Schongau: Ressortarchiv

Entwässerung kommt teuer: 850 000 Euro für zwei Straßen

Entwässerung kommt teuer: 850 000 Euro für zwei Straßen

Eine beträchtliche Geldsumme investiert die Gemeinde Reichling in den Ausbau und die Entwässerung des Riederweges und des Wirthsweges in Ludenhausen: Trotz Einsparungen …
Entwässerung kommt teuer: 850 000 Euro für zwei Straßen
Bauprojekte in Peiting und ein Tempo-Limit-Wunsch

Bauprojekte in Peiting und ein Tempo-Limit-Wunsch

Wohnen, Angebote für Kinder sowie der geplante Geh- und Radweg waren Themen der Bürgerversammlung in Birkland. Ein gemeinsames Anliegen wurde geäußert.
Bauprojekte in Peiting und ein Tempo-Limit-Wunsch
Kreisausschuss vertagt wichtigen Beschluss: Warum planen, wenn man schätzen kann

Kreisausschuss vertagt wichtigen Beschluss: Warum planen, wenn man schätzen kann

Soll es doch der nächste Kreistag entscheiden: Der Beschluss, die Schulentwicklungsplanung für den Landkreis fortzuschreiben, wurde jetzt vertagt.
Kreisausschuss vertagt wichtigen Beschluss: Warum planen, wenn man schätzen kann
Trennung von den Grünen: So macht die ALS weiter

Trennung von den Grünen: So macht die ALS weiter

Dass man zukünftig ohne Grüne weitermachen will, hat die ALS bereits im Januar entschieden. Vor rund einer Woche wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Trennung von den Grünen: So macht die ALS weiter
Grüne starten in Schongau mit sechs Mitgliedern

Grüne starten in Schongau mit sechs Mitgliedern

Nach fast 30 Jahren ist der Grünen-Ortsverband in Schongau wiederbegründet worden. Mit ihm Team ist sogar eine ALS-Stadträtin: Bettina Buresch.
Grüne starten in Schongau mit sechs Mitgliedern
Holzwurm legt Weltkulturerbe lahm: Jetzt geht‘s ihm an den Kragen

Holzwurm legt Weltkulturerbe lahm: Jetzt geht‘s ihm an den Kragen

Weil dem Holzwurm der Garaus gemacht wird, bleibt die Wies in der kommenden Woche komplett geschlossen. Die Besucher erfahren schon am Parkplatz von der …
Holzwurm legt Weltkulturerbe lahm: Jetzt geht‘s ihm an den Kragen
Mann sägt sich mehrere Finger ab

Mann sägt sich mehrere Finger ab

Mehrere Finger hat ein Mann in Steingaden bei einem Arbeitsunfall verloren. Er kam mit einer Hand in die Kreissäge. 
Mann sägt sich mehrere Finger ab
Vier Aktionstage rund ums Thema „Garten“

Vier Aktionstage rund ums Thema „Garten“

21 Gärten gehören zum Netzwerk „Gartenwinkel-Pfaffenwinkel“, sowohl private als auch Lehrgärten, Parkanlagen und Gärtnereien. Ihr Ziel: Gartenkultur erlebbar machen. 
Vier Aktionstage rund ums Thema „Garten“
Keine Einigung für Spielplatz-Sanierung

Keine Einigung für Spielplatz-Sanierung

Ob der Spielplatz an der Weidenstraße neu gestaltet werden soll, darauf konnte sich der Bauausschuss in der jüngsten Sitzung nicht verständigen. Offensichtlich ist sich …
Keine Einigung für Spielplatz-Sanierung
Peiting blüht auf – zumindest ein wenig

Peiting blüht auf – zumindest ein wenig

Mit der Aktion „Peiting blüht auf“ konnten die Landwirte aus Peiting und Birkland so manchen Bürger zum Umdenken anregen. Alleine das Anpacken fällt selbst den …
Peiting blüht auf – zumindest ein wenig
Kritiker der Altenheim-Privatisierung sieht sich durch Betreiberwechsel bestätigt

Kritiker der Altenheim-Privatisierung sieht sich durch Betreiberwechsel bestätigt

Die Bauarbeiten am Marie-Eberth-Altenheim in Schongau laufen auf Hochtouren. Doch es gibt Kritik an der Privatisierung - und am Betreiberwechsel.
Kritiker der Altenheim-Privatisierung sieht sich durch Betreiberwechsel bestätigt
„Sittlich auf tiefster Stufe“: Weilheimer (53) wegen Besitz von Kinderpornographie verurteilt

„Sittlich auf tiefster Stufe“: Weilheimer (53) wegen Besitz von Kinderpornographie verurteilt

Zu einer Haftstrafe auf Bewährung wurde ein 53-jähriger Weilheimer verurteilt. Der Mann war wegen der Verbreitung, des Erwerbs und des Besitzes kinderpornographischer …
„Sittlich auf tiefster Stufe“: Weilheimer (53) wegen Besitz von Kinderpornographie verurteilt
Auf dem Weg zum Kehlkopf-Akrobatiker

Auf dem Weg zum Kehlkopf-Akrobatiker

Zu einer Jodel-Wanderung mit der Landsbergerin Doro Heckelsmüller hatte kürzlich das Urspringer Spielplatz-Team geladen. Aufgrund des schlechten Wetters fiel das Wandern …
Auf dem Weg zum Kehlkopf-Akrobatiker
Aus Tüten und Obstnetzen: Schongauer weckt mit seinen Kunstwerken Umweltbewusstsein 

Aus Tüten und Obstnetzen: Schongauer weckt mit seinen Kunstwerken Umweltbewusstsein 

Vor zwei Jahren ist Mario Albrecht mit einer tollen Idee, die er künstlerisch und auch handwerklich umgesetzt hat, an die Öffentlichkeit gegangen: Der Künstler stellt …
Aus Tüten und Obstnetzen: Schongauer weckt mit seinen Kunstwerken Umweltbewusstsein 
Jugendliche an die Urnen: U18-Wahl bereits an diesem Freitag

Jugendliche an die Urnen: U18-Wahl bereits an diesem Freitag

Die Europawahl steht an, schon eine Woche vorher, am Freitag, 17. Mai, können alle Jugendlichen aus dem Landkreis unter 18 Jahren (U18) an die Urnen gehen.
Jugendliche an die Urnen: U18-Wahl bereits an diesem Freitag
Peitinger Initiative will M32 retten – Gemeinde nicht

Peitinger Initiative will M32 retten – Gemeinde nicht

Dass die Kultkneipe M32 abgerissen werden soll, sorgt in Peiting für Diskussionen. Die Marktgemeinderäte überlegten, ob sie in den Kauf eingreifen sollen. Und eine …
Peitinger Initiative will M32 retten – Gemeinde nicht
Tafelkreide hat ausgedient

Tafelkreide hat ausgedient

Schüler und Lehrer haben den Neubau der Staufer Grundschule bereits in Beschlag genommen, nun hatte die Stadt zu einem Rundgang eingeladen.
Tafelkreide hat ausgedient
Riesenprozess um „Rigi-Rutsch’n“ gestartet: Angeklagter schweigt

Riesenprozess um „Rigi-Rutsch’n“ gestartet: Angeklagter schweigt

Mehr als drei Jahre sind nach dem Brand in der „Rigi Rutsch’n“ in Peißenberg vergangen. Gestern begann der Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter vor dem Münchner …
Riesenprozess um „Rigi-Rutsch’n“ gestartet: Angeklagter schweigt
Schongauerin gründet „Maria 1.0“

Schongauerin gründet „Maria 1.0“

„Maria braucht kein Update“: Als Antwort auf den Kirchenstreik der Initiative „Maria 2.0“ hat Johanna Stöhr aus Schongau „Maria 1.0“ ins Leben gerufen.
Schongauerin gründet „Maria 1.0“
Anwohner fordern Tempo-30-Zone - Gemeinderat überrascht mit anderer Problemlösung

Anwohner fordern Tempo-30-Zone - Gemeinderat überrascht mit anderer Problemlösung

Anwohner des Riederwegs in Ludenhausen forderten verkehrsberuhigende Maßnahmen. Der Reichlinger Gemeinderat kam aber zu dem Schluss, dass etwas anderes problematisch …
Anwohner fordern Tempo-30-Zone - Gemeinderat überrascht mit anderer Problemlösung
ept-Azubis sorgen für perfekte Welle 

ept-Azubis sorgen für perfekte Welle 

Am kommenden Samstag startet das Wellenfreibad Peiting in die neue Sommersaison. Dass die Einrichtung ihrem Namen wieder alle Ehre machen kann, dafür haben jetzt zwei …
ept-Azubis sorgen für perfekte Welle 
Ersten Schritt zu „Talentklasse“ getan

Ersten Schritt zu „Talentklasse“ getan

Die Pfaffenwinkel-Realschule in Schongau soll eine „Talentklasse“ bekommen. Der Kreis- und Schulausschuss befürwortete den Antrag, aber nicht einstimmig.
Ersten Schritt zu „Talentklasse“ getan
Mindestlohn für Lehrlinge: Darum sind die Betriebe im Landkreis skeptisch

Mindestlohn für Lehrlinge: Darum sind die Betriebe im Landkreis skeptisch

515 Euro – so viel sollen Auszubildende laut eines Vorschlags der Bildungsministerin verdienen. Wir haben bei Betrieben nachgefragt, was Ausbilder davon halten. 
Mindestlohn für Lehrlinge: Darum sind die Betriebe im Landkreis skeptisch
Am alten Kriegerdenkmal hat es gefunkt: Hohenfurcher Paar feiert Eiserne Hochzeit

Am alten Kriegerdenkmal hat es gefunkt: Hohenfurcher Paar feiert Eiserne Hochzeit

Karl und Paula Welz gehen seit 65 Jahren gemeinsam durch dick und dünn – Drei Kinder, fünf Enkel und ein Urenkel haben dem Hohenfurcher Paar jetzt zur Eisernen Hochzeit …
Am alten Kriegerdenkmal hat es gefunkt: Hohenfurcher Paar feiert Eiserne Hochzeit
Neue BRB-Züge: Weniger Sitzplätze, dafür gibt‘s mehr Komfort

Neue BRB-Züge: Weniger Sitzplätze, dafür gibt‘s mehr Komfort

Eine „höhere betriebliche Qualität“ will die Bayerische Regiobahn (BRB) ab 2022 ihren Fahrgästen auch auf der Strecke Weilheim-Schongau bieten. Ermöglichen sollen das …
Neue BRB-Züge: Weniger Sitzplätze, dafür gibt‘s mehr Komfort
Holz liegt kreuz und quer, und jetzt kommt der gemeine Schädling 

Holz liegt kreuz und quer, und jetzt kommt der gemeine Schädling 

Der diesjährige Winter kommt die Forstwirte teuer zu stehen. Gründe sind neben dem Schneebruch in den Wäldern und dem drohenden Schädlingsbefall auch ein am Boden …
Holz liegt kreuz und quer, und jetzt kommt der gemeine Schädling 
Wirbelsäulenchirurgie im Schongauer Krankenhaus: Jubiläum mit Rückenschmerzen-Tag 

Wirbelsäulenchirurgie im Schongauer Krankenhaus: Jubiläum mit Rückenschmerzen-Tag 

Die Wirbelsäulenchirurgie im Schongauer Krankenhaus feiert Jubiläum. Und zwar mit einem Rückenschmerzen-Tag. Außerdem will der Fachbereich expandieren. 
Wirbelsäulenchirurgie im Schongauer Krankenhaus: Jubiläum mit Rückenschmerzen-Tag 
Freie Wähler: Susann Enders aus Weilheim ist neue Generalsekretärin

Freie Wähler: Susann Enders aus Weilheim ist neue Generalsekretärin

Susann Enders (52) aus Weilheim macht den nächsten Karrieresprung: Die Landtagsabgeordnete der bayerischen Freien Wähler ist neue Generalsekretärin ihrer Partei. Sie …
Freie Wähler: Susann Enders aus Weilheim ist neue Generalsekretärin
Street Food Festival: Regen und Wind statt Besuchermassen

Street Food Festival: Regen und Wind statt Besuchermassen

Das Street Food Festival auf dem Schongauer Marienplatz hat unter dem Wetter gelitten – das Organisationsteam hat sich dennoch nicht unterkriegen lassen.
Street Food Festival: Regen und Wind statt Besuchermassen
Neues Fahrzeug für den Katastrophenschutz eingeweiht - Wahl des Feier-Orts hat tragischen Hintergrund

Neues Fahrzeug für den Katastrophenschutz eingeweiht - Wahl des Feier-Orts hat tragischen Hintergrund

Der Katastrophenschutz im Landkreis Weilheim-Schongau hat ein neues Fahrzeug. Es stellt bei Großeinsätzen die Kommunikation sicher. Jetzt war Einweihung in Rottenbuch – …
Neues Fahrzeug für den Katastrophenschutz eingeweiht - Wahl des Feier-Orts hat tragischen Hintergrund
Legendäre Musikkneipe in Peiting vor dem Aus: Das sind die Pläne für das M32-Areal

Legendäre Musikkneipe in Peiting vor dem Aus: Das sind die Pläne für das M32-Areal

Das M32 in Peiting war jahrzehntelang ein beliebter Anlaufpunkt für Nachtschwärmer. Jetzt könnten die Tage der Musikkneipe gezählt sein.
Legendäre Musikkneipe in Peiting vor dem Aus: Das sind die Pläne für das M32-Areal
Geldstrafe wegen Körperverletzung für Mann aus Schongau

Geldstrafe wegen Körperverletzung für Mann aus Schongau

Einem 57-jährigen Schongauer wird vorgeworfen, seine Lebensgefährtin misshandelt zu haben. Sein Einspruch gegen den Strafbefehl nutze nichts, er muss zahlen.
Geldstrafe wegen Körperverletzung für Mann aus Schongau
Altenstadter Feuerwehr: Segen für Fahrzeug und Florianstüberl

Altenstadter Feuerwehr: Segen für Fahrzeug und Florianstüberl

Zu einem besonderen Festakt hat sich die Altenstadter Feuerwehrfamilie getroffen. Das neue Mehrzweckfahrzeug und die neu gestalteten Räume wurden gesegnet.
Altenstadter Feuerwehr: Segen für Fahrzeug und Florianstüberl
Beratung auf Augenhöhe - Premius Makler Franziska Zepf

Beratung auf Augenhöhe - Premius Makler Franziska Zepf

In Versicherungs- und Finanzfragen ist eine kompetente, unabhängige Beratung wichtig, um das passende Produkt zu finden. Für Franziska Zepf stehen Sie im Fokus.
Beratung auf Augenhöhe - Premius Makler Franziska Zepf
Der neue Alpakas Saliterhof mit vielen Attraktionen - und Erdmännchen

Der neue Alpakas Saliterhof mit vielen Attraktionen - und Erdmännchen

Die rund zwei Jahre dauernden Bauarbeiten am Alpakas Saliterhof sind abgeschlossen. Besuchen Sie den Hofladen und das Hofstüberl mit Plätzen drinnen und draußen.
Der neue Alpakas Saliterhof mit vielen Attraktionen - und Erdmännchen
Freudig und mitreißend

Freudig und mitreißend

Kindern, Jugendliche und Lehrer der Musikschule Pfaffenwinkel sorgten mit ihrer hinreißenden Musical-Darbietung für ein Strahlen in den Augen der Besucher.
Freudig und mitreißend
„Mit Fleisch und Seele“ für Deutschland: Böbingerin darf zur Metzger-WM

„Mit Fleisch und Seele“ für Deutschland: Böbingerin darf zur Metzger-WM

Für Katharina Bertl geht ein Traum in Erfüllung: Die 32-jährige Böbingerin hat den Sprung in die Nationalmannschaft des deutschen Metzgerhandwerks geschafft. Das Team …
„Mit Fleisch und Seele“ für Deutschland: Böbingerin darf zur Metzger-WM
Heimerer Schulen feiern 25-jähriges Bestehen in Schongau - und verabschieden langjährige Leiterin

Heimerer Schulen feiern 25-jähriges Bestehen in Schongau - und verabschieden langjährige Leiterin

25 Jahre Heimerer Schulen: Das ist mit viel Musik und guter Laune bei einem Festakt im Ballenhaus gefeiert worden. Gleichzeitig war die Feier auch ein Abschied von …
Heimerer Schulen feiern 25-jähriges Bestehen in Schongau - und verabschieden langjährige Leiterin
Rottenbucher Ammermühle bleibt noch Asylheim - Landrätin weist Vorwürfe zurück

Rottenbucher Ammermühle bleibt noch Asylheim - Landrätin weist Vorwürfe zurück

Die Asylbewerberzahlen im Landkreis gehen zurück. Die Ammermühle in Rottenbuch bleibt jedoch Großunterkunft. Wie lange, ist unklar. Dies machte Landrätin Andrea …
Rottenbucher Ammermühle bleibt noch Asylheim - Landrätin weist Vorwürfe zurück
Energiebauern realisieren riesige Freiflächen-PV-Anlage, und der Wolf bleibt draußen

Energiebauern realisieren riesige Freiflächen-PV-Anlage, und der Wolf bleibt draußen

Versteckt zwischen Wald und Feldern entsteht in diesen Wochen in einem sehr abgelegenen Winkel der Gemeinde Schwabsoien der größte Solarpark im Landkreis …
Energiebauern realisieren riesige Freiflächen-PV-Anlage, und der Wolf bleibt draußen
Nach verheerendem Brand ist die Zukunft des  Wachsmanufaktur-Gebäudes völlig offen

Nach verheerendem Brand ist die Zukunft des  Wachsmanufaktur-Gebäudes völlig offen

Auch zwei Tage nach dem verheerenden Brand in der Herzogsägmühler Licht- und Wachsmanufaktur ist nicht klar, wann und wo der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Das …
Nach verheerendem Brand ist die Zukunft des  Wachsmanufaktur-Gebäudes völlig offen
Brand-Desaster in Diakoniedorf: Feuer zerstört Manufaktur - Bilder zeigen Ausmaß der Schäden

Brand-Desaster in Diakoniedorf: Feuer zerstört Manufaktur - Bilder zeigen Ausmaß der Schäden

Vermutlich ein technischer Defekt war dafür verantwortlich, dass die Wachsmanufaktor des Diakoniedorfes in Herzogsägmühle in der Nacht auf Donnerstag in Flammen stand.
Brand-Desaster in Diakoniedorf: Feuer zerstört Manufaktur - Bilder zeigen Ausmaß der Schäden
Party pur bei Peitinger Musiknacht: Das ist bei der 9. Auflage geboten

Party pur bei Peitinger Musiknacht: Das ist bei der 9. Auflage geboten

Neun Jahre, acht Locations und Party pur: Die neunte Peitinger Musiknacht rockt schon in einer guten Woche am Samstag, 18. Mai, den ganzen Ort. Soviel ist jetzt schon …
Party pur bei Peitinger Musiknacht: Das ist bei der 9. Auflage geboten
Bilder zeigen Ausmaß der Zerstörung in Licht- und Wachsmanufaktur

Bilder zeigen Ausmaß der Zerstörung in Licht- und Wachsmanufaktur

Die Licht- und Wachsmanufaktur in Herzogsägmühle wurde bei dem Feuer in der Nacht auf vergangenen Donnerstag total zerstört.
Bilder zeigen Ausmaß der Zerstörung in Licht- und Wachsmanufaktur
Polizei stoppt betrügerischen Wanderarbeiter - seine dreiste Masche wäre fast aufgegangen

Polizei stoppt betrügerischen Wanderarbeiter - seine dreiste Masche wäre fast aufgegangen

Schleierfahnder haben einen Gewerbetreibenden aus Hessen gestoppt, der unter anderem im Landkreis Weilheim-Schongau Dienstleistungen zu völlig überhöhten Preisen anbot. …
Polizei stoppt betrügerischen Wanderarbeiter - seine dreiste Masche wäre fast aufgegangen
Schüler übernehmen Krankenhaus-Station

Schüler übernehmen Krankenhaus-Station

Für eine Woche haben Schüler der Krankenpflege die Station 1 im Schongauer Krankenhaus übernommen. Trotz vieler Herausforderungen waren alle von dem Praxisprojekt …
Schüler übernehmen Krankenhaus-Station
Ja zu mobilen Häusern, aber bitte legal

Ja zu mobilen Häusern, aber bitte legal

Ein kleines, eigenes Dach über dem Kopf – diesen Traum kann man sich in Schongau mit einem „Tiny-House“ erfüllen. Aber nur, wenn das Baurecht eingehalten wird.
Ja zu mobilen Häusern, aber bitte legal
Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“

Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“

In einem Wettbewerb die besten Tafeln Bayerns küren? Diese Aktion sorgt für viel Gesprächsstoff. Wir haben mit Verantwortlichen der Tafeln in der Region gesprochen. 
Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“
Herzogsägmühle - TagWERK: Zwei Angebote unter einem Dach

Herzogsägmühle - TagWERK: Zwei Angebote unter einem Dach

Im TagWERK sind zwei Angebote zusammengefasst, die Menschen in besonderen Lebenslagen Halt und Struktur bieten und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Talente zu entdecken …
Herzogsägmühle - TagWERK: Zwei Angebote unter einem Dach
Feuer wütet in Wachsmanufaktur - Fotos vom Einsatz

Feuer wütet in Wachsmanufaktur - Fotos vom Einsatz

Die Wachsmanufaktor des Diakoniedorfes in Herzogsägmühle stand in der Nacht auf Donnerstag lichterloh in Flammen. Fotos vom Einsatz.
Feuer wütet in Wachsmanufaktur - Fotos vom Einsatz
In Peiting fehlen Kitaplätze  - das sollten betroffene Eltern jetzt tun

In Peiting fehlen Kitaplätze  - das sollten betroffene Eltern jetzt tun

Die Befürchtung gab es schon länger, jetzt steht fest: In Peiting fehlen für das kommende Kindergartenjahr insgesamt 28 Kitaplätze. An betroffene Eltern richtet die …
In Peiting fehlen Kitaplätze  - das sollten betroffene Eltern jetzt tun
Letzte Kunstausstellung im Wernerhaus

Letzte Kunstausstellung im Wernerhaus

Zum 15. und definitiv letzten Kunstwochenende im Wernerhaus in Steingaden lädt Bildhauerin Marion Werner am Wochenende ein. Mehrere Aussteller sind dabei.
Letzte Kunstausstellung im Wernerhaus
Barrieren auch in den Köpfen abbauen

Barrieren auch in den Köpfen abbauen

Weg mit den Barrieren, auch in den Köpfen! Das wünschten sich die Schongauer Montagsfreunde. Nicht nur beim geplanten Weg zum Münzgebäude soll nachgebessert werden.
Barrieren auch in den Köpfen abbauen
Plan für Neubaugebiet in Altenstadt komm trotz  Anwohnerbedenken voran

Plan für Neubaugebiet in Altenstadt komm trotz  Anwohnerbedenken voran

Das Neubaugebiet „Westlich der Alpenstraße“ in Altenstadt umfasst auf einer Länge von 195 Metern ein Areal von 8600 Quadratmetern. Platz für sieben Doppelhäuser und ein …
Plan für Neubaugebiet in Altenstadt komm trotz  Anwohnerbedenken voran
Mehr als 100 Polizisten: Einsatz in Asylbewerberunterkünften - das war der Grund

Mehr als 100 Polizisten: Einsatz in Asylbewerberunterkünften - das war der Grund

Mit 100 Einsatzkräften hat die Polizei am Mittwoch bei Drogen-Razzien in zwei Schongauer Asylbewerberunterkünften zugeschlagen. Drei Männer wurden verhaftet.
Mehr als 100 Polizisten: Einsatz in Asylbewerberunterkünften - das war der Grund
Gemeinwohl-Ökonomie in Schongau: Stadt als Vorbild

Gemeinwohl-Ökonomie in Schongau: Stadt als Vorbild

Geld soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch dem Geld. Dass sich die Stadt Schongau mit dem Wirtschaftsmodell Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ernsthaft auseinandersetzt, …
Gemeinwohl-Ökonomie in Schongau: Stadt als Vorbild
Peiting beheimatet seltene Pfaffenwinkeltarnschabrackenhirschziegen - das steckt dahinter

Peiting beheimatet seltene Pfaffenwinkeltarnschabrackenhirschziegen - das steckt dahinter

Eine ganz seltene Tierart ist in Peiting daheim: die geflügelten Pfaffenwinkeltarnschabrackenhirschziegen. Zumindest wenn man den Aushängen glaubt.  
Peiting beheimatet seltene Pfaffenwinkeltarnschabrackenhirschziegen - das steckt dahinter
Kuriose Idee bei Peitinger  Zukunftswerkstatt: Eine Seilbahn über die Peitnach?

Kuriose Idee bei Peitinger  Zukunftswerkstatt: Eine Seilbahn über die Peitnach?

Man nehme ein paar Hände voll interessierter Bürger, mache ein groß-angelegtes Brainstorming, wie und wohin sich Peiting in den kommenden Jahren – vielleicht Jahrzehnten …
Kuriose Idee bei Peitinger  Zukunftswerkstatt: Eine Seilbahn über die Peitnach?
Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang

Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang

Das große Problem von Menschen mit psychischen Erkrankungen ist der Mangel an Psychotherapeuten, die ihre Patienten ambulant behandeln. Dies war eine der wesentlichen …
Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang
Schnäppchenjagd im Bauhof 

Schnäppchenjagd im Bauhof 

Jede Menge Fundsachen sind im Bauhof der Stadt Schongau jetzt wieder unter den Hammer gekommen. Vor allem der Nachwuchs freute sich über das eine oder andere Schnäppchen.
Schnäppchenjagd im Bauhof