Autodiebe unterwegs

Schongau - Ein Auto konnten sie nicht zum laufen bringen, das andere haben sie gestohlen. Autodiebe trieben ihr Unwesen in Schongau:

Missglückt ist der Versuch von Unbekannten, im Zeitraum zwischen vergangenem Donnerstag, 16.30 Uhr, bis Freitag, 6.20 Uhr, ein Auto in Schongau zu stehlen. Der 24 Jahre alte Mitsubishi stand unabgesperrt im Gartenweg. Die Täter versuchten, mit dem Tankdeckelschlüssel, der in der Mittelkonsole lag, den Motor zu starten, was jedoch nicht gelang.

Wie die Polizei berichtet, wurde in unmittelbarer Nähe auch im Gartenweg ein grüner Pkw der Marke VW geklaut. Auch dieses Auto war unversperrt. Grund: Das Fahrertürschloss war defekt. Das Auto wurde von der Polizei mittlerweile am Parkplatz des V-Marktes in Schongau wieder aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter unter der Rufnummer 08861/23460.

Auch interessant

Kommentare