Schmuck und Installationen: Beim 13. Kunstwochenende im Wernerhaus an der Loristraße 4 ist wieder einiges geboten, Marion Werner lädt alle …
Ein Fest fürs Auge im Steingadener Wernerhaus
Pfarrverband Peiting-Hohenpeißenberg: Firmlinge auf den Spuren von Franz von Assisi

Pfarrverband Peiting-Hohenpeißenberg: Firmlinge auf den Spuren von Franz von Assisi

33 Firmlinge und Begleiter aus dem Pfarrverband Peiting-Hohenpeißenberg haben sich auf den Weg nach Assisi gemacht und sind damit den Spuren des heiligen Franziskus und …
Pfarrverband Peiting-Hohenpeißenberg: Firmlinge auf den Spuren von Franz von Assisi
Zu Fuß für Job durch Europa: Schongauer gibt auf und gewinnt

Zu Fuß für Job durch Europa: Schongauer gibt auf und gewinnt

Eigentlich müsste Thomas Rohrmann noch auf seiner „Across Europe for one job“-Tour sein. Doch das Wetter und heftige Knieschmerzen zwangen den 57-Jährigen zur Aufgabe. …
Zu Fuß für Job durch Europa: Schongauer gibt auf und gewinnt
Wasser, Wohnraum, Straßenbau

Wasser, Wohnraum, Straßenbau

Die Gestaltung des Marienplatzes um das Rathaus, der Breitbandausbau im Außenbereich, die Sanierung des Leichenhauses, der Hochwasserschutz durch Gründung eines …
Wasser, Wohnraum, Straßenbau
Freie Fahrt für Führerschein-Abgabe

Freie Fahrt für Führerschein-Abgabe

Großer Erfolg für den Schongauer Seniorenbeirat: Der Antrag, ein kostenloses Jahresticket für den Stadtbus zu bekommen, wenn im Gegenzug der Führerschein abgegeben wird, …
Freie Fahrt für Führerschein-Abgabe
KimBa feiert seine neuen Räume in Schongau

KimBa feiert seine neuen Räume in Schongau

Die Tagesmüttergemeinschaft KimBa – Kinder mit Betreuungsanspruch – ist den Kinderschuhen längst entwachsen. Zum Jahresbeginn konnten die neuen Räume an der Lidlstraße 5 …
KimBa feiert seine neuen Räume in Schongau
Porsche-Fahrer rast mit Tempo 188 in 50er-Zone an Baustelle

Porsche-Fahrer rast mit Tempo 188 in 50er-Zone an Baustelle

Ein einschlägig bekannter Raser aus Garmisch-Partenkirchen ist mit seinem Porsche mit Tempo 188 in einer Baustelle bei Schongau geblitzt worden - erlaubt waren 50 km/h. …
Porsche-Fahrer rast mit Tempo 188 in 50er-Zone an Baustelle
Verkehrserziehung mal praktisch: Kinder zeigen Rasern die rote Karte

Verkehrserziehung mal praktisch: Kinder zeigen Rasern die rote Karte

„Auf die Bremse, fertig, los!“: So heißt das Projekt zur Verkehrserziehung von Kindern, das derzeit an Schulen in fünf Gemeinden im Landkreis Weilheim-Schongau …
Verkehrserziehung mal praktisch: Kinder zeigen Rasern die rote Karte
Sägeblatt zerbricht: 20-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Sägeblatt zerbricht: 20-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 20-jähriger Bauarbeiter ist am heutigen Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Hohenpeißenberg gestorben. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen zum …
Sägeblatt zerbricht: 20-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall
Mit ein Promille zur Polizei gefahren

Mit ein Promille zur Polizei gefahren

„Es kommt immer wieder vor, dass jemand betrunken zur Polizeiinspektion fährt“, wundert sich Vize-Leiter Manfred Maier. Der jüngste Fall war am Dienstag ein 52-Jähriger.
Mit ein Promille zur Polizei gefahren
Warum ein Auto demoliert in der Wiese steht

Warum ein Auto demoliert in der Wiese steht

Mehrere Wochen stand ein Auto am Parkplatz nahe der Ammermühle im Weg. Jetzt hat ein Unbekannter offenbar zur Selbstjustiz gegriffen.
Warum ein Auto demoliert in der Wiese steht