Schongau: Ressortarchiv

Bienen-Wellness im Gottesgarten

Bienen-Wellness im Gottesgarten

„Ab ins Beet“ heißt es jetzt bei der evangelischen Kirchengemeinde Peiting-Herzogsägmühle. Rund ums Gotteshaus wird Gaumenschmaus für die Bienen gepflanzt.
Bienen-Wellness im Gottesgarten
Einweihung der Staufer Grundschule Schongau: Die besten Bilder 

Einweihung der Staufer Grundschule Schongau: Die besten Bilder 

Zur Einweihung der Staufer Grundschule Schongau zogen die Schüler am Freitag durch die Altstadt. Anschließend wurde in der Aula gefeiert.
Einweihung der Staufer Grundschule Schongau: Die besten Bilder 
„Unsere neue Schule ist der Hit“

„Unsere neue Schule ist der Hit“

Es wird gerappt, gesungen und gebetet. Und dann schauen auch noch Stauferkönig Friedrich II. und Cobi Reiser  zur Einweihung der Staufer-Grundschule in Schongau vorbei.
„Unsere neue Schule ist der Hit“
Wut über zu wenige Ersatz-Busse: Junger Mann würgt Fahrdienstleiter - der beißt zu

Wut über zu wenige Ersatz-Busse: Junger Mann würgt Fahrdienstleiter - der beißt zu

Pendler zwischen Schongau und Weilheim sind genervt: Die Bahnstrecke ist gesperrt, der „Bus-Notverkehr“ läuft schleppend. Ein Fahrgast ist jetzt komplett ausgerastet.
Wut über zu wenige Ersatz-Busse: Junger Mann würgt Fahrdienstleiter - der beißt zu
Tierquäler im Oberland unterwegs: „Wer so etwas macht, muss krank im Kopf sein“

Tierquäler im Oberland unterwegs: „Wer so etwas macht, muss krank im Kopf sein“

Offenbar treibt ein Tierquäler sein Unwesen im Schongauer Land. Wieder ist eine Kuh in eine Güllegrube gestürzt, diesmal in Bernbeuren. 
Tierquäler im Oberland unterwegs: „Wer so etwas macht, muss krank im Kopf sein“
Mit dem Ferienpass gratis oder zum Schnäppchenpreis ins Bad und auf den Berg

Mit dem Ferienpass gratis oder zum Schnäppchenpreis ins Bad und auf den Berg

Die Gestaltung vermittelt die Stimmung von Ferien in Italien. Der ganz in Rot-Weiß-Grün gehaltene „Ferien(s)pass“ des Landratsamtes ist aber nicht für Italienurlauber, …
Mit dem Ferienpass gratis oder zum Schnäppchenpreis ins Bad und auf den Berg
Ein „Drehbuch“ für Wildsteig

Ein „Drehbuch“ für Wildsteig

Das Interkommunale Entwicklungskonzept (IKEK) steht. Für Wildsteig bedeutet es: Zwei Projekte werden angegangen. Allerdings müsste die Kommune tief in die Tasche greifen.
Ein „Drehbuch“ für Wildsteig
Bauausschuss befürwortet Tiny-House im Forchet

Bauausschuss befürwortet Tiny-House im Forchet

In Schongau könnte bald das erste genehmigte Tiny-House im Landkreis stehen: Der Bauausschuss befürwortete einstimmig die Bauvoranfrage in der Aggensteinstraße.
Bauausschuss befürwortet Tiny-House im Forchet
Nach Habeck-Gegendemo-Eklat: Regina Schropp nicht mehr im Vorstand der Bayernpartei

Nach Habeck-Gegendemo-Eklat: Regina Schropp nicht mehr im Vorstand der Bayernpartei

Regina Schropp aus Peißenberg ist nicht mehr stellvertretende Generalsekretärin der Bayernpartei. Beim Landesparteitag, der am Sonntag in Ingolstadt stattfand, hatte …
Nach Habeck-Gegendemo-Eklat: Regina Schropp nicht mehr im Vorstand der Bayernpartei
Schönberger bereit für Dorfwettbewerb

Schönberger bereit für Dorfwettbewerb

Der 27. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat neben Huglfing einen weiteren Teilnehmer aus dem Landkreis Weilheim-Schongau: Schönberg.
Schönberger bereit für Dorfwettbewerb
Auch Johannes Leis will Bürgermeister werden

Auch Johannes Leis will Bürgermeister werden

Der Kommunalwahlkampf in der Gemeinde Reichling verspricht, spannend zu werden: Mittlerweile gibt es schon drei Bewerber für das Amt des Bürgermeisters. 
Auch Johannes Leis will Bürgermeister werden
Schwabsoien stimmt neuer Trasse zähneknirschend zu und liest dem Nachbarn die Leviten

Schwabsoien stimmt neuer Trasse zähneknirschend zu und liest dem Nachbarn die Leviten

Im Streit um die Führung der 110-kV-Leitung zwischen Schwabbruck und Schwabsoien zeichnet sich ein Kompromiss ab. Der Gemeinderat in Schwabsoien hat einem neuen …
Schwabsoien stimmt neuer Trasse zähneknirschend zu und liest dem Nachbarn die Leviten
Kita-Platz für alle Kinder, nun fehlt Personal

Kita-Platz für alle Kinder, nun fehlt Personal

Eine Lösung wegen der 25 fehlenden Kitaplätze in Schongau scheint gefunden. In den Kindergärten Regenbogen und Luftballon sollen Notgruppen eingerichtet werden.
Kita-Platz für alle Kinder, nun fehlt Personal
Trotz gesprengter Tellermine: Verantwortliche in Schongau sehen kaum Gefahr

Trotz gesprengter Tellermine: Verantwortliche in Schongau sehen kaum Gefahr

Mögliche weitere Kampfmittel im Schongauer Mühlkanal sorgen nach wie vor für Behinderungen bei den Brückenbauarbeiten. Im Juli wird im Auftrag des Staatlichen Bauamts im …
Trotz gesprengter Tellermine: Verantwortliche in Schongau sehen kaum Gefahr
Vier Monate lang: Kilometerweite Umleitung wegen Baustelle

Vier Monate lang: Kilometerweite Umleitung wegen Baustelle

Bereits im Jahr 2017 wurde mit dem Ausbau der Kreisstraße 24 zwischen Böbing und Schönberg begonnen, seit gestern werden die Arbeiten fortgesetzt.
Vier Monate lang: Kilometerweite Umleitung wegen Baustelle
Camper-Ärger am Schwaigsee

Camper-Ärger am Schwaigsee

Er ist idyllisch, verfügt über einen Kiosk und ist eine Freizeitattraktion für Badegäste und Angler: Doch ausgerechnet mit dem Schwaigsee hat die Gemeinde Wildsteig …
Camper-Ärger am Schwaigsee
Schongauer Schmankerltage trotzen der Hitze

Schongauer Schmankerltage trotzen der Hitze

Vor allem Abends kamen viele Besucher zu den Schmankerltagen in der Schongauer Altstadt. Die Organisatoren sind rundum zufrieden.
Schongauer Schmankerltage trotzen der Hitze
Dramatischer Einsatz: Kuh stürzt in Güllegrube - offenbar hatte sie jemand absichtlich geöffnet

Dramatischer Einsatz: Kuh stürzt in Güllegrube - offenbar hatte sie jemand absichtlich geöffnet

Dramatische Szenen haben sich am Montag auf einem Bauernhof bei Steingaden abgespielt. Eine Kuh ist in eine Güllegrube gestürzt - offenbar hatte sie jemand mit Absicht …
Dramatischer Einsatz: Kuh stürzt in Güllegrube - offenbar hatte sie jemand absichtlich geöffnet
Waldbrand an der Schnalz endlich gelöscht: Riesige Fläche im Naturschutzgebiet zerstört - Polizei ermittelt

Waldbrand an der Schnalz endlich gelöscht: Riesige Fläche im Naturschutzgebiet zerstört - Polizei ermittelt

Ein nicht vollständig gelöschtes Lagerfeuer an der Schnalz bei Böbing hat am Sonntagnachmittag einen Waldbrand ausgelöst. Am Dienstag konnte Entwarnung gegeben werden.
Waldbrand an der Schnalz endlich gelöscht: Riesige Fläche im Naturschutzgebiet zerstört - Polizei ermittelt
Sauber herausgeputzt, knatternd und rauchend

Sauber herausgeputzt, knatternd und rauchend

153 Mopeds sowie Krafträder mit und ohne Beiwagen sind jetzt zur 17. Auflage des Zündapptreffens nach Böbing auf den Vorplatz der Böbinger Grundschule gekommen. …
Sauber herausgeputzt, knatternd und rauchend
Peitinger Ferienprogramm mit Jubiläumsaktionen

Peitinger Ferienprogramm mit Jubiläumsaktionen

Seit 25 Jahren gibt es das Ferienprogramm in Peiting. Weil das natürlich gebührend gefeiert werden muss, haben sich die Organisatoren zwei besondere Highlights überlegt.
Peitinger Ferienprogramm mit Jubiläumsaktionen
Busse statt Bahnen zwischen Peißenberg und Schongau - wie lange ist die Strecke noch gesperrt?

Busse statt Bahnen zwischen Peißenberg und Schongau - wie lange ist die Strecke noch gesperrt?

Aufgrund einer „Störung der Infrastruktur“ gibt es auf der Bahnstrecke zwischen Peißenberg und Schongau Schienenersatzverkehr wie ein Sprecher der Bayerischen Regiobahn …
Busse statt Bahnen zwischen Peißenberg und Schongau - wie lange ist die Strecke noch gesperrt?
Heißer Schmankerltag mit zwei Apfeldörfern

Heißer Schmankerltag mit zwei Apfeldörfern

Schmankerl schmecken auch an einem heißen Sommertag: Über 1000 Besucher tummelten sich beim 11. Apfeldorfer Schmankerltag und ließen sich italienische Pizza, …
Heißer Schmankerltag mit zwei Apfeldörfern
Parkchaos am Schongauer Volksfestplatz

Parkchaos am Schongauer Volksfestplatz

Falschparker sorgten am Sonntag kurz für Aufregung. Einige Autos waren von allen Seiten eingeparkt. Besucher vom Tennisplatz, Plantsch und der Gewerbeschau waren …
Parkchaos am Schongauer Volksfestplatz
Henkerstochter-Schauspieler bei der Hitze mit kleinen Tricks

Henkerstochter-Schauspieler bei der Hitze mit kleinen Tricks

Freilicht-Theater ist immer eine besondere Herausforderung. Bei hochsommerlicher Hitze hat die erste Gesamtprobe zum Henkerstochter-Historienspiel stattgefunden.
Henkerstochter-Schauspieler bei der Hitze mit kleinen Tricks
Baut der Landkreis Weilheim-Schongau selbst Wohnungen?

Baut der Landkreis Weilheim-Schongau selbst Wohnungen?

Der Landkreis macht ernst mit einer eigenen Wohnbaugesellschaft. Derzeit fragt das Landratsamt den Bedarf in den Kommunen ab. Die ersten Antworten sind da.
Baut der Landkreis Weilheim-Schongau selbst Wohnungen?
Die Bilder vom Zündapp-Treffen in Böbing

Die Bilder vom Zündapp-Treffen in Böbing

153 Mopeds sowie Krafträder mit und ohne Beiwagen sind jetzt zur 17. Auflage des Zündapptreffens nach Böbing auf den Vorplatz der Böbinger Grundschule gekommen.
Die Bilder vom Zündapp-Treffen in Böbing
Rottenbuch will grundsätzlich den Kreisel

Rottenbuch will grundsätzlich den Kreisel

Rottenbuch will einen Kreisel an der B2-Kreuzung. Diesen Beschluss fasste der Gemeinderat.  Allerdings wird das Projekt nur umgesetzt, wenn es Fördermittel gibt.
Rottenbuch will grundsätzlich den Kreisel
Weilheimer tritt in Peißenberg Tür ein und prügelt junge Frau krankenhausreif - unfassbare Szenen

Weilheimer tritt in Peißenberg Tür ein und prügelt junge Frau krankenhausreif - unfassbare Szenen

Erschütternde Ereignisse meldet die Weilheimer Polizei am Sonntag aus Peißenberg. Ein Weilheimer beging eine unfassbare Tat. 
Weilheimer tritt in Peißenberg Tür ein und prügelt junge Frau krankenhausreif - unfassbare Szenen
8. Pfaffenwinkel-Gewerbeschau in Schongau: Gute Laune trotz mageren Besuchs

8. Pfaffenwinkel-Gewerbeschau in Schongau: Gute Laune trotz mageren Besuchs

Ihre gute Laune hatten die meisten Aussteller bei der 8. Pfaffenwinkel-Gewerbeschau am Wochenende in Schongau nicht verloren, doch klar war auch: Die Resonanz war …
8. Pfaffenwinkel-Gewerbeschau in Schongau: Gute Laune trotz mageren Besuchs
„Eine Demonstration für Gemeinschaftssinn“

„Eine Demonstration für Gemeinschaftssinn“

Der Gemeinschaftschor mit rund 1200 Musikern und der daran anschließende Festzug bildete nach zehn Programmtagen den Abschluss des 32. Bezirksmusikfestes.
„Eine Demonstration für Gemeinschaftssinn“
Seit 20 Jahren gut beraten bei Martina Zeller-Niggl, Fachanwältin für Familienrecht

Seit 20 Jahren gut beraten bei Martina Zeller-Niggl, Fachanwältin für Familienrecht

Egal ob Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt oder Elternunterhalt - als Fachanwältin für Familienrecht steht Ihnen Martina Zeller-Niggl in allen Unterhaltsfragen beratend …
Seit 20 Jahren gut beraten bei Martina Zeller-Niggl, Fachanwältin für Familienrecht