Schongau: Ressortarchiv

20-Jährige mit Schutzengel bei Unfall nahe Rottenbuch

20-Jährige mit Schutzengel bei Unfall nahe Rottenbuch

Auto prallt gegen Baum - klingt schlimm. Doch bei einem Unfall nahe Rottenbuch hatte die 20-jährige Fahrerin großes Glück, so die Polizei.
20-Jährige mit Schutzengel bei Unfall nahe Rottenbuch
Geburtshilfe: Konzentration auf Schongau

Geburtshilfe: Konzentration auf Schongau

Die Krankenhaus GmbH setzt bei der Geburtshilfe vorerst nur noch auf den Standort Schongau – notgedrungen: Denn nach der Trennung von Chefärztin Dr. Solveig Groß wird …
Geburtshilfe: Konzentration auf Schongau
Winterdienst: Bauhöfe sind gerüstet

Winterdienst: Bauhöfe sind gerüstet

Es wird winterlich: Die ersten Flocken sind bereits gefallen, für die nächsten Tage sagen Meteorologen weitere Schneefälle vorher. Straßenmeistereien wie auch die …
Winterdienst: Bauhöfe sind gerüstet
Denklingen geht in Klausur

Denklingen geht in Klausur

„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Denklingen geht in Klausur
Friedhofsgebühren in Peiting steigen kräftig

Friedhofsgebühren in Peiting steigen kräftig

Die letzte Ruhestätte auf den beiden Peitinger Friedhöfen wird deutlich teurer: Das geht aus der neuen Friedhofsgebührensatzung hervor, die der Marktgemeinderat am …
Friedhofsgebühren in Peiting steigen kräftig
Linus aus Peiting

Linus aus Peiting

Willkommen, kleiner Linus! Über die Geburt ihres Sohnes Linus freuen sich die stolzen Eltern Corinna und Matthias Skalitza aus Peiting. Linus erblickte im Klinikum …
Linus aus Peiting
Schwabbrucker Tänzerinnen in den Startlöchern

Schwabbrucker Tänzerinnen in den Startlöchern

Bereit für den Fasching sind die jungen Frauen der Schwabbrucker Showtanzgruppe.
Schwabbrucker Tänzerinnen in den Startlöchern
Busfahrerin von Betrunkenen übel beleidigt - Jetzt schon einen Monat krankgeschrieben

Busfahrerin von Betrunkenen übel beleidigt - Jetzt schon einen Monat krankgeschrieben

Seit einem Monat krankgeschrieben ist eine Schongauer Busfahrerin. Weil sie einem sturzbetrunkenen Asylbewerber die Mitfahrt verweigert hatte, wurde sie massiv verbal …
Busfahrerin von Betrunkenen übel beleidigt - Jetzt schon einen Monat krankgeschrieben
24 Advents-Aktionen in der Altstadt

24 Advents-Aktionen in der Altstadt

Nach einem Jahr Pause hat die Gruppe Schongau belebt dieses Jahr wieder einen lebendigen Adventskalender initiiert. Die 24 Plätze waren erfreulich schnell vergeben, die …
24 Advents-Aktionen in der Altstadt
Außergewöhnliches Klangerlebnis

Außergewöhnliches Klangerlebnis

Ein bravouröses Benefizkonzert erlebten die Besucher  in der Schongauer Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt. Organist und Kirchenmusiker Andreas Wiesmann hatte ein …
Außergewöhnliches Klangerlebnis
Gemeinde kauft ihr Land zurück

Gemeinde kauft ihr Land zurück

Die Ortsentwicklung war das tragende Thema der Bürgerversammlung in Schwabsoien am Montagabend. Unter anderem will Bürgermeister Siegfried Neumann den Ortskern wieder …
Gemeinde kauft ihr Land zurück
Katharina Theresia aus Issing

Katharina Theresia aus Issing

Katharina hat gesunden Schlaf Völlig verschlafen hat die kleine Katharina Theresia ihren Fototermin für die Heimatzeitung. Sie hat sich von dem Fotografen nicht aus der …
Katharina Theresia aus Issing
Strabs: Streibl droht mit Volksbegehren

Strabs: Streibl droht mit Volksbegehren

Die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) wird fallen, ist sich der Stimmkreisabgeordnete Florian Streibl sicher. Sollte die Gesetzesinitiative der Freien Wähler keinen …
Strabs: Streibl droht mit Volksbegehren
Firma hilft beim Papiersammeln aus

Firma hilft beim Papiersammeln aus

Mit Altpapier und Pappe lässt sich gutes Geld verdienen. Pro Sammlung kommen oft über 3000 Euro zusammen – davon profitieren vor allem die Vereine. In Schongau gibt es …
Firma hilft beim Papiersammeln aus
Bürger bei ISEK-Auftakt engagiert dabei

Bürger bei ISEK-Auftakt engagiert dabei

Groß war das Interesse an der ersten Bürgerbeteiligung im Planungsprozess der künftigen Entwicklung Schongaus. Zwar schützte das leuchtend gelbe ISEK-Zelt am Schongauer …
Bürger bei ISEK-Auftakt engagiert dabei
Burggen liebäugelt mit Ortsumfahrung

Burggen liebäugelt mit Ortsumfahrung

„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Burggen liebäugelt mit Ortsumfahrung
Auf Tanz-Weltreise im imaginären Flugzeug

Auf Tanz-Weltreise im imaginären Flugzeug

Zu einer Reise „all around the world“ hatte die Tanzschule „dance & more“ aus Altenstadt ihre Gäste am Freitagabend eingeladen.  Dazu wurde das Bergwerk in Peiting zum …
Auf Tanz-Weltreise im imaginären Flugzeug
Mit dem Auto überschlagen: Peitingerin verunglückt bei Hausen 

Mit dem Auto überschlagen: Peitingerin verunglückt bei Hausen 

Auf schneeglatter Fahrbahn  ist am Sonntagmorgen eine Peitingerin (25) bei Hausen schwer verunglückt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen …
Mit dem Auto überschlagen: Peitingerin verunglückt bei Hausen 
Mit voller (Ton-)Kraft voraus

Mit voller (Ton-)Kraft voraus

Als rustikaler Klangkörper, dessen Markenzeichen eine ausgeprägte Tonkraft ist, präsentiert sich die Blaskapelle Hohenfurch. Knapp 200 Besucher konnten sich beim …
Mit voller (Ton-)Kraft voraus
Schleuser zu Bewährung verurteilt

Schleuser zu Bewährung verurteilt

Im Fall eines Nigerianers, der im März dieses Jahres drei Landsleute illegal von Österreich über die Grenze nach Bayern eingeschleust hatte (wir berichteten), kam es nun …
Schleuser zu Bewährung verurteilt
Feinschmecker trotzen jedem Wetter

Feinschmecker trotzen jedem Wetter

Mehrere tausend Besucher lockte am Wochenende das vierte Street-Food Festival auf den Marienplatz. Dabei wurden nicht nur Musik und Leckereien angeboten, auch das Wetter …
Feinschmecker trotzen jedem Wetter
Mit 2,58 Promille Auto gerammt

Mit 2,58 Promille Auto gerammt

Seinen Führerschein wird ein 38-jähriger Bulgare wohl so schnell nicht wieder bekommen. Er war mit 2,58 Promille im Auto unterwegs und rammte nachts in Peiting ein Auto …
Mit 2,58 Promille Auto gerammt
100 Jahre Eisenbahngeschichte lebendig präsentiert

100 Jahre Eisenbahngeschichte lebendig präsentiert

Die Ausstellung „100 Jahre Eisenbahn in Peiting“ ist derzeit der Besuchermagnet des Museums im Klösterle.  Nicht nur aus dem Altlandkreis und der Kreisstadt Weilheim …
100 Jahre Eisenbahngeschichte lebendig präsentiert
300 000 Euro extra für Leader-Aktionsgruppe

300 000 Euro extra für Leader-Aktionsgruppe

Das europäische Förderprogramm für den ländlichen Raum Leader ist in Bayern so erfolgreich wie nie. Besonders aktive Lokale Aktionsgruppen bekommen nun mehr Geld zur …
300 000 Euro extra für Leader-Aktionsgruppe
Das Märchen vom Spinnrad

Das Märchen vom Spinnrad

Abzocker finden immer neue Möglichkeiten, ihre Opfer zu übertölpeln. Ihre Maschen sind sehr verschieden und leider immer wieder erfolgreich. Vor allem auf ältere …
Das Märchen vom Spinnrad
Abgeordneter kommt zur Strabs-Demo

Abgeordneter kommt zur Strabs-Demo

Die Gegner der Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs), die in Schongau bekanntlich nicht eingeführt wird, machen munter weiter mit ihren Montagsdemonstrationen vor dem …
Abgeordneter kommt zur Strabs-Demo
Peitinger Bahnhofstraße: Zweiter Bauabschnitt so gut wie fertig

Peitinger Bahnhofstraße: Zweiter Bauabschnitt so gut wie fertig

Die letzten Arbeiten laufen, nächste Woche soll der Verkehr wieder rollen: Der zweite Bauabschnitt des Bahnhofstraßen-Ausbaus zwischen dem Kreisverkehr bei der Bäckerei …
Peitinger Bahnhofstraße: Zweiter Bauabschnitt so gut wie fertig
Sattelzug kracht in Pkw

Sattelzug kracht in Pkw

Mit großer Wucht ist am Freitagmorgen bei Issing ein Sattelzug in einen Pkw gekracht. Eine Frau wurde schwer verletzt. Am Steuer des Lkw saß ein 64-jähriger Mann aus dem …
Sattelzug kracht in Pkw
Sorge um den Fischbestand in der Litzauer Schleife

Sorge um den Fischbestand in der Litzauer Schleife

Die Litzauer Schleife ist ein Naturschutzgebiet, in dem die Umwelt längst nicht mehr völlig in Ordnung ist. Deshalb hat das Wasserwirtschaftsamt Weilheim ein …
Sorge um den Fischbestand in der Litzauer Schleife
Halle 9 für Hirschvogel genehmigt

Halle 9 für Hirschvogel genehmigt

Das Wachstum der Firma Hirschvogel in Schongau geht weiter: Der Automobilzulieferer ist mitten in der Planung für die bereits neunte Halle im Schongauer Westen, der …
Halle 9 für Hirschvogel genehmigt
Böbing überarbeitet Einheimischenmodell

Böbing überarbeitet Einheimischenmodell

„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Böbing überarbeitet Einheimischenmodell
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren

Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren

Die Gnadenhochzeit, nämlich den 70. Hochzeitstag, durften Josefine (95) und Franz Cermak (98) am vergangenen Mittwoch feiern. Bürgermeister Michael Asam überreichte …
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz

Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz

In Windeseile ist am Donnerstag der Weihnachtsbaum auf dem Schongauer Marienplatz aufgestellt worden.
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest

Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest

Die Blaskapelle Hohenfurch hat sich mit dem Bezirksmusikfest 2018 einiges vorgenommen. Die Feierlichkeiten finden vom 9. bis 13. Mai statt.
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest
Maschinenring Oberland ist bayernweit vorn

Maschinenring Oberland ist bayernweit vorn

„Der Virus Maschinenring war ansteckend“, so Vorstand Stephan Palkowitsch. Das 50-jährige Jubiläum in der Schloßberghalle wurde mit vielen Ehrengästen, allen voran …
Maschinenring Oberland ist bayernweit vorn
OP-Sets nach vier Stunden einsatzbereit

OP-Sets nach vier Stunden einsatzbereit

Vor einem Jahr ist am Schongauer Krankenhaus die Zentrale Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (ZAEMP) in Betrieb gegangen, seit einem halben Jahr wird das …
OP-Sets nach vier Stunden einsatzbereit
Noch ein Kreisverkehr für Peiting

Noch ein Kreisverkehr für Peiting

Michael Asam hat schon viele Bürgerversammlungen abgehalten und dabei so einiges erlebt. Die jüngste am vergangenen Dienstag dürfte der Peitinger Bürgermeister …
Noch ein Kreisverkehr für Peiting
Stattliche Blaufichte ziert Peitinger Hauptplatz

Stattliche Blaufichte ziert Peitinger Hauptplatz

Weihnachten kann kommen, der Peitinger Hauptplatz ist gerüstet: Am Mittwoch stellten die Bauhofmitarbeiter die stattliche Blaufichte auf.
Stattliche Blaufichte ziert Peitinger Hauptplatz
Wegen Baustelle: Welche Wege sich Autofahrer suchen

Wegen Baustelle: Welche Wege sich Autofahrer suchen

Es ist spannend, wie sich Autofahrer verhalten, wenn der gewohnte Weg wegen einer Baustelle nicht mehr möglich ist. Siehe am Beispiel der Butterwerkskreuzung in Schongau.
Wegen Baustelle: Welche Wege sich Autofahrer suchen
Vier Jahre Haft für Familienvater

Vier Jahre Haft für Familienvater

Ein Familienvater aus Peißenberg muss für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Der 50-Jährige hatte vergangenes Jahr seine Tochter (14) sexuell missbraucht – bis das Mädchen …
Vier Jahre Haft für Familienvater
„Wir werden im Sommer noch einmal sperren“

„Wir werden im Sommer noch einmal sperren“

Im Dezember wird die Hohenpeißenberger Umfahrung endlich eröffnet. Wie nun bei der Bürgerversammlung bekannt wurde, wird sie 2018  allerdings  gesperrt. Andreas Lenker …
„Wir werden im Sommer noch einmal sperren“
Chef opfert eigenes Haus für Firmen-Ausbau

Chef opfert eigenes Haus für Firmen-Ausbau

Die Eirenschmalz Unternehmensgruppe erweitert mit dem Bau einer neuen Halle in Schwabsoien die Produktionskapazitäten um 13 000 Quadratmeter. Geplant ist der Neubau in …
Chef opfert eigenes Haus für Firmen-Ausbau
Wende im Peitinger Rossmann-Poker

Wende im Peitinger Rossmann-Poker

Was wird aus dem ehemaligen Netto-Kik-Gelände an der Schongauer Straße in Peiting? Seit mehr als zwei Jahren fristen dort die leer stehenden Gebäude ein trostloses …
Wende im Peitinger Rossmann-Poker
Bernbeuren sieht Potenzial in Baulücken

Bernbeuren sieht Potenzial in Baulücken

„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Bernbeuren sieht Potenzial in Baulücken
Leiter ragt von Lkw-Ladefläche in Gegenfahrbahn: Unfall

Leiter ragt von Lkw-Ladefläche in Gegenfahrbahn: Unfall

Weil er seine Leiter auf der Ladefläche nicht ordentlich gesichert hat, hat ein 44-jähriger Lkw-Fahrer in Peiting einen Unfall verursacht.
Leiter ragt von Lkw-Ladefläche in Gegenfahrbahn: Unfall
Umfahrung wird im Dezember eröffnet

Umfahrung wird im Dezember eröffnet

Endlich ist es soweit: Die Umfahrung Hohenpeißenberg  wird im Dezember freigegeben. Ursprünglich war  2013 Termin.
Umfahrung wird im Dezember eröffnet
Schongauer dankt Feuerwehr, denn „ich habe in die Hölle geschaut“

Schongauer dankt Feuerwehr, denn „ich habe in die Hölle geschaut“

„Als ich die Treppe raufkam, habe ich in die Hölle geschaut.“ Noch zwei Tage nach dem Brand in seiner Schongauer Wohnung ist Robert Fremmer ganz schockiert. Und …
Schongauer dankt Feuerwehr, denn „ich habe in die Hölle geschaut“
Neuer Standort fürs Rotter Ärztehaus gefunden

Neuer Standort fürs Rotter Ärztehaus gefunden

Bekommt Rott ein neues Ärztehaus, und wenn ja, wo soll es hinkommen? Darüber wird in der Lechrain-Gemeinde schon seit einigen Monaten diskutiert.
Neuer Standort fürs Rotter Ärztehaus gefunden
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht

Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht

Mit einer Gesamtspannweite von 266 Metern ist sie die größte in Deutschland jemals gebaute Behelfsbrücke. Gemeint ist der provisorische stählerne Brückenschlag in …
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht
Streit um Straßenbeleuchtung an der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17

Streit um Straßenbeleuchtung an der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17

An der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17 wird eventuell eine Straßenbeleuchtung vorgesehen: Zusätzliche Leerrohre, die man nun gleich miteinbaut, erlauben eine …
Streit um Straßenbeleuchtung an der Staatsstraße zwischen Kinsau und der B 17

Authentische und engagierte Lebensleistung von Josef Echtler

Ein Urgestein der Sparkasse geht in Ruhestand: Josef Echtler (61), ist für die Bernbeurer und Burggener Kunden gleichbedeutend mit der Sparkasse vor Ort. Insgesamt 45 …
Authentische und engagierte Lebensleistung von Josef Echtler
Neues Flugzeug und eine Windtunnelanlage für den Standort Altenstadt

Neues Flugzeug und eine Windtunnelanlage für den Standort Altenstadt

Oberstleutnant Christian Schoebel hat die Jahresversammlung des Altenstadter Soldaten- und Veteranenvereins dazu genutzt, Einblicke in Aktivitäten und Entwicklungen des …
Neues Flugzeug und eine Windtunnelanlage für den Standort Altenstadt
Peitinger bezeichnet Richter als „Heuchler“ und Polizisten als „bescheuert“

Peitinger bezeichnet Richter als „Heuchler“ und Polizisten als „bescheuert“

Wegen Beleidigung in drei Fällen stand ein Peitinger vor dem Weilheimer Amtsgericht. Die Taten bestritt er nicht, erhob jedoch gegen den Strafbefehl Einspruch, weil er …
Peitinger bezeichnet Richter als „Heuchler“ und Polizisten als „bescheuert“
Pfusch bei Apfeldorfer Breitband-Ausbau?

Pfusch bei Apfeldorfer Breitband-Ausbau?

Apfeldorf - Der Breitbandausbau der Telekom wurde gefeiert in Apfeldorf – in die „Champions League der Internetversorgung“ sollte die Lechraingemeinde zum …
Pfusch bei Apfeldorfer Breitband-Ausbau?
Karl Höldrich musikalisch verabschiedet: „Mein Herz bleibt in Schongau“

Karl Höldrich musikalisch verabschiedet: „Mein Herz bleibt in Schongau“

Höchst emotional ging es beim Abschiedskonzert für den langjährigen Leiter der Musikschule Pfaffenwinkel, Karl Höldrich, zu. Das Motto „Danke Karl“ war an diesem Abend …
Karl Höldrich musikalisch verabschiedet: „Mein Herz bleibt in Schongau“
Blindheit, Hass und Gewalt gibt es auch nach den Weltkriegen

Blindheit, Hass und Gewalt gibt es auch nach den Weltkriegen

Mahnende Worte fielen am Volkstrauertag in Altenstadt: Auch nach den verheerenden Weltkriegen seien Blindheit, Hass und Gewalt weiter aktiv.
Blindheit, Hass und Gewalt gibt es auch nach den Weltkriegen
Zimmerbrand: 46-Jähriger mit Rauchvergiftung

Zimmerbrand: 46-Jähriger mit Rauchvergiftung

Schongau – Bei einem Zimmerbrand am späten Samstagnachmittag in Schongau hat der 46-jährige Hausbesitzer eine Rauchvergiftung erlitten. Außerdem ist ein Sachschaden von …
Zimmerbrand: 46-Jähriger mit Rauchvergiftung
Als die Post noch das Fernsehen erlaubte

Als die Post noch das Fernsehen erlaubte

„Es war wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten zusammen.“ Im Sommer 1960 begann im Wohnzimmer der Familie Schulze das Fernsehzeitalter. Brigitte Schmitt erinnert sich …
Als die Post noch das Fernsehen erlaubte
Geplantes Sparkassen-Logo „zu niveaulos“

Geplantes Sparkassen-Logo „zu niveaulos“

Peinlich für die Sparkasse Oberland: Der Schongauer Bauausschuss hat den geplanten Schriftzug über der Schongauer Filiale abgelehnt – zu armselig sei der, so die Kritik.
Geplantes Sparkassen-Logo „zu niveaulos“
Mit Unikum auf vier Rädern zweifach alternativ unterwegs

Mit Unikum auf vier Rädern zweifach alternativ unterwegs

Thomas Händle, Schreiner von Beruf, fährt sicherlich den originellsten Kleinstwagen in Herzogsägmühle: Sein Auto vom Typ JDM 1100, eine französisch-deutsche-italienische …
Mit Unikum auf vier Rädern zweifach alternativ unterwegs