+
Wirtschaftlicher Totalschaden entstand bei dem Unfall an dem Wagen der jungen Fahrerin. 

Fahrerin leicht verletzt

Auto kracht gegen Betontreppe

Burggen - Auto gegen Betontreppe: An Heiligabend hat es in Burggen gekracht.

Es war kurz vor 13 Uhr, als eine 22-jährige Autofahrerin im Ort in einer Linkskurve unachtsam war und die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Opel Corsa kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betontreppe. Die junge Frau kam bei dem Unfall mit den Schrecken und leichten Verletzungen davon. Sie wurde vorsichtshalber zur Untersuchung ins Schongauer Krankenhaus eingeliefert. An dem Opel Corsa entstand nach Angaben der Schongauer Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. Die Treppe blieb übrigens unversehrt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Appell an Berufsschüler: Bleibt im Rennen
Die Leistungen der Absolventen während der Prüfungen in den vergangenen Wochen, das sei der Grund, aus dem man nun hier im Jakob-Pfeiffer-Haus sei, meinte Thomas Schütz. …
Appell an Berufsschüler: Bleibt im Rennen
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien
Das Amt der Kreisbäuerin bleibt im Schongauer Land: Für die Peitingerin Silvia Schlögel, die nach zehn Jahren nicht mehr angetreten ist, wurde gestern Christine …
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien
Vorfahrt missachtet
Zwei Verletzte und einen hohen Sachschaden forderte am Montagabend ein Unfall bei Erbenschwang. Eine Peitingerin hatte die Vorfahrt missachtet.
Vorfahrt missachtet
CSU legt beim Schockerberg einen Tag drauf
In einem Monat steht ein Höhepunkt im Schongauer Veranstaltungskalender an: der Schockerberg. Aufgeführt wird das Starkbierfest der Schongauer CSU am 24., 25. – und 26. …
CSU legt beim Schockerberg einen Tag drauf

Kommentare